Öl und Gas

Brookfield Renewable ist auf dem Weg, das ExxonMobil der Branche für saubere Energie zu werden

Dieses Unternehmen möchte den Energiesektor reformieren

Brookside Energy Limited  (WKN: A14VRS)
Kaufempfehlung: Brookside Energy Limited
Einschätzung: buy
Erstes Kursziel: 60,00 Dollar
Aktueller Kurs: 0,01 EUR
B

rookfield Renewable Partners L.P. ist eine börsennotierte Kommanditgesellschaft, die erneuerbare Energieanlagen besitzt und betreibt, mit Hauptsitz in Toronto, Ontario, Kanada. Es ist zu 60 % im Besitz von Brookfield Asset Management.

Ende 2017 besa√ü Brookfield Renewable √ľber 200 Wasserkraftwerke, 100 Windparks, √ľber 550 Solaranlagen und vier Speicheranlagen mit einer installierten Leistung von rund 16.400 MW.

Brookfield Asset Management behauptet, ‚Äěmehr als 100 Jahre Erfahrung als Eigent√ľmer, Betreiber und Entwickler von Wasserkraftanlagen‚Äú zu haben. Es wurde in den 1890er Jahren in Brasilien gegr√ľndet, wo das Unternehmen die ersten elektrischen Lichter und Stra√üenbahnen in S√£o Paulo und Rio de Janeiro installierte.


47555043-14768400873001978.png

(Bildquelle: bam.brookfield)

Brookfield Renewable ist auf dem Weg, das ExxonMobil der Branche f√ľr saubere Energie zu werden.

Jahrelang dominierten √Ėl-Supermajors wie ExxonMobil den Energiesektor. Mit global diversifizierten Aktivit√§ten und starken Bilanzen waren sie gut darauf ausgelegt, die H√∂hen und Tiefen des Sektors zu √ľberstehen. Da die Zukunft des √Ėls angesichts der zunehmenden Gefahren des Klimawandels jedoch ungewiss ist, k√∂nnte die Dominanzperiode von ExxonMobil zu Ende gehen.

An seiner Stelle taucht ein neues Energie-Supermajor auf. Brookfield Renewable repliziert die Strategie eines global diversifizierten Betriebs und eines starken Finanzprofils im Bereich der sauberen Energie. Aus diesem Grund könnte es in den kommenden Jahren zu einer starken Kraft im Energiesektor werden.


Der ExxonMobil-Ansatz f√ľr saubere Energie

Brookfield Renewable hat sich eine Seite aus dem Spielbuch der √Ėl-Supermajor herausgeholt, indem es sein Gesch√§ft mit den folgenden Merkmalen aufgebaut hat:

Globale Reichweite: Brookfield Renewable ist derzeit in Nord- und S√ľdamerika, Europa, Indien und China t√§tig.

F√ľhrend in allen wichtigen erneuerbaren Energietechnologien: Das Unternehmen ist einer der weltweit gr√∂√üten Erzeuger von Strom aus Wasserkraft. Es verf√ľgt auch √ľber umfangreiche Onshore-Windenergieanlagen, einen wachsenden Auftragsbestand an Offshore-Windprojekten sowie Solar- und dezentrale Erzeugungsplattformen im Versorgungsma√üstab (d. h. Energie, die in der N√§he der Endverbraucher √ľber Systeme wie Dachsolaranlagen erzeugt wird).

F√ľhrende Betriebs- und Entwicklungskapazit√§ten: Es verf√ľgt √ľber eine der gr√∂√üten Betriebsplattformen mit rund 21 Gigawatt (GW) Kapazit√§t. Es hat auch eine der gr√∂√üten Entwicklungspipelines mit 69 GW an Projekten.

47555043-14768404025876918.png

(Bildquelle: bam.brookfield)


Erstklassige Fähigkeiten

Das Unternehmen verf√ľgt √ľber vollst√§ndig integrierte Entwicklungs- und Betriebskapazit√§ten in allen wichtigen M√§rkten, einschlie√ülich starker Beziehungen zu Herstellern, Power-Marketing-Kapazit√§ten, zentralisierten Kontrollzentren und regulatorischer Expertise.

Diese Funktionen folgen dem Entwurf von ExxonMobil. Die Aktivit√§ten des √Ėlgiganten erstrecken sich √ľber die ganze Welt, er ist f√ľhrend in Energietechnologien (√Ėl, Erdgas, LNG, Raffination und Chemikalien) und verf√ľgt √ľber Betriebs- und Entwicklungskapazit√§ten. Es hat auch eine erstklassige Bilanz und ein vollst√§ndig integriertes Gesch√§ftsmodell.

Diese Funktionen haben es ExxonMobil erm√∂glicht, √ľber die Jahrzehnte hinweg ein stetiges Wachstum zu erzielen. Der √Ėlgigant hat seine Dividendenaussch√ľttung 39 Jahre in Folge j√§hrlich erh√∂ht und sich damit als Dividendenaristokrat qualifiziert. Es ist eine von nur einer Handvoll Energieaktien in dieser Elitegruppe.

Brookfield Renewable beginnt, in seine aktion√§rsfreundlichen Fu√üstapfen zu treten. Der Riese f√ľr erneuerbare Energien hat Anfang dieses Jahres seine 11. Dividendenerh√∂hung in Folge vorgelegt.


Ein gefragter Partner

Die globale Gr√∂√üe, Expertise und Finanzst√§rke von ExxonMobil (Lesen Sie: Blackresearch √ľber ExxonMobil) haben es zu einem bevorzugten Partner im Energiesektor gemacht. Unternehmen nehmen bei wichtigen Energieprojekten regelm√§√üig Kontakt mit ihm auf, weil sie seine Expertise nutzen k√∂nnen, um ihre Pl√§ne in die Realit√§t umzusetzen.

Jetzt machen Brookfields Gr√∂√üe und Expertise das Unternehmen zu einem Partner der Wahl f√ľr Unternehmen, die ihre Ziele zur Reduzierung des CO2-Fu√üabdrucks erreichen wollen. Beispielsweise unterzeichnete das Unternehmen im vergangenen Jahr eine strategische Kooperationsvereinbarung mit dem E-Commerce- und Cloud-Computing-Giganten Amazon (Lesen Sie: Blackresearch √ľber Amazon) . Brookfield entwickelt neue Projekte f√ľr erneuerbare Energien, um Amazon dabei zu helfen, seine klimabezogenen Ziele zu erreichen und das Stromnetz auf gr√ľnere Energie umzustellen. Es hat auch zusammen mit dem Technologieriesen Apple (Lesen Sie: Blackresearch √ľber Apple) investiert, um diesem Unternehmen und seinen Zulieferern beim √úbergang zu einem Netto-Null-Emissionsmodell in China zu helfen.

In der Zwischenzeit hat sich Brookfield k√ľrzlich mit GROK Ventures zusammengetan ‚Äď einem Fonds, der vom Klimawandel-Aktivisten Mike Cannon-Brookes, dem milliardenschweren Mitbegr√ľnder und Co-CEO des Softwareunternehmens Atlassian, gegr√ľndet wurde. Die Partner wollten den australischen Energieversorger AGL Energy privatisieren und Milliarden von Dollar in das Unternehmen stecken, um den √úbergang zu sauberer Energie zu beschleunigen. W√§hrend AGL den Deal ablehnte, sieht Brookfield gro√üe M√∂glichkeiten, mit anderen zusammenzuarbeiten und den √úbergang zu saubereren Energiealternativen voranzutreiben.

20Study_tiny.png

(Bildquelle: brookfield)


Ein neuer Anf√ľhrer zeichnet sich ab

Brookfield Renewable ist auf dem besten Weg, ein Supermajor f√ľr saubere Energie zu werden. Seine globale Gr√∂√üe, Diversifizierung und Finanzkraft machen es zu einer dominierenden Kraft in seinem Bereich. Dies sollte die T√ľr zu noch mehr M√∂glichkeiten √∂ffnen, seine Gr√∂√üe und Expertise zu nutzen, um Wert f√ľr seine Investoren zu schaffen.

Publiziert am 20.05.2022, 18:40 Uhr

Aktuelle News zu Brookside Energy Limited

alle anzeigen

Disclaimer, Hinweis auf Interessenkonflikte und Risikohinweis:

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise, Interessenkonflikte und den Haftungsausschluss.

Unsere redaktionelle Empfehlung: Brookside Energy Limited - WKN: A14VRS

Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des ¬ß 63 Abs. 6 Wertpapierhandelsgesetz und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gem√§√ü ¬ß 85 WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erf√ľllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gew√§hrleistung der Objektivit√§t von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen. F√ľr die HBS advisory oder ihre Mitarbeiter besteht daher kein gesetzliches Verbot, vor Ver√∂ffentlichung der Information in den darin genannten Wertpapierprodukten zu handeln

vollständigen Disclaimer anzeigen

Die in dieser Marketingmitteilung enthaltenen Informationen stellen weder ein √∂ffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar und sind kein Ersatz f√ľr eine auf die individuellen Verh√§ltnisse und Kenntnisse des Anlegers bezogene Finanzberatung. Sie dienen ausschlie√ülich Informationszwecken. Mit der Erstellung der Publikation ist HBS advisory insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Verm√∂gensbetreuungspflicht t√§tig. Eine Investitionsentscheidung bez√ľglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines individuellen Beratungsgespr√§chs sowie eines Prospekts oder Informationsmemorandums durch den pers√∂nlichen Bankberater erfolgen.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß der Marktmissbrauchsverordnung EU Nr. 596/2014:

  • Diese Marketingmitteilung ist Bestandteil einer Werbekampagne f√ľr das besprochene Unternehmen und richtet sich an erfahrene und spekulativ orientierte Anleger. Weitere Empfehlungen auch Dritter k√∂nnen erfolgt sein oder k√∂nnen noch erfolgen.
  • Die HBS advisory, seine Mitarbeiter und von der HBS advisory eingebundene Unternehmen und Personen werden f√ľr die Vorbereitung, die Verbreitung und Ver√∂ffentlichungen dieser Publikation sowie f√ľr andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Dadurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.
  • Der Auftraggeber dieser Publikation oder ihm nahestehende Personen bzw. Unternehmen halten zum Zeitpunkt dieser Ver√∂ffentlichung Optionen und/oder Aktien des besprochenen Unternehmens und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen k√∂nnen den Aktienkurs des Unternehmens ma√ügeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Durch die Veröffentlichung und Verbreitung dieser Publikation kann eine gesteigerte Nachfrage an Aktien des besprochenen Unternehmens zur Folge haben. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen. Sollte die Beauftragung der HBS advisory zur Veröffentlichung und Verbreitung dieser Publikation beendet werden, kann dies die Handelbarkeit der Aktien mit einer sinkenden Nachfrage beeinflussen. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Grundsätzlich kann die HBS advisory und seine Mitarbeiter oder nahestende Personen bzw. Unternehmen und Ihre Mitarbeiter, die in diese Werbekampagne involviert sind, zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens halten und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen können den Aktienkurs des Unternehmens maßgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

HBS advisory hat die Informationen in dieser Marketingmitteilung aus als zuverl√§ssig erachteten Quellen √ľbernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu √ľberpr√ľfen. Dementsprechend gibt HBS advisory keine Gew√§hrleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollst√§ndigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab.

HBS advisory stellt die Informationen trotz sorgf√§ltiger Beschaffung und Bereitstellung nur ohne Gew√§hr f√ľr die Richtigkeit/Vollst√§ndigkeit, Aktualit√§t oder Genauigkeit sowie Verf√ľgbarkeit der zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten B√∂rsen- und Wirtschaftsinformationen, Kurse, Preise, Indizes, allgemeinen Marktdaten, Bewertungen, Einsch√§tzungen sowie der sonstigen zug√§nglichen Inhalte zur Verf√ľgung. Dies gilt auch f√ľr Inhalte von Dritten. Historische Betrachtungen sowie Prognosen stellen keinen verl√§sslichen Indikator f√ľr zuk√ľnftige Entwicklungen dar. Die insbesondere im Zusammenhang mit Produktinformationen dargestellten Sachverhalte dienen ausschlie√ülich der Illustration und lassen keine Aussagen √ľber zuk√ľnftige Gewinne oder Verluste zu. Etwaig genannte Konditionen sind als unverbindliche Indikationen zu verstehen und sind abh√§ngig von dem Marktgeschehen am Abschlusstag.

Die Informationen bzw. Meinungen und Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung der Marketingmitteilung. Sie k√∂nnen aufgrund k√ľnftiger Entwicklungen √ľberholt sein, ohne dass die Publikation ge√§ndert wurde.

HBS advisory ist nicht dazu verpflichtet, die Informationen in dieser Marketingmitteilung zu aktualisieren, abzu√§ndern oder zu erg√§nzen, wenn sich ein in dieser Publikation genannter Umstand oder eine darin enthaltene Stellungnahme, Sch√§tzung oder Prognose √§ndert oder unzutreffend wird. Die Darstellung von Wertentwicklungen von Finanzinstrumenten √ľber vorausgegangene Zeitr√§ume erlaubt keine verl√§ssliche Aussage √ľber deren zuk√ľnftigen Verlauf. Eine Gew√§hr f√ľr den zuk√ľnftigen Kurs, Wert oder Ertrag eines in dieser Publikation genannten Finanzinstrumente kann daher nicht √ľbernommen werden.

Diese Publikation kann nur gem√§√ü den gesetzlichen Bestimmungen in den jeweiligen L√§ndern verteilt werden, und Personen, die im Besitz dieser Publikation sind, sollten sich √ľber die anwendbaren lokalen Bestimmungen informieren.

Die hier wiedergegebenen Informationen richten sich nicht an nat√ľrliche oder juristische Personen, die aufgrund ihres Wohn-, bzw. Gesch√§ftssitzes einer ausl√§ndischen Rechtsordnung unterliegen, die f√ľr die Verbreitung derartiger Informationen Beschr√§nkungen vorsieht. Die Inhalte sind daher ausschlie√ülich in deutscher Sprache gefasst. Insbesondere enth√§lt diese Publikation weder ein Angebot, noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsb√ľrger der USA, Gro√übritannien und Australien.

Risikohinweis: ein Investment in dieser Anlageklasse kann zum Totalverlust f√ľhren
HBS advisory √ľbernimmt keine Haftung f√ľr unmittelbare oder mittelbare Sch√§den, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilungen verursacht und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilung im Zusammenhang stehen.

Die steuerliche Behandlung von Finanzinstrumenten h√§ngt von den pers√∂nlichen Verh√§ltnissen des jeweiligen Anlegers ab und kann k√ľnftigen √Ąnderungen unterworfen sein, die ggf. auch zur√ľckwirken k√∂nnen.

Trotz sorgf√§ltiger inhaltlicher Kontrolle √ľbernehmen wir keine Haftung f√ľr die Inhalte externer Links. F√ľr den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschlie√ülich deren Betreiber verantwortlich

Melden Sie sich f√ľr unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung