Softwareservice / -dienstleistung

DigitalOcean hat sich sehr gut positioniert, um der bevorzugte Cloud-Partner für junge Aufsteiger zu sein.

Digital Ocean um 70% gesunken, sollten Sie jetzt zugreifen?

DigitalOcean Holdings, Inc.  (WKN: A2QRZ4)
Kaufempfehlung: DigitalOcean Holdings, Inc.
Einschätzung: buy
Erstes Kursziel: 50,00 Dollar
Aktueller Kurs: 33,50 EUR
D

igitalOcean Inc. ist eine amerikanische Cloud-Infrastrukturanbieterorganisation. Der Hauptsitz von Digital Ocean befindet sich in New York City mit Rechenzentren weltweit. DigitalOcean bietet Entwicklern, Startups und KMUs Cloud Infrastructure-as-a-Service-Plattformen. DigitalOcean veranstaltet auch das Hacktoberfest, eine einmonatige Feier von Open-Source-Software, die im Oktober stattfindet. Jedes Jahr arbeitet es mit verschiedenen Softwareunternehmen zusammen, darunter fr√ľhere Partner wie GitHub, Twilio, Dev.to, Intel, AppWrite und DeepSource.


DigitalOcean könnte geduldigen Investoren eine vielschichtige Gelegenheit bieten.

Unternehmen jeder Gr√∂√üe setzen zunehmend auf Cloud-Technologie, um in der heutigen Digital-First-Welt wettbewerbsf√§hig zu bleiben. W√§hrend gr√∂√üere Unternehmen mehrere eifrige Partner wie Amazon, Microsoft und Alphabet haben, die ihnen helfen, ihre Cloud-Ambitionen zu verwirklichen, haben kleine Unternehmen oft Schwierigkeiten, das gew√ľnschte Ma√ü an Support zu erhalten, das ihren Anforderungen entspricht.

Ein Unternehmen, das diesen unerf√ľllten Bedarf erkannt und eine Cloud-Plattform speziell f√ľr kleine Unternehmen entwickelt hat, ist DigitalOcean. Der Markt reagiert hart auf die j√ľngsten Quartalsergebnisse von DigitalOcean, aber die Gesch√§ftsgrundlagen f√ľr das Unternehmen sehen so stark aus wie eh und je.


Cloud war ein Game-Changer

Cloud-Technologie erm√∂glicht Unternehmen aus allen Branchen unternehmenskritische Abl√§ufe. Amazon Web Services, die Netflix-Shows streamen, die Cloud-Plattform Azure von Microsoft, auf der die Bankgesch√§fte von HSBC gehostet werden, und die Google Cloud-Plattform von Alphabet, die das Logistiknetzwerk f√ľr UPS unterst√ľtzt, sind nur einige Beispiele.

Mit der Cloud k√∂nnen Unternehmen ihre Gesch√§fte viel schneller als je zuvor und in vielen F√§llen zu geringeren Kosten entwickeln und skalieren. Der Einsatz von Cloud-Technologie erm√∂glicht es Unternehmen auch, sich auf ihre Kernaufgabe zu konzentrieren, anstatt widerwillig wertvolle Zeit f√ľr die IT-Infrastruktur aufzuwenden. Die Einf√ľhrung der Cloud war f√ľr viele, einschlie√ülich DigitalOcean, ein Wendepunkt.

Cloud_titel_scale.jpg

(Bildquelle: esm)


Ma√ügeschneidert f√ľr eine perfekte Passform

DigitalOcean vereinfacht die Nutzung der Cloud f√ľr das unterversorgte Segment kleiner und mittlerer Unternehmen. Etablierte Cloud-Anbieter leisten mit ihren umfangreichen Produktkatalogen hervorragende Arbeit bei der L√∂sung komplexer Probleme f√ľr ihre Kunden, in der Regel gro√üe Unternehmen mit gro√üen Taschen und IT-Mitarbeitern. Die Bed√ľrfnisse und Erwartungen kleinerer Unternehmen sind jedoch grundlegend anders. Sie wollen relativ einfache Funktionen aufbauen, wie einfache Marketing-Websites oder Online-Kan√§le, √ľber die Verbraucher Termine buchen oder Produkte bestellen k√∂nnen.

DigitalOcean hat seine Plattform und Dienste hervorragend darauf zugeschnitten, Cloud Computing f√ľr kleine und mittlere Unternehmen leicht zug√§nglich zu machen. Das Unternehmen bietet umfangreiche Wissensressourcen kostenlos an, um seine Interessenten und Kunden zu informieren. Im Vergleich zu gr√∂√üeren Anbietern sind die Produkte des Unternehmens viel einfacher zu verstehen und zu implementieren. Dar√ľber hinaus machen schnelles Onboarding und personalisierter Service DigitalOcean noch attraktiver. Schlie√ülich ist das Unternehmen in seiner Preisgestaltung sehr transparent und macht Cloud Computing wirklich f√ľr jedes Unternehmen zug√§nglich, mit Angeboten, die f√ľr nur 5 US-Dollar pro Monat erh√§ltlich sind.

DigitalOcean hat sich sehr gut positioniert, um der bevorzugte Cloud-Partner f√ľr junge Aufsteiger zu sein.


Die Zahlen sprechen f√ľr sich

Die am 4. Mai ver√∂ffentlichten Ergebnisse des Unternehmens f√ľr das erste Quartal 2022 best√§tigen den Erfolg seines sorgf√§ltig ausgearbeiteten Angebots und seines kundenorientierten Ansatzes. Immer mehr Kunden gehen eine Partnerschaft mit DigitalOcean ein und geben mehr Geld f√ľr das Unternehmen aus.

Die starke Anziehungskraft bei den Kunden f√ľhrt zu einem herausragenden Umsatzwachstum. DigitalOcean steigerte seinen Umsatz im ersten Quartal 2022 auf 127,3 Millionen US-Dollar, was einer Steigerung von 36 % gegen√ľber dem Vorjahr entspricht. DigitalOcean hat seinen Umsatz nun in vier aufeinanderfolgenden Quartalen um √ľber 35 % gesteigert, gegen√ľber der Wachstumsrate von mittleren bis hohen 20 % in den Quartalen zuvor. Diese Beschleunigung zeigt die Dynamik hinter dem Gesch√§ft des Unternehmens.

DigitalOcean hat im Jahr 2021 auch einen positiven Free-Cashflow erzielt ‚Äď was bedeutet, dass es nach der Bezahlung seiner Rechnungen Bargeld √ľbrig hat. Das Unternehmen erwartet, seine Free-Cashflow-Marge von 6 % im Jahr 2021 auf 9 % im Jahr 2022 weiter zu verbessern.

Die F√§higkeit von DigitalOcean, positive Cashflows zu generieren und gleichzeitig den Umsatz zu steigern, unterstreicht die Skalierbarkeit seines Gesch√§ftsmodells. Der Fokus des Unternehmens auf Rentabilit√§t in seinen relativ fr√ľhen Tagen zeigt auch, dass das Management das Unternehmen auf steuerlich verantwortungsvolle Weise f√ľhren m√∂chte, was die Anleger erfreuen sollte.

14.jpg

(Bildquelle: seekingalpha)


Gut positioniert, um den R√ľckenwind zu reiten

Die Cloud ist ein Schl√ľsselfaktor f√ľr die digitale Wirtschaft, und ihre Rolle f√ľr die Zukunft des Gesch√§fts kann nicht hoch genug eingesch√§tzt werden. Laut IDC werden die Ausgaben kleiner und mittlerer Unternehmen f√ľr die Cloud voraussichtlich von 72 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 auf 145 Milliarden US-Dollar im Jahr 2025 steigen, was einer j√§hrlichen Wachstumsrate von 27 % entspricht. Mit seinem Gesamtjahresumsatz 2021 von nur 429 Millionen US-Dollar hat DigitalOcean eine enorme Gelegenheit, seinen Horizont zu erweitern.

Zuk√ľnftiges Wachstum f√ľr DigitalOcean wird keineswegs einfach sein. Cloud Computing ist ein hart umk√§mpfter Bereich, und DigitalOcean muss weiterhin seine √ľberlegene Eignung f√ľr kleine und mittlere Unternehmen unter Beweis stellen, um Konkurrenten wie Amazon, Microsoft, Google, IBM und Oracle zu bek√§mpfen. Aber bisher hat das Unternehmen gezeigt, dass es m√∂glich ist.

Ein weiterer Faktor, den Anleger im Auge behalten sollten, ist die Net Dollar Retention Rate (NDR) von DigitalOcean, oder anders ausgedr√ľckt, wie viel mehr der durchschnittliche Bestandskunde von einem Jahr zum n√§chsten ausgibt. Das Unternehmen hat seinen NDR von 107 % im ersten Quartal 2021 auf 117 % im ersten Quartal 2022 gesteigert. Die Erh√∂hung oder sogar Beibehaltung des NDR auf seinem derzeit gesunden Niveau wird best√§tigen, dass kleine Unternehmen mit zunehmender Gr√∂√üe nicht aus dem Wachstum geraten Produkte und Dienstleistungen von DigitalOcean.

Digital-Ocean-IPO.png

(Bildquelle: itprotoday)


DigitalOcean-Aktien werden mit einem steilen Abschlag gehandelt

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels werden die Aktien von DigitalOcean 70 % niedriger gehandelt als ihr Allzeithoch im November 2021. Mit dem starken Umsatzwachstum des Unternehmens, der Verbesserung der Rentabilit√§t und der verlockenden Gelegenheit davor, scheint eine Verkaufsbewertung von rund 7,6 nicht zu sein hoch zu sein. Eine kleine Beteiligung an diesem vielversprechenden Gesch√§ft jetzt zu √ľbernehmen, wird langfristig orientierte Investoren wahrscheinlich gro√üartig belohnen.

Publiziert am 08.05.2022, 18:56 Uhr

Aktuelle News zu DigitalOcean Holdings, Inc.

alle anzeigen

In K√ľrze finden Sie hier News zu DigitalOcean Holdings, Inc.

Disclaimer, Hinweis auf Interessenkonflikte und Risikohinweis:

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise, Interessenkonflikte und den Haftungsausschluss.

Unsere redaktionelle Empfehlung: DigitalOcean Holdings, Inc. - WKN: A2QRZ4

Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des ¬ß 63 Abs. 6 Wertpapierhandelsgesetz und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gem√§√ü ¬ß 85 WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erf√ľllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gew√§hrleistung der Objektivit√§t von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen. F√ľr die HBS advisory oder ihre Mitarbeiter besteht daher kein gesetzliches Verbot, vor Ver√∂ffentlichung der Information in den darin genannten Wertpapierprodukten zu handeln

vollständigen Disclaimer anzeigen

Die in dieser Marketingmitteilung enthaltenen Informationen stellen weder ein √∂ffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar und sind kein Ersatz f√ľr eine auf die individuellen Verh√§ltnisse und Kenntnisse des Anlegers bezogene Finanzberatung. Sie dienen ausschlie√ülich Informationszwecken. Mit der Erstellung der Publikation ist HBS advisory insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Verm√∂gensbetreuungspflicht t√§tig. Eine Investitionsentscheidung bez√ľglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines individuellen Beratungsgespr√§chs sowie eines Prospekts oder Informationsmemorandums durch den pers√∂nlichen Bankberater erfolgen.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß der Marktmissbrauchsverordnung EU Nr. 596/2014:

  • Diese Marketingmitteilung ist Bestandteil einer Werbekampagne f√ľr das besprochene Unternehmen und richtet sich an erfahrene und spekulativ orientierte Anleger. Weitere Empfehlungen auch Dritter k√∂nnen erfolgt sein oder k√∂nnen noch erfolgen.
  • Die HBS advisory, seine Mitarbeiter und von der HBS advisory eingebundene Unternehmen und Personen werden f√ľr die Vorbereitung, die Verbreitung und Ver√∂ffentlichungen dieser Publikation sowie f√ľr andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Dadurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.
  • Der Auftraggeber dieser Publikation oder ihm nahestehende Personen bzw. Unternehmen halten zum Zeitpunkt dieser Ver√∂ffentlichung Optionen und/oder Aktien des besprochenen Unternehmens und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen k√∂nnen den Aktienkurs des Unternehmens ma√ügeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Durch die Veröffentlichung und Verbreitung dieser Publikation kann eine gesteigerte Nachfrage an Aktien des besprochenen Unternehmens zur Folge haben. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen. Sollte die Beauftragung der HBS advisory zur Veröffentlichung und Verbreitung dieser Publikation beendet werden, kann dies die Handelbarkeit der Aktien mit einer sinkenden Nachfrage beeinflussen. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Grundsätzlich kann die HBS advisory und seine Mitarbeiter oder nahestende Personen bzw. Unternehmen und Ihre Mitarbeiter, die in diese Werbekampagne involviert sind, zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens halten und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen können den Aktienkurs des Unternehmens maßgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

HBS advisory hat die Informationen in dieser Marketingmitteilung aus als zuverl√§ssig erachteten Quellen √ľbernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu √ľberpr√ľfen. Dementsprechend gibt HBS advisory keine Gew√§hrleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollst√§ndigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab.

HBS advisory stellt die Informationen trotz sorgf√§ltiger Beschaffung und Bereitstellung nur ohne Gew√§hr f√ľr die Richtigkeit/Vollst√§ndigkeit, Aktualit√§t oder Genauigkeit sowie Verf√ľgbarkeit der zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten B√∂rsen- und Wirtschaftsinformationen, Kurse, Preise, Indizes, allgemeinen Marktdaten, Bewertungen, Einsch√§tzungen sowie der sonstigen zug√§nglichen Inhalte zur Verf√ľgung. Dies gilt auch f√ľr Inhalte von Dritten. Historische Betrachtungen sowie Prognosen stellen keinen verl√§sslichen Indikator f√ľr zuk√ľnftige Entwicklungen dar. Die insbesondere im Zusammenhang mit Produktinformationen dargestellten Sachverhalte dienen ausschlie√ülich der Illustration und lassen keine Aussagen √ľber zuk√ľnftige Gewinne oder Verluste zu. Etwaig genannte Konditionen sind als unverbindliche Indikationen zu verstehen und sind abh√§ngig von dem Marktgeschehen am Abschlusstag.

Die Informationen bzw. Meinungen und Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung der Marketingmitteilung. Sie k√∂nnen aufgrund k√ľnftiger Entwicklungen √ľberholt sein, ohne dass die Publikation ge√§ndert wurde.

HBS advisory ist nicht dazu verpflichtet, die Informationen in dieser Marketingmitteilung zu aktualisieren, abzu√§ndern oder zu erg√§nzen, wenn sich ein in dieser Publikation genannter Umstand oder eine darin enthaltene Stellungnahme, Sch√§tzung oder Prognose √§ndert oder unzutreffend wird. Die Darstellung von Wertentwicklungen von Finanzinstrumenten √ľber vorausgegangene Zeitr√§ume erlaubt keine verl√§ssliche Aussage √ľber deren zuk√ľnftigen Verlauf. Eine Gew√§hr f√ľr den zuk√ľnftigen Kurs, Wert oder Ertrag eines in dieser Publikation genannten Finanzinstrumente kann daher nicht √ľbernommen werden.

Diese Publikation kann nur gem√§√ü den gesetzlichen Bestimmungen in den jeweiligen L√§ndern verteilt werden, und Personen, die im Besitz dieser Publikation sind, sollten sich √ľber die anwendbaren lokalen Bestimmungen informieren.

Die hier wiedergegebenen Informationen richten sich nicht an nat√ľrliche oder juristische Personen, die aufgrund ihres Wohn-, bzw. Gesch√§ftssitzes einer ausl√§ndischen Rechtsordnung unterliegen, die f√ľr die Verbreitung derartiger Informationen Beschr√§nkungen vorsieht. Die Inhalte sind daher ausschlie√ülich in deutscher Sprache gefasst. Insbesondere enth√§lt diese Publikation weder ein Angebot, noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsb√ľrger der USA, Gro√übritannien und Australien.

Risikohinweis: ein Investment in dieser Anlageklasse kann zum Totalverlust f√ľhren
HBS advisory √ľbernimmt keine Haftung f√ľr unmittelbare oder mittelbare Sch√§den, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilungen verursacht und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilung im Zusammenhang stehen.

Die steuerliche Behandlung von Finanzinstrumenten h√§ngt von den pers√∂nlichen Verh√§ltnissen des jeweiligen Anlegers ab und kann k√ľnftigen √Ąnderungen unterworfen sein, die ggf. auch zur√ľckwirken k√∂nnen.

Trotz sorgf√§ltiger inhaltlicher Kontrolle √ľbernehmen wir keine Haftung f√ľr die Inhalte externer Links. F√ľr den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschlie√ülich deren Betreiber verantwortlich

Melden Sie sich f√ľr unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung