Versandhandel

Amazon baut seine Dominanz in der digitalen Wirtschaft weiter aus.

Amazon-Aktie um 40% gefallen, lohnt sich ein Einstieg jetzt?

Amazon.com Inc  (WKN: 906866)
Kaufempfehlung: Amazon.com Inc
Einschätzung: buy
Erstes Kursziel: 2300,00 Dollar
Aktueller Kurs: 166,10 EUR
A

mazon.com, Inc. ist ein b√∂rsennotierter US-amerikanischer Onlineversandh√§ndler mit einer breit gef√§cherten Produktpalette. Nach eigenen Angaben hat Amazon als Marktf√ľhrer des Handels im Internet die weltweit gr√∂√üte Auswahl an B√ľchern, CDs und Videos. √úber die integrierte Verkaufsplattform Marketplace k√∂nnen auch Privatpersonen oder andere Unternehmen im Rahmen des Onlinehandels neue und gebrauchte Produkte anbieten. Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 386 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020. In Deutschland war Amazon 2020 mit einem Umsatz von 29,5 Milliarden Euro das umsatzst√§rkste US-Unternehmen.


Der Ausverkauf der Amazon-Aktie bietet ein √ľberzeugendes Risiko-Ertrags-Verh√§ltnis

Amazon.com dominiert seine M√§rkte, insbesondere E-Commerce und Cloud-Dienste. Es profitiert von zahlreichen Wettbewerbsvorteilen und hat sich zum klaren E-Commerce-F√ľhrer entwickelt, da seine Gr√∂√üe und Gr√∂√üe eine un√ľbertroffene Auswahl an preisg√ľnstigen Waren f√ľr die Verbraucher bieten. Die s√§kulare Tendenz zum E-Commerce h√§lt unvermindert an, wobei das Unternehmen trotz seiner Gr√∂√üe weiterhin Marktanteile gewinnt. Prime b√ľndelt die E-Commerce-Bem√ľhungen von Amazon und bietet einen stetigen Strom margenstarker wiederkehrender Einnahmen von Kunden, die h√§ufiger bei Amazon einkaufen. Im Gegenzug erhalten Verbraucher einen Tag Versand f√ľr Millionen von Artikeln, exklusive Videoinhalte und andere Dienste; Dies f√ľhrt zu einem starken positiven Kreislauf, in dem sich Kunden und Verk√§ufer gegenseitig anziehen. Kindle und andere Ger√§te st√§rken das √Ėkosystem, indem sie dazu beitragen, neue Kunden zu gewinnen und gleichzeitig das Wertversprechen f√ľr bestehende Kunden unwiderstehlich zu machen. Durch Amazon Web Services ist das Unternehmen auch klar f√ľhrend bei Public Cloud Services.

Amazon Web Services (AWS) ist Amazons globaler Gesch√§ftsbereich f√ľr Cloud-Infrastrukturen und w√§chst weiterhin in rasantem Tempo. Tats√§chlich deuten einige Investorenanalysen darauf hin, dass allein AWS f√ľr das Unternehmen √ľber 1 Billion US-Dollar wert ist. Wenn man bedenkt, dass Amazon insgesamt eine Marktkapitalisierung von 1,17 Billionen US-Dollar hat, sagt das etwas √ľber die Bedeutung von AWS aus.

Schauen wir uns genauer an, was AWS zu einem gro√üartigen Unternehmen macht und warum es Amazon zu einer ‚ÄěValue-Aktie‚Äú macht, die es wert ist, im Mai in Betracht gezogen zu werden.

bda93459-0001-0004-0000-000001082696_w920_r1.778_fpx65.36_fpy50.jpg

(Bildquelle: spiegel)


AWS sieht unaufhaltsam aus

Amazon hatte ein hartes erstes Quartal. Das E-Commerce-Geschäft sieht sich mit einem langsameren Wachstum, schwierigen Vergleichen mit der durch die Pandemie verstärkten Leistung und steigenden Kosten im Zusammenhang mit inflationären Beschäftigungskosten und anhaltenden Problemen in der Lieferkette konfrontiert. Hinzu kommt, dass die Beteiligung an Rivian Automotive in den letzten Monaten Milliarden an Wert verloren hat.

Der einzige Lichtblick f√ľr das Quartal war AWS, das weiterhin das Ass im √Ąrmel von Amazon ist. AWS ist schlank, w√§chst schnell und ist sehr profitabel. AWS verbuchte im ersten Quartal 2022 Einnahmen in H√∂he von 18,4 Milliarden US-Dollar und Betriebseinnahmen in H√∂he von 6,5 Milliarden US-Dollar. Der Umsatz in den letzten 12 Monaten betr√§gt 67,1 Milliarden US-Dollar und das Betriebsergebnis in den letzten 12 Monaten 20,9 Milliarden US-Dollar, was AWS eine operative Marge von 31,1 %, eine Umsatzwachstumsrate von 38 % und eine Wachstumsrate des Betriebseinkommens von 43 % beschert. Eine Betriebsmarge von √ľber 30 % ist im Technologiebereich keine Seltenheit. Aber Sie werden kaum ein gro√ües IT-Unternehmen finden, das Umsatz und Betriebsergebnis so schnell steigert wie AWS.

Amazon-Web-Services-AWS-Logo.png

(Bildquelle: ogos)


Eine Bilanz, die f√ľr die Ewigkeit gebaut ist

Amazon hat mehr Zahlungsmittel und Zahlungsmittel√§quivalente in seiner Bilanz als langfristige Schulden ‚Äď was ihm eine Netto-Cash-Position von √ľber 11 Milliarden US-Dollar beschert. Amazon zahlt auch keine Dividende, was dem Unternehmen mehr Spielraum gibt, um Herausforderungen zu meistern, in das Gesch√§ft zu reinvestieren oder seine eigenen Aktien zur√ľckzukaufen, jetzt, wo es ein niedrigerer Preis ist.

Amazons Cash from Operations war stetig gestiegen, befand sich aber im vergangenen Jahr in einem Abw√§rtstrend, w√§hrend sich die Investitionsausgaben weiter beschleunigen. Das bedeutet, dass Amazon einen negativen freien Cashflow aufweist (ein Zeichen f√ľr Mehrausgaben). Amazon ist seit langem daf√ľr ber√ľchtigt, seine Gewinne im Namen des Wachstums wieder in das Gesch√§ft einzuspeisen. Aber angesichts des versch√§rften Wettbewerbs in der E-Commerce-Branche und im Streaming-Segment k√∂nnte es f√ľr Amazon eine gute Idee sein, die Ausgaben zu erh√∂hen, um einen konstant positiven freien Cashflow zu generieren.


Jetzt ein √ľberzeugender Kauf

Kein Unternehmen ist perfekt. Das sich verlangsamende Gesamtwachstum und die hohen Ausgaben von Amazon werden derzeit durch die St√§rke von AWS untermauert. Obwohl AWS eines der wenigen Segmente ist, das derzeit f√ľr Amazon arbeitet, ist Amazon eines der einflussreichsten und m√§chtigsten Unternehmen der Welt und verf√ľgt √ľber die Tools, um alle Probleme anzugehen, mit denen es konfrontiert ist.

Amazon ist keine Value-Aktie im herk√∂mmlichen Sinne. Aber sobald man den Wert von AWS, die starke Bilanz von Amazon und das vielf√§ltige und branchenf√ľhrende E-Commerce-Gesch√§ft ber√ľcksichtigt, sieht das Unternehmen viel zu billig aus. F√ľr Anleger, die dachten, sie h√§tten Amazon in den letzten Jahren verpasst, k√∂nnte der Kauf der Aktie jetzt, wo sie √ľber 40 % unter ihrem Allzeithoch liegt, ein tolles Gesch√§ft werden.

Publiziert am 13.05.2022, 11:27 Uhr

Aktuelle News zu Amazon.com Inc

alle anzeigen

In K√ľrze finden Sie hier News zu Amazon.com Inc

Disclaimer, Hinweis auf Interessenkonflikte und Risikohinweis:

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise, Interessenkonflikte und den Haftungsausschluss.

Unsere redaktionelle Empfehlung: Amazon.com Inc - WKN: 906866

Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des ¬ß 63 Abs. 6 Wertpapierhandelsgesetz und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gem√§√ü ¬ß 85 WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erf√ľllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gew√§hrleistung der Objektivit√§t von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen. F√ľr die HBS advisory oder ihre Mitarbeiter besteht daher kein gesetzliches Verbot, vor Ver√∂ffentlichung der Information in den darin genannten Wertpapierprodukten zu handeln

vollständigen Disclaimer anzeigen

Die in dieser Marketingmitteilung enthaltenen Informationen stellen weder ein √∂ffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar und sind kein Ersatz f√ľr eine auf die individuellen Verh√§ltnisse und Kenntnisse des Anlegers bezogene Finanzberatung. Sie dienen ausschlie√ülich Informationszwecken. Mit der Erstellung der Publikation ist HBS advisory insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Verm√∂gensbetreuungspflicht t√§tig. Eine Investitionsentscheidung bez√ľglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines individuellen Beratungsgespr√§chs sowie eines Prospekts oder Informationsmemorandums durch den pers√∂nlichen Bankberater erfolgen.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß der Marktmissbrauchsverordnung EU Nr. 596/2014:

  • Diese Marketingmitteilung ist Bestandteil einer Werbekampagne f√ľr das besprochene Unternehmen und richtet sich an erfahrene und spekulativ orientierte Anleger. Weitere Empfehlungen auch Dritter k√∂nnen erfolgt sein oder k√∂nnen noch erfolgen.
  • Die HBS advisory, seine Mitarbeiter und von der HBS advisory eingebundene Unternehmen und Personen werden f√ľr die Vorbereitung, die Verbreitung und Ver√∂ffentlichungen dieser Publikation sowie f√ľr andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Dadurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.
  • Der Auftraggeber dieser Publikation oder ihm nahestehende Personen bzw. Unternehmen halten zum Zeitpunkt dieser Ver√∂ffentlichung Optionen und/oder Aktien des besprochenen Unternehmens und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen k√∂nnen den Aktienkurs des Unternehmens ma√ügeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Durch die Veröffentlichung und Verbreitung dieser Publikation kann eine gesteigerte Nachfrage an Aktien des besprochenen Unternehmens zur Folge haben. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen. Sollte die Beauftragung der HBS advisory zur Veröffentlichung und Verbreitung dieser Publikation beendet werden, kann dies die Handelbarkeit der Aktien mit einer sinkenden Nachfrage beeinflussen. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Grundsätzlich kann die HBS advisory und seine Mitarbeiter oder nahestende Personen bzw. Unternehmen und Ihre Mitarbeiter, die in diese Werbekampagne involviert sind, zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens halten und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen können den Aktienkurs des Unternehmens maßgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

HBS advisory hat die Informationen in dieser Marketingmitteilung aus als zuverl√§ssig erachteten Quellen √ľbernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu √ľberpr√ľfen. Dementsprechend gibt HBS advisory keine Gew√§hrleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollst√§ndigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab.

HBS advisory stellt die Informationen trotz sorgf√§ltiger Beschaffung und Bereitstellung nur ohne Gew√§hr f√ľr die Richtigkeit/Vollst√§ndigkeit, Aktualit√§t oder Genauigkeit sowie Verf√ľgbarkeit der zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten B√∂rsen- und Wirtschaftsinformationen, Kurse, Preise, Indizes, allgemeinen Marktdaten, Bewertungen, Einsch√§tzungen sowie der sonstigen zug√§nglichen Inhalte zur Verf√ľgung. Dies gilt auch f√ľr Inhalte von Dritten. Historische Betrachtungen sowie Prognosen stellen keinen verl√§sslichen Indikator f√ľr zuk√ľnftige Entwicklungen dar. Die insbesondere im Zusammenhang mit Produktinformationen dargestellten Sachverhalte dienen ausschlie√ülich der Illustration und lassen keine Aussagen √ľber zuk√ľnftige Gewinne oder Verluste zu. Etwaig genannte Konditionen sind als unverbindliche Indikationen zu verstehen und sind abh√§ngig von dem Marktgeschehen am Abschlusstag.

Die Informationen bzw. Meinungen und Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung der Marketingmitteilung. Sie k√∂nnen aufgrund k√ľnftiger Entwicklungen √ľberholt sein, ohne dass die Publikation ge√§ndert wurde.

HBS advisory ist nicht dazu verpflichtet, die Informationen in dieser Marketingmitteilung zu aktualisieren, abzu√§ndern oder zu erg√§nzen, wenn sich ein in dieser Publikation genannter Umstand oder eine darin enthaltene Stellungnahme, Sch√§tzung oder Prognose √§ndert oder unzutreffend wird. Die Darstellung von Wertentwicklungen von Finanzinstrumenten √ľber vorausgegangene Zeitr√§ume erlaubt keine verl√§ssliche Aussage √ľber deren zuk√ľnftigen Verlauf. Eine Gew√§hr f√ľr den zuk√ľnftigen Kurs, Wert oder Ertrag eines in dieser Publikation genannten Finanzinstrumente kann daher nicht √ľbernommen werden.

Diese Publikation kann nur gem√§√ü den gesetzlichen Bestimmungen in den jeweiligen L√§ndern verteilt werden, und Personen, die im Besitz dieser Publikation sind, sollten sich √ľber die anwendbaren lokalen Bestimmungen informieren.

Die hier wiedergegebenen Informationen richten sich nicht an nat√ľrliche oder juristische Personen, die aufgrund ihres Wohn-, bzw. Gesch√§ftssitzes einer ausl√§ndischen Rechtsordnung unterliegen, die f√ľr die Verbreitung derartiger Informationen Beschr√§nkungen vorsieht. Die Inhalte sind daher ausschlie√ülich in deutscher Sprache gefasst. Insbesondere enth√§lt diese Publikation weder ein Angebot, noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsb√ľrger der USA, Gro√übritannien und Australien.

Risikohinweis: ein Investment in dieser Anlageklasse kann zum Totalverlust f√ľhren
HBS advisory √ľbernimmt keine Haftung f√ľr unmittelbare oder mittelbare Sch√§den, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilungen verursacht und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilung im Zusammenhang stehen.

Die steuerliche Behandlung von Finanzinstrumenten h√§ngt von den pers√∂nlichen Verh√§ltnissen des jeweiligen Anlegers ab und kann k√ľnftigen √Ąnderungen unterworfen sein, die ggf. auch zur√ľckwirken k√∂nnen.

Trotz sorgf√§ltiger inhaltlicher Kontrolle √ľbernehmen wir keine Haftung f√ľr die Inhalte externer Links. F√ľr den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschlie√ülich deren Betreiber verantwortlich

Melden Sie sich f√ľr unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung