Gesundheitsdienstleistungen

Teladoc: Warum Sie nicht verkaufen sollten

Teladoc Health Inc  (WKN: A14VPK)
Kaufempfehlung: Teladoc Health Inc
Einschätzung: hold
Erstes Kursziel: 35,00 Dollar
Aktueller Kurs: 9,18 EUR
T

eladoc Health, Inc. ist ein US-amerikanisches Unternehmen f√ľr Telemedizin und virtuelle Gesundheitsf√ľrsorge mit Sitz in Purchase im Bundesstaat New York. Zu den prim√§ren Dienstleistungen geh√∂ren Telemedizin, medizinische Gutachten, KI und Analytik sowie lizenzierbare Plattformdienste. Teladoc Health nutzt insbesondere Telefon- und Videokonferenzsoftware sowie mobile Apps, um medizinische Fernbetreuung auf Abruf anzubieten. Zum Unternehmen Teladoc Health geh√∂ren verschiedene Marken. Die Dienste von Teladoc Health waren 2019 in √ľber 130 L√§ndern verf√ľgbar.

Teladoc-Health-Launches-Amazon-Alliance-to-Advance-Virtual-Care-1440x564_c.jpg

(Bildquelle: analyticsinsight)


Lassen Sie sich nicht von den j√ľngsten Ergebnissen abschrecken

Die Aktien von Teladoc Health st√ľrzten letzte Woche ab, nachdem das Telemedizinunternehmen einen gro√üen Verlust gemeldet hatte und im zweiten Quartal in Folge Wertberichtigungen in H√∂he von insgesamt Milliarden Dollar erlitten hatte. Und l√§ngerfristig hat sich auch die Wachstumsrate verlangsamt.

Wachstumsinvestoren sind angesichts des Ausverkaufs an den M√§rkten in diesem Jahr von der Aktie frustriert. Teladoc ist um 60 % abgest√ľrzt, w√§hrend der S&P 500 nur um 13 % gefallen ist.

Auch wenn es leicht ist, gegen√ľber der Aktie pessimistisch zu sein, k√∂nnte der Verkauf von Teladoc-Aktien jetzt ein gro√üer Fehler sein, insbesondere aufgrund eines Gewinnverlusts. Hier erf√§hrst du, warum das vergangene Quartal kein absolutes Desaster war und warum die Aktie von Teladoc in Zukunft steigen k√∂nnte.

fresenius-medical-care_shu.jpg

(Bildquelle: gevestor)


Das Unternehmen wächst in einer herausfordernden Zeit weiter

In dem am 30. Juni endenden Dreimonatszeitraum belief sich der Umsatz von Teladoc auf insgesamt 592,4 Millionen US-Dollar und stieg im Jahresvergleich um 18 %. Das ist zwar eine langsamere Wachstumsrate als in den Vorquartalen, aber der Umsatz des Unternehmens bewegt sich immer noch in die richtige Richtung.

Dieses Diagramm zeigt, dass die Wachstumsrate von Quartal zu Quartal (QoQ) in letzter Zeit ebenfalls ziemlich konstant war. Es zeigt, dass das Unternehmen trotz Inflation und anderer makroökonomischer Probleme seine Umsätze weiter steigern konnte, was heutzutage keine Kleinigkeit ist.

Die bezahlten Mitgliedschaften beliefen sich zum Ende des Berichtszeitraums ebenfalls auf insgesamt 56,6 Millionen und stiegen im Jahresvergleich um 9 %. Das ist eine Verbesserung gegen√ľber der Vorperiode, in der Teladoc 54,3 Millionen bezahlte Mitgliedschaften meldete, die nur um 5 % anstiegen.


Die Zukunft von Teladoc bleibt vielversprechend

Teladoc hat diese Ergebnisse erzielt, obwohl das Management zugibt, dass es schwierig war, Arbeitgeber zur Unterzeichnung zu bewegen. Viele zögern, im aktuellen wirtschaftlichen Umfeld große Anschaffungen zu tätigen, und viele verschieben ihre Entscheidungen aufgrund der bevorstehenden Unsicherheit.

Das Unternehmen blickt jedoch weiterhin optimistisch in die Zukunft, wobei CEO Jason Gorevic bei der Telefonkonferenz vom letzten Monat erkl√§rte, dass Teladoc ‚Äědoppelt so viele Multimillionen-Dollar-Deals in der Pipeline hat wie wir, als wir letztes Jahr in das dritte Quartal eintraten‚Äú. Was diese Deals zur√ľckh√§lt, ist, dass die Unternehmen besonders vorsichtig sind, welche Ausgaben sie genehmigen.

In gewisser Weise ist dies nicht un√§hnlich dem, was Investoren in der Technologiewelt sehen, wo die Werbeausgaben gesunken sind, da Unternehmen mehr auf ihre Budgets achten. Teladoc ist mit vor√ľbergehendem Gegenwind konfrontiert, der, sobald er nachl√§sst, zu st√§rkeren Wachstumszahlen f√ľhren k√∂nnte.

105898567-1557264335182img_2317r.jpg

(Bildquelle: cnbc)


Der operative Cashflow erreichte ein Rekordhoch

Trotz eines Nettoverlusts von 3,1 Milliarden US-Dollar während des Berichtszeitraums (hauptsächlich aufgrund von Wertminderungen) verbesserte sich der operative Cashflow des Gesundheitsunternehmens auf mehr als 92 Millionen US-Dollar.

Wertminderungsaufwendungen wirken sich nicht auf die Barmittel aus, und obwohl Anleger sie nicht ignorieren sollten, w√ľrde ich argumentieren, dass ein guter Cashflow wichtiger ist, da er dem Management helfen kann, die Ausgabe neuer Aktien oder Anleihen ‚Äď die beide den Aktion√§ren schaden ‚Äď zu vermeiden das Gesch√§ft wachsen lassen.


Die Margen von Teladoc sind ebenfalls stärker

Eine weitere positive Erkenntnis aus den j√ľngsten Gewinnzahlen sind die Bruttomargen von Teladoc, die ebenfalls die h√∂chsten seit Jahren sind.

Die Beibehaltung der hohen Bruttomargen von rund 70 % sollte Teladoc in eine hervorragende Position versetzen, um seine Betriebskosten zu decken, während es wächst und sein Geschäft erweitert. Ohne die Goodwill-Wertminderung in diesem Quartal hätte der Nettoverlust von Teladoc 71,5 Millionen US-Dollar betragen, fast die Hälfte des Verlusts von 133,8 Millionen US-Dollar, der im Vorjahreszeitraum gemeldet wurde.

Obwohl es enttäuschend war, dass Teladoc im vergangenen Quartal eine weitere Wertminderung auferlegt wurde, gibt es viele andere positive Aspekte, einschließlich seiner starken Bruttomarge, die von den Ergebnissen abgezogen werden können.

iStock-1248327223-telemedicine-scaled.jpg

(Bildquelle: thancguide)


Teladoc bleibt ein solider langfristiger Kauf

Der Verkauf einer Qualit√§tsaktie wie Teladoc w√§hrend eines Abschwungs an den M√§rkten k√∂nnte sich als kostspieliger Fehler erweisen. Das Unternehmen zeigt Anzeichen von Fortschritt, und einige Anleger haben m√∂glicherweise Probleme, √ľber die Nettoverluste hinwegzusehen, die verst√§ndlicherweise schrecklich aussahen.

Aber in diesem Stadium gibt es hier mehr Positives als Negatives. Anleger sollten sogar erwägen, ihre Investition im Durchschnitt zu reduzieren, um sich später möglicherweise auf größere Gewinne einzustellen.

Publiziert am 05.08.2022, 16:22 Uhr

Aktuelle News zu Teladoc Health Inc

alle anzeigen

In K√ľrze finden Sie hier News zu Teladoc Health Inc

Disclaimer, Hinweis auf Interessenkonflikte und Risikohinweis:

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise, Interessenkonflikte und den Haftungsausschluss.

Unsere redaktionelle Empfehlung: Teladoc Health Inc - WKN: A14VPK

Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des ¬ß 63 Abs. 6 Wertpapierhandelsgesetz und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gem√§√ü ¬ß 85 WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erf√ľllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gew√§hrleistung der Objektivit√§t von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen. F√ľr die HBS advisory oder ihre Mitarbeiter besteht daher kein gesetzliches Verbot, vor Ver√∂ffentlichung der Information in den darin genannten Wertpapierprodukten zu handeln

vollständigen Disclaimer anzeigen

Die in dieser Marketingmitteilung enthaltenen Informationen stellen weder ein √∂ffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar und sind kein Ersatz f√ľr eine auf die individuellen Verh√§ltnisse und Kenntnisse des Anlegers bezogene Finanzberatung. Sie dienen ausschlie√ülich Informationszwecken. Mit der Erstellung der Publikation ist HBS advisory insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Verm√∂gensbetreuungspflicht t√§tig. Eine Investitionsentscheidung bez√ľglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines individuellen Beratungsgespr√§chs sowie eines Prospekts oder Informationsmemorandums durch den pers√∂nlichen Bankberater erfolgen.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß der Marktmissbrauchsverordnung EU Nr. 596/2014:

  • Diese Marketingmitteilung ist Bestandteil einer Werbekampagne f√ľr das besprochene Unternehmen und richtet sich an erfahrene und spekulativ orientierte Anleger. Weitere Empfehlungen auch Dritter k√∂nnen erfolgt sein oder k√∂nnen noch erfolgen.
  • Die HBS advisory, seine Mitarbeiter und von der HBS advisory eingebundene Unternehmen und Personen werden f√ľr die Vorbereitung, die Verbreitung und Ver√∂ffentlichungen dieser Publikation sowie f√ľr andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Dadurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.
  • Der Auftraggeber dieser Publikation oder ihm nahestehende Personen bzw. Unternehmen halten zum Zeitpunkt dieser Ver√∂ffentlichung Optionen und/oder Aktien des besprochenen Unternehmens und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen k√∂nnen den Aktienkurs des Unternehmens ma√ügeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Durch die Veröffentlichung und Verbreitung dieser Publikation kann eine gesteigerte Nachfrage an Aktien des besprochenen Unternehmens zur Folge haben. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen. Sollte die Beauftragung der HBS advisory zur Veröffentlichung und Verbreitung dieser Publikation beendet werden, kann dies die Handelbarkeit der Aktien mit einer sinkenden Nachfrage beeinflussen. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Grundsätzlich kann die HBS advisory und seine Mitarbeiter oder nahestende Personen bzw. Unternehmen und Ihre Mitarbeiter, die in diese Werbekampagne involviert sind, zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens halten und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen können den Aktienkurs des Unternehmens maßgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

HBS advisory hat die Informationen in dieser Marketingmitteilung aus als zuverl√§ssig erachteten Quellen √ľbernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu √ľberpr√ľfen. Dementsprechend gibt HBS advisory keine Gew√§hrleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollst√§ndigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab.

HBS advisory stellt die Informationen trotz sorgf√§ltiger Beschaffung und Bereitstellung nur ohne Gew√§hr f√ľr die Richtigkeit/Vollst√§ndigkeit, Aktualit√§t oder Genauigkeit sowie Verf√ľgbarkeit der zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten B√∂rsen- und Wirtschaftsinformationen, Kurse, Preise, Indizes, allgemeinen Marktdaten, Bewertungen, Einsch√§tzungen sowie der sonstigen zug√§nglichen Inhalte zur Verf√ľgung. Dies gilt auch f√ľr Inhalte von Dritten. Historische Betrachtungen sowie Prognosen stellen keinen verl√§sslichen Indikator f√ľr zuk√ľnftige Entwicklungen dar. Die insbesondere im Zusammenhang mit Produktinformationen dargestellten Sachverhalte dienen ausschlie√ülich der Illustration und lassen keine Aussagen √ľber zuk√ľnftige Gewinne oder Verluste zu. Etwaig genannte Konditionen sind als unverbindliche Indikationen zu verstehen und sind abh√§ngig von dem Marktgeschehen am Abschlusstag.

Die Informationen bzw. Meinungen und Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung der Marketingmitteilung. Sie k√∂nnen aufgrund k√ľnftiger Entwicklungen √ľberholt sein, ohne dass die Publikation ge√§ndert wurde.

HBS advisory ist nicht dazu verpflichtet, die Informationen in dieser Marketingmitteilung zu aktualisieren, abzu√§ndern oder zu erg√§nzen, wenn sich ein in dieser Publikation genannter Umstand oder eine darin enthaltene Stellungnahme, Sch√§tzung oder Prognose √§ndert oder unzutreffend wird. Die Darstellung von Wertentwicklungen von Finanzinstrumenten √ľber vorausgegangene Zeitr√§ume erlaubt keine verl√§ssliche Aussage √ľber deren zuk√ľnftigen Verlauf. Eine Gew√§hr f√ľr den zuk√ľnftigen Kurs, Wert oder Ertrag eines in dieser Publikation genannten Finanzinstrumente kann daher nicht √ľbernommen werden.

Diese Publikation kann nur gem√§√ü den gesetzlichen Bestimmungen in den jeweiligen L√§ndern verteilt werden, und Personen, die im Besitz dieser Publikation sind, sollten sich √ľber die anwendbaren lokalen Bestimmungen informieren.

Die hier wiedergegebenen Informationen richten sich nicht an nat√ľrliche oder juristische Personen, die aufgrund ihres Wohn-, bzw. Gesch√§ftssitzes einer ausl√§ndischen Rechtsordnung unterliegen, die f√ľr die Verbreitung derartiger Informationen Beschr√§nkungen vorsieht. Die Inhalte sind daher ausschlie√ülich in deutscher Sprache gefasst. Insbesondere enth√§lt diese Publikation weder ein Angebot, noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsb√ľrger der USA, Gro√übritannien und Australien.

Risikohinweis: ein Investment in dieser Anlageklasse kann zum Totalverlust f√ľhren
HBS advisory √ľbernimmt keine Haftung f√ľr unmittelbare oder mittelbare Sch√§den, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilungen verursacht und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilung im Zusammenhang stehen.

Die steuerliche Behandlung von Finanzinstrumenten h√§ngt von den pers√∂nlichen Verh√§ltnissen des jeweiligen Anlegers ab und kann k√ľnftigen √Ąnderungen unterworfen sein, die ggf. auch zur√ľckwirken k√∂nnen.

Trotz sorgf√§ltiger inhaltlicher Kontrolle √ľbernehmen wir keine Haftung f√ľr die Inhalte externer Links. F√ľr den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschlie√ülich deren Betreiber verantwortlich

Melden Sie sich f√ľr unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung