Öl und Gas

Investition in die Zukunft: Solargeschäft und grüner Wasserstoff

Osaka Gas plant den Eintritt in den indischen Erdgas-Markt

Osaka Gas Co., Ltd.  (WKN: 858464)
Kaufempfehlung: Osaka Gas Co., Ltd.
Einschätzung: buy
Erstes Kursziel: 21,00 Dollar
Aktueller Kurs: 19,90 EUR
O

saka Gas K.K. ist ein japanischer Gasversorger in der Region Kansai mit Firmensitz in Osaka. Osaka Gas betreibt ein Gasverteilnetz, mehrere LNG-Terminals sowie Gaskraftwerke. 2014 lag der Gasabsatz bei 8,5 Mrd. Kubikmeter, was 25 % vom Gesamtverbrauch Japans entspricht.


Osaka Gas unterst√ľtzt ein 11-Milliarden-Dollar-Projekt f√ľr gr√ľnen Wasserstoff in Australien

Osaka Gas gab am 13. April bekannt, dass es technische Unterst√ľtzung f√ľr ein gr√ľnes Wasserstoffprojekt im Wert von 10,75 Milliarden US-Dollar im australischen Outback leisten und potenzielle Investitionen in die Zukunft in Betracht ziehen wird.

Das Desert Bloom Hydrogen-Projekt wird eine einzigartige Technologie verwenden, um Wasser aus der Luft zu saugen, dieses dann mit Solarenergie zu spalten, um anschlie√üend gr√ľnen Wasserstoff im Northern Territory herzustellen. Osaka Gas hat zugestimmt, Projektmanagement, Engineering und technische Unterst√ľtzung f√ľr das Projekt beizutragen, den Wasserstoffverkauf zu verwalten und mit Ger√§teherstellern zu verhandeln.

Gerard Reiter, CEO von Aqua Aerem, sagte: ‚ÄěWir freuen uns √ľber die Zusammenarbeit mit Osaka Gas bei der Weiterentwicklung von Desert Bloom Hydrogen, dem fortschrittlichsten, schaufelfertigen gr√ľnen Wasserstoffprojekt in Australien.

AQUA-AEREM.jpg

‚ÄěDieser Deal ist eine starke Best√§tigung des enormen Werts des Projekts und der innovativen Luft-Wasser-Technologie von Aqua Aerem. Die T√ľr f√ľr gr√ľne Wasserstoffprojekte ist damit offen und k√∂nnen dort angesiedelt werden, wo die besten erneuerbaren Energiequellen verf√ľgbar sind. In den meisten F√§llen also, an den trockensten Stellen der Erde.‚Äú

Wenn das Projekt wie geplant vorankommt, k√∂nnte Desert Bloom Hydrogen, der erste Produzent von gr√ľnem Wasserstoff in Australien sein. Desert Bloom wird klein anfangen und die 2-Megawatt-Produktionseinheiten von Aqua Aerem nutzen, die nach Angaben des Unternehmens Wasser aus der Luft erzeugen und W√§rme, erneuerbaren Strom und gr√ľnen Wasserstoff erzeugen k√∂nnen.

Die anf√§nglichen Arbeiten, die das Unternehmen im Dezember mit Kosten von 1 Milliarde AUD (743 Millionen USD) veranschlagen w√ľrde, werden 1.000 kg Wasserstoff pro Tag oder 2 % des gesamten Ziels der Phase 1 des Projekts produzieren. Um das Ziel von 410.000 Tonnen Wasserstoff pro Jahr f√ľr den lokalen Gebrauch und Export zu erreichen, wird das Projekt schlie√ülich auf 4.000 modulare Einheiten erweitert, was die Produktionskosten senkt.


Osaka Gas plant den Eintritt in den indischen Erdgas-Markt

Osaka Gas gab am 20. Dezember 2021 bekannt, dass sie im Rahmen der Bem√ľhungen, ihre Auslandsgesch√§fte auszuweiten, in den st√§dtischen Gasmarkt Indiens einsteigen werden.

‚ÄěWir wollen das erste japanische Unternehmen sein, das als Joint Venture mit einem ausl√§ndischen Partner mit Erfahrung in der Stadtgasinfrastruktur in den indischen Stadtgasmarkt einsteigt‚Äú, sagte ein Sprecher und f√ľgte hinzu, dass der Eintritt wahrscheinlich ‚Äěin naher Zukunft‚Äú erfolgen werde.

Die indische Regierung f√∂rdert die Nutzung von Erdgas und r√§umt den Betreibern f√ľr einen bestimmten Zeitraum exklusive Vermarktungsrechte und Eigentum an der Infrastruktur ein. Der japanische Stadtgasversorger zielt darauf ab, Fahrzeuge, Haushalte und Industrie in Indien mit Erdgas zu versorgen, indem er Lastwagen und Pipelines verwendet, da Erdgasfahrzeuge den Gro√üteil des Stadtgasbedarfs in Indien ausmachen, f√ľgten sie hinzu.

Osaka Gas hat die Expansion ins Ausland verstärkt, um sein 2017 gesetztes langfristiges Ziel zu erreichen. Derzeit kommen die Gewinne etwa zu 5% aus dem Ausland. Osaka gas möchte seine wiederkehrenden Gewinne bis 2030 verdreifachen, wobei der Beitrag aus dem Ausland ein Drittel des Gesamtgewinns ausmachen sollte.

Japans-Osaka-Gas-in-India-move.jpg


Sojitz und Osaka Gas schließen sich dem Solargeschäft in Vietnam zusammen

Das japanische Handelshaus Sojitz Corp. und Osaka Gas haben ein neues Joint Venture mit dem in Tokio ans√§ssigen Strom-Startup Looop Inc. Gegr√ľndet. Das Ziel ist ein Solarstromgesch√§ft auf den D√§chern von Vietnam f√ľr Industrie- und Gewerbekunden zu starten.

SOL Energy Co. wurde in Oktober 2021, in der s√ľdvietnamesischen Provinz Dong Nai gegr√ľndet und befindet sich zu 70 Prozent im Besitz von Sojitz Osaka Gas Energy Co., einem bestehenden Joint Venture zwischen Sojitz und Osaka Gas, und zu 30 Prozent im Besitz von Looop.

Das neue Unternehmen plant nun auf eigenen Kosten Solarmodule zu installieren, die √ľber 10.000 Kilowatt auf den Geb√§uden der Kunden im von Sojitz betriebenen Industriepark Long Duc liefern k√∂nnen. SOL Energy wird Long Duc langfristig mit erzeugtem Solarstrom versorgen und den √ľbersch√ľssigen Strom zur Versorgung der Betriebsgesellschaften des Industrieparks nutzen und so zur breiteren Nutzung erneuerbarer Energien und zur Dekarbonisierung im Park beitragen. Die Installation wird bis Ende 2022 abgeschlossen sein und soll die Kohlendioxidemissionen des gesamten Industrieparks um etwa 5.800 Tonnen j√§hrlich reduzieren.

Das Unternehmen plant auch, sein Solargesch√§ft √ľber den Long Duc Industrial Park hinaus auf andere Gebiete auszudehnen, darunter einen weiteren von Sojitz betriebenen Loteco Industrial Park in derselben Provinz, √∂stlich von der Stadt Ho-Chi-Minh.


Osaka Gas eignet sich perfekt f√ľr eine langfristige Investition

Osaka Gas wurde an diesem Freitag, dem 15. April, bei 17,95 USD gehandelt, was einem R√ľckgang von 0,53 Prozent seit der vorherigen Handelssitzung entspricht. R√ľckblickend verlor Osaka Gas in den letzten vier Wochen 4,11 Prozent. In den letzten 12 Monaten stieg der Preis um 1,12 Prozent.

Basierend auf Prognosen von Bloomberg wird ein langfristiger Anstieg erwartet, die Aktienkursprognose von ‚ÄěOSGSF‚Äú f√ľr den 15.04.2027 liegt bei 20,599 USD. Bei einer 5-j√§hrigen Investition wird mit einem Umsatz von rund +14,76 % gerechnet. Ihre aktuelle Investition von 100 ‚ā¨ kann also bis zu 114,76 ‚ā¨ im Jahr 2027 betragen.

Publiziert am 15.04.2022, 16:06 Uhr

Aktuelle News zu Osaka Gas Co., Ltd.

alle anzeigen

In K√ľrze finden Sie hier News zu Osaka Gas Co., Ltd.

Disclaimer, Hinweis auf Interessenkonflikte und Risikohinweis:

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise, Interessenkonflikte und den Haftungsausschluss.

Unsere redaktionelle Empfehlung: Osaka Gas Co., Ltd. - WKN: 858464

Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des ¬ß 63 Abs. 6 Wertpapierhandelsgesetz und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gem√§√ü ¬ß 85 WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erf√ľllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gew√§hrleistung der Objektivit√§t von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen. F√ľr die HBS advisory oder ihre Mitarbeiter besteht daher kein gesetzliches Verbot, vor Ver√∂ffentlichung der Information in den darin genannten Wertpapierprodukten zu handeln

vollständigen Disclaimer anzeigen

Die in dieser Marketingmitteilung enthaltenen Informationen stellen weder ein √∂ffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar und sind kein Ersatz f√ľr eine auf die individuellen Verh√§ltnisse und Kenntnisse des Anlegers bezogene Finanzberatung. Sie dienen ausschlie√ülich Informationszwecken. Mit der Erstellung der Publikation ist HBS advisory insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Verm√∂gensbetreuungspflicht t√§tig. Eine Investitionsentscheidung bez√ľglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines individuellen Beratungsgespr√§chs sowie eines Prospekts oder Informationsmemorandums durch den pers√∂nlichen Bankberater erfolgen.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß der Marktmissbrauchsverordnung EU Nr. 596/2014:

  • Diese Marketingmitteilung ist Bestandteil einer Werbekampagne f√ľr das besprochene Unternehmen und richtet sich an erfahrene und spekulativ orientierte Anleger. Weitere Empfehlungen auch Dritter k√∂nnen erfolgt sein oder k√∂nnen noch erfolgen.
  • Die HBS advisory, seine Mitarbeiter und von der HBS advisory eingebundene Unternehmen und Personen werden f√ľr die Vorbereitung, die Verbreitung und Ver√∂ffentlichungen dieser Publikation sowie f√ľr andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Dadurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.
  • Der Auftraggeber dieser Publikation oder ihm nahestehende Personen bzw. Unternehmen halten zum Zeitpunkt dieser Ver√∂ffentlichung Optionen und/oder Aktien des besprochenen Unternehmens und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen k√∂nnen den Aktienkurs des Unternehmens ma√ügeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Durch die Veröffentlichung und Verbreitung dieser Publikation kann eine gesteigerte Nachfrage an Aktien des besprochenen Unternehmens zur Folge haben. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen. Sollte die Beauftragung der HBS advisory zur Veröffentlichung und Verbreitung dieser Publikation beendet werden, kann dies die Handelbarkeit der Aktien mit einer sinkenden Nachfrage beeinflussen. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Grundsätzlich kann die HBS advisory und seine Mitarbeiter oder nahestende Personen bzw. Unternehmen und Ihre Mitarbeiter, die in diese Werbekampagne involviert sind, zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens halten und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen können den Aktienkurs des Unternehmens maßgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

HBS advisory hat die Informationen in dieser Marketingmitteilung aus als zuverl√§ssig erachteten Quellen √ľbernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu √ľberpr√ľfen. Dementsprechend gibt HBS advisory keine Gew√§hrleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollst√§ndigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab.

HBS advisory stellt die Informationen trotz sorgf√§ltiger Beschaffung und Bereitstellung nur ohne Gew√§hr f√ľr die Richtigkeit/Vollst√§ndigkeit, Aktualit√§t oder Genauigkeit sowie Verf√ľgbarkeit der zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten B√∂rsen- und Wirtschaftsinformationen, Kurse, Preise, Indizes, allgemeinen Marktdaten, Bewertungen, Einsch√§tzungen sowie der sonstigen zug√§nglichen Inhalte zur Verf√ľgung. Dies gilt auch f√ľr Inhalte von Dritten. Historische Betrachtungen sowie Prognosen stellen keinen verl√§sslichen Indikator f√ľr zuk√ľnftige Entwicklungen dar. Die insbesondere im Zusammenhang mit Produktinformationen dargestellten Sachverhalte dienen ausschlie√ülich der Illustration und lassen keine Aussagen √ľber zuk√ľnftige Gewinne oder Verluste zu. Etwaig genannte Konditionen sind als unverbindliche Indikationen zu verstehen und sind abh√§ngig von dem Marktgeschehen am Abschlusstag.

Die Informationen bzw. Meinungen und Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung der Marketingmitteilung. Sie k√∂nnen aufgrund k√ľnftiger Entwicklungen √ľberholt sein, ohne dass die Publikation ge√§ndert wurde.

HBS advisory ist nicht dazu verpflichtet, die Informationen in dieser Marketingmitteilung zu aktualisieren, abzu√§ndern oder zu erg√§nzen, wenn sich ein in dieser Publikation genannter Umstand oder eine darin enthaltene Stellungnahme, Sch√§tzung oder Prognose √§ndert oder unzutreffend wird. Die Darstellung von Wertentwicklungen von Finanzinstrumenten √ľber vorausgegangene Zeitr√§ume erlaubt keine verl√§ssliche Aussage √ľber deren zuk√ľnftigen Verlauf. Eine Gew√§hr f√ľr den zuk√ľnftigen Kurs, Wert oder Ertrag eines in dieser Publikation genannten Finanzinstrumente kann daher nicht √ľbernommen werden.

Diese Publikation kann nur gem√§√ü den gesetzlichen Bestimmungen in den jeweiligen L√§ndern verteilt werden, und Personen, die im Besitz dieser Publikation sind, sollten sich √ľber die anwendbaren lokalen Bestimmungen informieren.

Die hier wiedergegebenen Informationen richten sich nicht an nat√ľrliche oder juristische Personen, die aufgrund ihres Wohn-, bzw. Gesch√§ftssitzes einer ausl√§ndischen Rechtsordnung unterliegen, die f√ľr die Verbreitung derartiger Informationen Beschr√§nkungen vorsieht. Die Inhalte sind daher ausschlie√ülich in deutscher Sprache gefasst. Insbesondere enth√§lt diese Publikation weder ein Angebot, noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsb√ľrger der USA, Gro√übritannien und Australien.

Risikohinweis: ein Investment in dieser Anlageklasse kann zum Totalverlust f√ľhren
HBS advisory √ľbernimmt keine Haftung f√ľr unmittelbare oder mittelbare Sch√§den, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilungen verursacht und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilung im Zusammenhang stehen.

Die steuerliche Behandlung von Finanzinstrumenten h√§ngt von den pers√∂nlichen Verh√§ltnissen des jeweiligen Anlegers ab und kann k√ľnftigen √Ąnderungen unterworfen sein, die ggf. auch zur√ľckwirken k√∂nnen.

Trotz sorgf√§ltiger inhaltlicher Kontrolle √ľbernehmen wir keine Haftung f√ľr die Inhalte externer Links. F√ľr den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschlie√ülich deren Betreiber verantwortlich

Melden Sie sich f√ľr unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung