Sonstige Branchen

Forschung an Arzneimitteln

Evotec: sehr günstiger Zeitpunkt, um Aktien zu kaufen

Evotec SE  (WKN: 566480)
Kaufempfehlung: Evotec SE
Einsch├Ątzung: strong buy
Erstes Kursziel: 40,83 EUR
Aktueller Kurs: 7,34 EUR
D

ie pharmazeutische Wirkstoffforschung durchlebt extrem spannende Zeiten ÔÇô nicht nur wegen der Corona-Pandemie. Das gilt auch f├╝r die international t├Ątige, in Hamburg sitzende Evotec SE. Das Wissenschaftsunternehmen entwickelt und erforscht Arzneimittel und arbeitet eng mit anderen Riesen aus dem Pharmabereich zusammen. F├╝r die Entwicklung eines Medikaments gegen Covid-19 hat der Konzern 2020 sogar F├Ârdermittel der Bill & Melinda Gates Foundation erhalten.

´╗┐´╗┐Denn wie auch immer sich die Pandemie entwickeln wird: Eines Tages wird es m├Âglich sein, die Krankheit bzw. ihre Symptome mit Arzneimitteln zu behandeln.  Und zwar so, wie man heute etwa die Symptome einer herk├Âmmlichen Grippe behandeln kann. Neben Evotec arbeitet eine ganze Reihe weiterer Unternehmen an diesen Medikamenten. Durch organisches Wachstum sowie einige ├ťbernahmen ist Evotec heute sehr breit aufgestellt.

Herausragende langfristige Performance

Das erste Halbjahr 2022 an der B├Ârse war f├╝r Evotec kein Zuckerschlecken, allerdings befindet sich das Unternehmen hier in bester Gesellschaft. Zudem war die Hausse von Januar 2021 bis Januar 2022 sehr ausgepr├Ągt, der Absturz auf den Wert vor der Rally dementsprechend hart. Aktuell ist die Aktie zwar 20 Prozent weniger wert als vor zw├Âlf Monaten, doch langfristig betrachtet performt das Papier stark.

14 Evotec.jpgDie pharmazeutische Forschung besitzt ein ├╝berragendes Potenzial. Bild: Pixabay

So konnte die Evotec-Aktie in den letzten zehn Jahren um mehr als 900 Prozent zulegen. Wer damals 1.000 Euro in dieses Wertpapier investiert hat, w├╝rde beim Verkauf der Anteilsscheine jetzt die nette Summe von 10.074 Euro einnehmen. Zu den Champions geh├Ârt Evotec damit nicht, daf├╝r m├╝sste die Aktie seit zehn oder mehr Jahren h├Âhere und stetigere Gewinne als 99,9 Prozent der global gelisteten Aktien verzeichnen m├╝ssen. Andererseits steht man als Champion auch im Schaufenster und ist ungewollt exponierter.

├ťbernahmen und Partnerschaften

Die Liste der ├ťbernahmen, aber auch die der aktuellen Partnerschaften liest sich lang. Seit 2009 wird Evotec im TecDAX gef├╝hrt, 2018 gelang sogar der Sprung in den MDAX. Kooperationen mit Unternehmen wie Bayer, Chinook, Sanofi, Novo Nordisk, Bristol Myers Squibb und anderen namhaften Firmen sind f├╝r Evotec an der Tagesordnung.

15 Evotec.jpgF├╝r die Entwicklung eines Covid-Medikaments hat auch schon die Stiftung von Bill Gates Geld an Evotec gezahlt. Bild: Wikipedia

Wie aus dem Gesch├Ąftsbericht f├╝r das Jahr 2020 hervorgeht, war Evotec Ende des genannten Jahres an 829 Allianzen und Kooperationen beteiligt. Darunter befanden sich nat├╝rlich eine Menge Biotech- und Pharmaunternehmen, aber auch ├Âffentliche Einrichtungen, Stiftungen und vieles mehr.

Aktuelle Entwicklung und Aussichten

Der Tiefstand der Evotec-Aktie Mitte Juni ist deutlich ├╝berwunden, seitdem zeigt die Kurve relativ steil nach oben. Doch wo die Analysten dem Wertpapier noch Ende Juli nicht zugetraut hatten, die bei etwa 27 Euro liegende Widerstandszone zu ├╝berschreiten, entwickelte sich der Kurs einfach immer weiter und kratzte am 4. August sogar an der 30-Euro-Marke.

16 Evotec Logo.jpgDas Logo von Evotec. Bild: Wikipedia

Dementsprechend sehen B├Ârsenexperten nun ein neues Szenario, in dem die Trendwende abgeschlossen ist. Auch die Marken der Folgekaufsignale, die bei 28,73 und 29,20 Euro gesehen wurden, sind bereits passiert, alle Analysten sagen f├╝r Evotec-Papiere eine stabile Entwicklung voraus. Dementsprechend w├Ąre jetzt ein guter Zeitpunkt, um Aktien dieses Unternehmens zu kaufen, da der Preis noch ├╝berschaubar ist.


Unsere Redaktion geht von einem positiven Kursverlauf aus bei regelm├Ą├čiger Berichtserstattung durch das Unternehmen. Wir empfehlen versierten Small-Cap-Investoren, einige Aktien von Evotec (WKN: 566480) auf dem aktuellen Kursniveau ins Depot zu nehmen. Die Papiere k├Ânnen speseng├╝nstig direkt an deutschen B├Ârsen gekauft werden.

Publiziert am 04.08.2022, 11:43 Uhr

Aktuelle News zu Evotec SE

alle anzeigen

Disclaimer, Hinweis auf Interessenkonflikte und Risikohinweis:

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise, Interessenkonflikte und den Haftungsausschluss.

Unsere redaktionelle Empfehlung: Evotec SE - WKN: 566480

Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des ┬ž 63 Abs. 6 Wertpapierhandelsgesetz und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gem├Ą├č ┬ž 85 WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erf├╝llt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gew├Ąhrleistung der Objektivit├Ąt von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen. F├╝r die HBS advisory oder ihre Mitarbeiter besteht daher kein gesetzliches Verbot, vor Ver├Âffentlichung der Information in den darin genannten Wertpapierprodukten zu handeln

vollst├Ąndigen Disclaimer anzeigen

Die in dieser Marketingmitteilung enthaltenen Informationen stellen weder ein ├Âffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar und sind kein Ersatz f├╝r eine auf die individuellen Verh├Ąltnisse und Kenntnisse des Anlegers bezogene Finanzberatung. Sie dienen ausschlie├člich Informationszwecken. Mit der Erstellung der Publikation ist HBS advisory insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Verm├Âgensbetreuungspflicht t├Ątig. Eine Investitionsentscheidung bez├╝glich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines individuellen Beratungsgespr├Ąchs sowie eines Prospekts oder Informationsmemorandums durch den pers├Ânlichen Bankberater erfolgen.

Hinweis auf Interessenkonflikte gem├Ą├č der Marktmissbrauchsverordnung EU Nr. 596/2014:

  • Diese Marketingmitteilung ist Bestandteil einer Werbekampagne f├╝r das besprochene Unternehmen und richtet sich an erfahrene und spekulativ orientierte Anleger. Weitere Empfehlungen auch Dritter k├Ânnen erfolgt sein oder k├Ânnen noch erfolgen.
  • Die HBS advisory, seine Mitarbeiter und von der HBS advisory eingebundene Unternehmen und Personen werden f├╝r die Vorbereitung, die Verbreitung und Ver├Âffentlichungen dieser Publikation sowie f├╝r andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Dadurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.
  • Der Auftraggeber dieser Publikation oder ihm nahestehende Personen bzw. Unternehmen halten zum Zeitpunkt dieser Ver├Âffentlichung Optionen und/oder Aktien des besprochenen Unternehmens und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen k├Ânnen den Aktienkurs des Unternehmens ma├čgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Durch die Ver├Âffentlichung und Verbreitung dieser Publikation kann eine gesteigerte Nachfrage an Aktien des besprochenen Unternehmens zur Folge haben. Dies kann den Aktienkurs ma├čgeblich beeinflussen. Sollte die Beauftragung der HBS advisory zur Ver├Âffentlichung und Verbreitung dieser Publikation beendet werden, kann dies die Handelbarkeit der Aktien mit einer sinkenden Nachfrage beeinflussen. Dies kann den Aktienkurs ma├čgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Grunds├Ątzlich kann die HBS advisory und seine Mitarbeiter oder nahestende Personen bzw. Unternehmen und Ihre Mitarbeiter, die in diese Werbekampagne involviert sind, zum Zeitpunkt dieser Ver├Âffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens halten und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen k├Ânnen den Aktienkurs des Unternehmens ma├čgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

HBS advisory hat die Informationen in dieser Marketingmitteilung aus als zuverl├Ąssig erachteten Quellen ├╝bernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu ├╝berpr├╝fen. Dementsprechend gibt HBS advisory keine Gew├Ąhrleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollst├Ąndigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab.

HBS advisory stellt die Informationen trotz sorgf├Ąltiger Beschaffung und Bereitstellung nur ohne Gew├Ąhr f├╝r die Richtigkeit/Vollst├Ąndigkeit, Aktualit├Ąt oder Genauigkeit sowie Verf├╝gbarkeit der zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten B├Ârsen- und Wirtschaftsinformationen, Kurse, Preise, Indizes, allgemeinen Marktdaten, Bewertungen, Einsch├Ątzungen sowie der sonstigen zug├Ąnglichen Inhalte zur Verf├╝gung. Dies gilt auch f├╝r Inhalte von Dritten. Historische Betrachtungen sowie Prognosen stellen keinen verl├Ąsslichen Indikator f├╝r zuk├╝nftige Entwicklungen dar. Die insbesondere im Zusammenhang mit Produktinformationen dargestellten Sachverhalte dienen ausschlie├člich der Illustration und lassen keine Aussagen ├╝ber zuk├╝nftige Gewinne oder Verluste zu. Etwaig genannte Konditionen sind als unverbindliche Indikationen zu verstehen und sind abh├Ąngig von dem Marktgeschehen am Abschlusstag.

Die Informationen bzw. Meinungen und Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung der Marketingmitteilung. Sie k├Ânnen aufgrund k├╝nftiger Entwicklungen ├╝berholt sein, ohne dass die Publikation ge├Ąndert wurde.

HBS advisory ist nicht dazu verpflichtet, die Informationen in dieser Marketingmitteilung zu aktualisieren, abzu├Ąndern oder zu erg├Ąnzen, wenn sich ein in dieser Publikation genannter Umstand oder eine darin enthaltene Stellungnahme, Sch├Ątzung oder Prognose ├Ąndert oder unzutreffend wird. Die Darstellung von Wertentwicklungen von Finanzinstrumenten ├╝ber vorausgegangene Zeitr├Ąume erlaubt keine verl├Ąssliche Aussage ├╝ber deren zuk├╝nftigen Verlauf. Eine Gew├Ąhr f├╝r den zuk├╝nftigen Kurs, Wert oder Ertrag eines in dieser Publikation genannten Finanzinstrumente kann daher nicht ├╝bernommen werden.

Diese Publikation kann nur gem├Ą├č den gesetzlichen Bestimmungen in den jeweiligen L├Ąndern verteilt werden, und Personen, die im Besitz dieser Publikation sind, sollten sich ├╝ber die anwendbaren lokalen Bestimmungen informieren.

Die hier wiedergegebenen Informationen richten sich nicht an nat├╝rliche oder juristische Personen, die aufgrund ihres Wohn-, bzw. Gesch├Ąftssitzes einer ausl├Ąndischen Rechtsordnung unterliegen, die f├╝r die Verbreitung derartiger Informationen Beschr├Ąnkungen vorsieht. Die Inhalte sind daher ausschlie├člich in deutscher Sprache gefasst. Insbesondere enth├Ąlt diese Publikation weder ein Angebot, noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsb├╝rger der USA, Gro├čbritannien und Australien.

Risikohinweis: ein Investment in dieser Anlageklasse kann zum Totalverlust f├╝hren
HBS advisory ├╝bernimmt keine Haftung f├╝r unmittelbare oder mittelbare Sch├Ąden, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilungen verursacht und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilung im Zusammenhang stehen.

Die steuerliche Behandlung von Finanzinstrumenten h├Ąngt von den pers├Ânlichen Verh├Ąltnissen des jeweiligen Anlegers ab und kann k├╝nftigen ├änderungen unterworfen sein, die ggf. auch zur├╝ckwirken k├Ânnen.

Trotz sorgf├Ąltiger inhaltlicher Kontrolle ├╝bernehmen wir keine Haftung f├╝r die Inhalte externer Links. F├╝r den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschlie├člich deren Betreiber verantwortlich

Melden Sie sich f├╝r unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie k├Ânnen sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerkl├Ąrung