Halbleiterindustrie

Das Unternehmen stellt unternehmenskritische Geräte für die Halbleiterindustrie her, die in den nächsten zehn Jahren erheblich wachsen soll

Die Aktien von Lam Research sind seit Jahresbeginn um fast 50 % gefallen

Lam Research Corp  (WKN: 869686)
Kaufempfehlung: Lam Research Corp
Einschätzung: strong buy
Erstes Kursziel: 400,00 EUR
Aktueller Kurs: 813,90 EUR
L

am Research Corporation ist einer der f√ľhrenden Hersteller und Anbieter von verfahrenstechnischen Ger√§ten und Anlagen f√ľr die Halbleiterindustrie. Das 1980 gegr√ľndete und im kalifornischen Fremont ans√§ssige Unternehmen stellt vor allem Anlagen f√ľr das Trocken√§tzen unterschiedlicher Materialien her. Damit steht Lam Research im Wettbewerb mit anderen Ausr√ľstern der Halbleiterindustrie wie Applied Materials, Tokyo Electron und Dainippon Screen Manufacturing.

Lam Research ist der zweitgr√∂√üte Arbeitgeber im verarbeitenden Gewerbe in der San Francisco Bay Area, nach Tesla (Stand 2018). Weitere Fertigungseinrichtungen befinden sich in Oregon (U.S.A.), √Ėsterreich, Korea, Malaysia und Taiwan. Die Firma ist an der US-amerikanischen B√∂rse NASDAQ notiert.

Tech_main_TEM1347_20201202143814_theedgemarkets.jpg

(Bildquelle: (theedgemarkets)


Die Aktien eines der wichtigsten Unternehmen der Welt sehen unglaublich billig aus

Als einer der f√ľhrenden Anbieter von Anlagen zur Waferherstellung, die in der Halbleiterfertigung verwendet werden, ist Lam Research  m√∂glicherweise eines der wichtigsten Unternehmen der Welt. Chiphersteller verlassen sich auf seine Werkzeuge, um die Halbleiter herzustellen, die f√ľr alles von der Datenspeicherung √ľber intelligente Autos bis hin zu mobilen Ger√§ten von entscheidender Bedeutung sind.

Trotzdem sind die Aktien von Lam Research seit Jahresbeginn um 47 % gefallen. Deshalb sehe ich den Ausverkauf als Kaufgelegenheit und nutze den Vorteil, indem ich weitere Aktien kaufe.


Der Ausverkauf scheint √ľbertrieben

Die Aktie von Lam Research ist zum gro√üen Teil gesunken, weil die Halbleiterindustrie insgesamt unter Einschr√§nkungen in der Lieferkette leidet und weil allgemein bef√ľrchtet wird, dass eine bevorstehende Rezession die Nachfrage einschr√§nken wird. Obwohl dies in der unmittelbaren Zukunft tats√§chlich Herausforderungen sind, wissen wir, dass die Nachfrage nach Halbleitern langfristig nur steigen wird. Beispielsweise erwartet Intel, einer der wichtigsten Kunden von Lam Research, dass die weltweite Nachfrage nach Halbleitern von heute 600 Milliarden US-Dollar j√§hrlich auf 1 Billion US-Dollar bis 2030 steigen wird. Halbleiter werden oft mit Computern und Smartphones in Verbindung gebracht, aber sie werden zu immer wichtigeren Komponenten von Autos und Internet of Things (IoT)-verbundene Ger√§te im Smart Home und Datenspeicherzentren, sodass die Nachfrage nach Chips weiter steigen wird, da immer mehr Ger√§te ‚Äěintelligent‚Äú werden.

Der massive Ausverkauf seit Jahresbeginn scheint √ľbertrieben, und aufgrund dieses R√ľckgangs habe ich meine Lam-Research-Position aufgestockt und sie zu einer meiner gr√∂√üten Beteiligungen gemacht. Die Aktien von Lam Research werden nur zum 11,5-Fachen des Gewinns gehandelt, was deutlich g√ľnstiger ist als das Vielfache f√ľr den breiteren Markt oder f√ľr den Technologiesektor des S&P 500.

Innerhalb der Halbleiterausr√ľstungsbranche wird Lam Research mit einem erheblichen Abschlag gegen√ľber ASML Holding gehandelt, die mit einem Kurs-Gewinn-Multiple von √ľber 30 gehandelt wird, und im Einklang mit Applied Materials, das ebenfalls mit dem 11,5-fachen Gewinn gehandelt wird. Taiwan Semiconductor, das nach Marktkapitalisierung gr√∂√üte Halbleiterunternehmen, wird mit etwa dem 15-Fachen des Gewinns bewertet. Lam Research handelt auch mit einem Abschlag gegen√ľber f√ľhrenden Halbleiterunternehmen wie Nvidia und Advanced Micro Devices, die Kurs-Gewinn-Multiples von 42 bzw. 29 genie√üen. Mit einer attraktiveren Bewertung als viele seiner Konkurrenten, der S&P 500 und ein Gro√üteil des Technologiesektors insgesamt, scheinen die Aktien von Lam Research auf ihrem aktuellen Niveau ein √ľberzeugender Kauf zu sein.

image_1087218874.jpg

(Bildquelle: seekingalpha)


Unterschätzte Geschichte des Dividendenwachstums

Neben dieser g√ľnstigen Bewertung zahlt Lam Research auch eine attraktive und wachsende Dividende aus. Die Aktienrendite betr√§gt 2 %, was keine schlechte Auszahlung ist, aber m√∂glicherweise nicht ausreicht, um Hardcore-Dividendenanleger zu begeistern. Schauen Sie jedoch etwas genauer hin, und Lam ist eine hervorragende Dividendenwachstumsaktie. Lam erh√∂hte k√ľrzlich seine Dividende um 15 % auf 1,725 ‚Äč‚ÄčUS-Dollar pro Quartal. Wenn man weiter hinauszoomt, hat Lam seine Dividende seit 2017 um fast 400 % gesteigert, als die viertelj√§hrliche Auszahlung 0,45 US-Dollar pro Aktie betrug. Dar√ľber hinaus kann das Unternehmen diese Dividende recht bequem auszahlen ‚Äď die Aussch√ľttung von 6,90 US-Dollar pro Aktie wird um ein Vielfaches durch Lams Konsensprognose f√ľr die zuk√ľnftigen Gewinne von 37,18 US-Dollar pro Aktie gedeckt. Dies entspricht einer Aussch√ľttungsquote von nur 18 %. Diese niedrige Aussch√ľttungsquote bedeutet auch, dass Lam viel Spielraum hat, um die Dividende in den kommenden Jahren weiter zu steigern.

Dar√ľber hinaus steigert Lam Research die Aktion√§rsrenditen durch Aktienr√ľckk√§ufe. Im Mai genehmigte der Vorstand von Lam einen Aktienr√ľckkaufplan in H√∂he von 5 Milliarden US-Dollar. Aufgrund des aktuellen Ausverkaufs entspricht dies etwa 10 % des aktuellen B√∂rsenwerts des Unternehmens. Aktienr√ľckk√§ufe kommen den Aktion√§ren zugute, da sie die Anzahl der ausstehenden Aktien reduzieren und somit den Gewinn pro Aktie erh√∂hen. Dar√ľber hinaus k√∂nnen sie auch als Zeichen daf√ľr gewertet werden, dass das Management der Ansicht ist, dass die Aktie unter ihrem inneren Wert gehandelt wird.

saupload_fb5fce6ac4cd34b53f56a4e72f689dc9.png

(Bildquelle: seekingalpha)


Lam Research ist ein starker Kauf

Es hat nicht viel Spa√ü gemacht, dieses Jahr Aktion√§r von Lam Research zu sein. Aber f√ľr die Zukunft machen die starke Position von Lam Research in einer schnell wachsenden und global kritischen Branche, seine attraktive Bewertung und seine sichere und wachsende Dividendenaussch√ľttung es zu einem der √ľberzeugendsten K√§ufe auf dem heutigen Markt. Ich habe meine Position wiederholt aufgestockt und betrachte es als eine Investition, auf die ich in einigen Jahren als selbstverst√§ndlich zur√ľckblicken werde.

Publiziert am 30.09.2022, 15:46 Uhr

Aktuelle News zu Lam Research Corp

alle anzeigen

In K√ľrze finden Sie hier News zu Lam Research Corp

Disclaimer, Hinweis auf Interessenkonflikte und Risikohinweis:

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise, Interessenkonflikte und den Haftungsausschluss.

Unsere redaktionelle Empfehlung: Lam Research Corp - WKN: 869686

Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des ¬ß 63 Abs. 6 Wertpapierhandelsgesetz und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gem√§√ü ¬ß 85 WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erf√ľllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gew√§hrleistung der Objektivit√§t von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen. F√ľr die HBS advisory oder ihre Mitarbeiter besteht daher kein gesetzliches Verbot, vor Ver√∂ffentlichung der Information in den darin genannten Wertpapierprodukten zu handeln

vollständigen Disclaimer anzeigen

Die in dieser Marketingmitteilung enthaltenen Informationen stellen weder ein √∂ffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar und sind kein Ersatz f√ľr eine auf die individuellen Verh√§ltnisse und Kenntnisse des Anlegers bezogene Finanzberatung. Sie dienen ausschlie√ülich Informationszwecken. Mit der Erstellung der Publikation ist HBS advisory insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Verm√∂gensbetreuungspflicht t√§tig. Eine Investitionsentscheidung bez√ľglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines individuellen Beratungsgespr√§chs sowie eines Prospekts oder Informationsmemorandums durch den pers√∂nlichen Bankberater erfolgen.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß der Marktmissbrauchsverordnung EU Nr. 596/2014:

  • Diese Marketingmitteilung ist Bestandteil einer Werbekampagne f√ľr das besprochene Unternehmen und richtet sich an erfahrene und spekulativ orientierte Anleger. Weitere Empfehlungen auch Dritter k√∂nnen erfolgt sein oder k√∂nnen noch erfolgen.
  • Die HBS advisory, seine Mitarbeiter und von der HBS advisory eingebundene Unternehmen und Personen werden f√ľr die Vorbereitung, die Verbreitung und Ver√∂ffentlichungen dieser Publikation sowie f√ľr andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Dadurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.
  • Der Auftraggeber dieser Publikation oder ihm nahestehende Personen bzw. Unternehmen halten zum Zeitpunkt dieser Ver√∂ffentlichung Optionen und/oder Aktien des besprochenen Unternehmens und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen k√∂nnen den Aktienkurs des Unternehmens ma√ügeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Durch die Veröffentlichung und Verbreitung dieser Publikation kann eine gesteigerte Nachfrage an Aktien des besprochenen Unternehmens zur Folge haben. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen. Sollte die Beauftragung der HBS advisory zur Veröffentlichung und Verbreitung dieser Publikation beendet werden, kann dies die Handelbarkeit der Aktien mit einer sinkenden Nachfrage beeinflussen. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Grundsätzlich kann die HBS advisory und seine Mitarbeiter oder nahestende Personen bzw. Unternehmen und Ihre Mitarbeiter, die in diese Werbekampagne involviert sind, zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens halten und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen können den Aktienkurs des Unternehmens maßgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

HBS advisory hat die Informationen in dieser Marketingmitteilung aus als zuverl√§ssig erachteten Quellen √ľbernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu √ľberpr√ľfen. Dementsprechend gibt HBS advisory keine Gew√§hrleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollst√§ndigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab.

HBS advisory stellt die Informationen trotz sorgf√§ltiger Beschaffung und Bereitstellung nur ohne Gew√§hr f√ľr die Richtigkeit/Vollst√§ndigkeit, Aktualit√§t oder Genauigkeit sowie Verf√ľgbarkeit der zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten B√∂rsen- und Wirtschaftsinformationen, Kurse, Preise, Indizes, allgemeinen Marktdaten, Bewertungen, Einsch√§tzungen sowie der sonstigen zug√§nglichen Inhalte zur Verf√ľgung. Dies gilt auch f√ľr Inhalte von Dritten. Historische Betrachtungen sowie Prognosen stellen keinen verl√§sslichen Indikator f√ľr zuk√ľnftige Entwicklungen dar. Die insbesondere im Zusammenhang mit Produktinformationen dargestellten Sachverhalte dienen ausschlie√ülich der Illustration und lassen keine Aussagen √ľber zuk√ľnftige Gewinne oder Verluste zu. Etwaig genannte Konditionen sind als unverbindliche Indikationen zu verstehen und sind abh√§ngig von dem Marktgeschehen am Abschlusstag.

Die Informationen bzw. Meinungen und Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung der Marketingmitteilung. Sie k√∂nnen aufgrund k√ľnftiger Entwicklungen √ľberholt sein, ohne dass die Publikation ge√§ndert wurde.

HBS advisory ist nicht dazu verpflichtet, die Informationen in dieser Marketingmitteilung zu aktualisieren, abzu√§ndern oder zu erg√§nzen, wenn sich ein in dieser Publikation genannter Umstand oder eine darin enthaltene Stellungnahme, Sch√§tzung oder Prognose √§ndert oder unzutreffend wird. Die Darstellung von Wertentwicklungen von Finanzinstrumenten √ľber vorausgegangene Zeitr√§ume erlaubt keine verl√§ssliche Aussage √ľber deren zuk√ľnftigen Verlauf. Eine Gew√§hr f√ľr den zuk√ľnftigen Kurs, Wert oder Ertrag eines in dieser Publikation genannten Finanzinstrumente kann daher nicht √ľbernommen werden.

Diese Publikation kann nur gem√§√ü den gesetzlichen Bestimmungen in den jeweiligen L√§ndern verteilt werden, und Personen, die im Besitz dieser Publikation sind, sollten sich √ľber die anwendbaren lokalen Bestimmungen informieren.

Die hier wiedergegebenen Informationen richten sich nicht an nat√ľrliche oder juristische Personen, die aufgrund ihres Wohn-, bzw. Gesch√§ftssitzes einer ausl√§ndischen Rechtsordnung unterliegen, die f√ľr die Verbreitung derartiger Informationen Beschr√§nkungen vorsieht. Die Inhalte sind daher ausschlie√ülich in deutscher Sprache gefasst. Insbesondere enth√§lt diese Publikation weder ein Angebot, noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsb√ľrger der USA, Gro√übritannien und Australien.

Risikohinweis: ein Investment in dieser Anlageklasse kann zum Totalverlust f√ľhren
HBS advisory √ľbernimmt keine Haftung f√ľr unmittelbare oder mittelbare Sch√§den, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilungen verursacht und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilung im Zusammenhang stehen.

Die steuerliche Behandlung von Finanzinstrumenten h√§ngt von den pers√∂nlichen Verh√§ltnissen des jeweiligen Anlegers ab und kann k√ľnftigen √Ąnderungen unterworfen sein, die ggf. auch zur√ľckwirken k√∂nnen.

Trotz sorgf√§ltiger inhaltlicher Kontrolle √ľbernehmen wir keine Haftung f√ľr die Inhalte externer Links. F√ľr den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschlie√ülich deren Betreiber verantwortlich

Melden Sie sich f√ľr unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung