Biopharma: Marktverdoppelung bis 2030

Biopharma-Boom

A

Aktuell macht Biopharma rund 17 % mit beachtlichen 470 Milliarden USD des weltweiten Pharmamarktes aus. Precedence Research ist ein in Kanada/Indien ansässiges Unternehmen und einer der fĂĽhrenden Anbieter von strategischen Marktanalysen. Es veröffentlichte bereits vor 2 Jahren die Prognose, dass der Biopharma-Markt bei 2030 rund 856 Milliarden USD erreichen wird.

Es gibt viele Indikatoren dafĂĽr, dass Biotpharma den gesamten Pharmamarkt in Zukunft dominieren wird und die Behandlung von Krankheiten ĂĽber das Gesundheitswesen hinaus revolutionieren wird.


Hier sind einige GrĂĽnde, die dafĂĽr sprechen:

1. Personalisierte Medizin: Biopharmazeutika bieten die Möglichkeit, Therapien gezielt auf die individuellen genetischen und biologischen Merkmale eines Patienten abzustimmen. Dieser Ansatz verspricht eine höhere Wirksamkeit und geringere Nebenwirkungen.

2. Fortschritte in der Genomik: Die zunehmende Verfügbarkeit von genetischen Informationen ermöglicht es Biopharmazeutika, zielgerichtete Therapien zu entwickeln, die auf bestimmte genetische Mutationen abzielen.

3. Krebstherapien: Monoklonale Antikörper und immun onkologische Therapien haben die Krebsbehandlung revolutioniert. Biopharmazeutika spielen eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung dieser bahnbrechenden Therapien.

4. Geringere Toxizität: Biopharmazeutika haben in der Regel geringere Toxizität und weniger Nebenwirkungen im Vergleich zu vielen herkömmlichen Medikamenten.

5. Technologische Fortschritte: Die Fortschritte in der Biotechnologie und in der Herstellungstechnologie haben die Effizienz und Rentabilität der Biopharmaproduktion gesteigert.

6. Nachhaltigkeit: Biopharmazeutika sind oft nachhaltiger und umweltfreundlicher, da sie weniger schädliche Abfallprodukte erzeugen.

Diese Faktoren deuten darauf hin, dass Biopharma die Zukunft der Medizin gestalten könnte, da sie fortschrittlichere, personalisierte und effektivere Therapien bietet. Die traditionelle Pharmaindustrie wird sich voraussichtlich anpassen und mehr auf biologische Ansätze setzen müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Defence Therapeutics AccumAccum® Technologie erreicht Durchbruch in Krebsheilung

(Bildquelle: themarketherarld)

Biopharmamarkt reif fĂĽr neue Innovationen

Die Biopharma, umfasst schon heute Hunderte von Unternehmen, die Biologie und Technologie zur Entwicklung von Arzneimitteln vereinen. Speziell in den letzten Jahren hat die Dynamik der Branche aufgrund enormer technologischer Fortschritte zugenommen.


Etablierte Topp-Player wie Novo Nordisk A/S (NVO), mit dem Schwerpunkt auf der Behandlung von Diabetes, Hämophilie, Wachstumshormontherapie und Hormonersatztherapie oder Moderna Inc. (MRNA) sowie BioNTech SE (BNTX), die beide durch die mRNA-basierten COVID-19-Impfstoffe bekannt wurden und einige andere Unternehmen, wollen alle ihre FĂĽhrungsposition behaupten.

Allerdings ist der Markt reif für neue, innovativere Biopharmazeutika, um die Behandlung von tödlichen Viren, Infektionskrankheiten und Krebs entscheidend zu verändern.


Aus diesem Grund ĂĽberschlagen sich aktuell die Neuigkeiten ĂĽber das junge Biotech-Unternehmen Defence Therapeutics (DTC). Das an der Frankfurter Börse notierte kanadische Biopharma-Unternehmen steht mit seiner patentierten Accum®Technologie an einem Wendepunkt, der die Heilung von Krebs sowie den Impfschutz weltweit grundlegend revolutionieren kann. 

Darüber hinaus ist das Unternehmen dabei, sich neben den eigenen Entwicklungsprogrammen ein einzigartiges Skalierungspotenzial im Markt, über die globale Lizenzierung der Accum®Technologie zu sichern.

Eine Technologie, die auf dem besten Weg ist, ein global therapeutischer Standard zur Heilung menschlicher Krankheiten zu werden und fĂĽr jedes Unternehmen im Biopharmamarkt ein Must-Have-Asset werden kann. Alleine die Lizenzierung kann dem Unternehmen Milliarden einbringen und macht Defence Therapeutics zu einer exzellenten Kaufempfehlung.

Unser Fazit: Wer bei Biopharma jetzt aufs richtige Pferd setzt, wird an dieser Entwicklung profitieren.

Insgesamt verspricht die Zukunft der Biotechnologie eine aufregende, neue Ă„ra der Innovation und des Fortschrittes. Sie wird zweifellos unsere Welt in den kommenden Jahren in vielerlei Hinsicht verändern. FĂĽr Investoren, die auf langfristige Investitionsmöglichkeiten mit hohem Wachstumspotenzial aus sind, ist die Biopharma Industrie mit dem richtigen Unternehmen eine gute Wahl.

Aktien junger Unternehmen wie Defence Therapeutics, die mit zukunftsweisenden Patenten und Innovationen, wie die Accum®Technologie, ein regelrechtes technologisches „Vakuum“ schlieĂźen, sind dabei ganz besonders ins Auge zu fassen. Die Aktie ist bereits im Vergleich zu November 2022 um rund 47 % gestiegen.

Veröffentlicht am 30.10.2023

Melden Sie sich fĂĽr unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung