Versandhandel

Alibaba will den südostasiatischen Lazada nach Europa ausdehnen

Alibaba geschwächt - sollten Sie jetzt zugreifen?

Alibaba Group Holding Ltd  (WKN: A2PVFU)
Kaufempfehlung: Alibaba Group Holding Ltd
Einschätzung: buy
Erstes Kursziel: 15,00 Dollar
Aktueller Kurs: 8,72 EUR
D

ie Alibaba Group Holding Limited ist ein Unternehmen mit Sitz in Hangzhou, China. Es wurde von dem ehemaligen Englischlehrer Jack Ma im Jahr 1999 gegr√ľndet und betreibt u. a. die gleichnamige B2B-Plattform Alibaba.com sowie das Online-Auktionshaus Taobao und ist nach eigenen Angaben die gr√∂√üte IT-Firmengruppe Chinas.‚Äč

ÔĽŅÔĽŅ

Alibaba will den s√ľdostasiatischen Lazada nach Europa ausdehnen

Die Alibaba Group plant, ihren s√ľdostasiatischen Zweig - Lazada nach Europa zu erweitern, da das chinesische E-Commerce-Unternehmen trotz nachlassender M√∂glichkeiten im Inland weiteres Wachstum im Ausland anstrebt. Der Umzug erfolgt Monate, nachdem der Logistik Zweig von Alibaba, Cainiao, ein zentrales Drehkreuz f√ľr den europ√§ischen Vertrieb in Belgien er√∂ffnet hat.

Alibaba ist in Europa bereits √ľber seine globale E-Commerce-Plattform AliExpress pr√§sent, die sich haupts√§chlich an Verbraucher richtet, die nach Waren chinesischer Hersteller wie Smartphone-Zubeh√∂r und Kleidung suchen.

Lazada plant, lokale europ√§ische Anbieter anzusprechen, w√§hrend AliExpress sich weiterhin haupts√§chlich auf grenz√ľberschreitende Verk√§ufe aus China konzentrieren wird, sagte eine der Quellen gegen√ľber Reuters.

In China sah sich Alibaba einer starken Konkurrenz durch Rivalen wie Pinduoduo Inc und die ByteDance-Tochter Douyin gegen√ľber, w√§hrend neue Vorschriften nur begrenzte Expansionsm√∂glichkeiten bieten. Lazada wurde 2012 vom deutschen Technologie-Inkubator Rocket Internet gegr√ľndet, um S√ľdostasiens Antwort auf Amazon.com Inc. zu werden. Alibaba erwarb 2016 f√ľr etwa 1 Milliarde US-Dollar eine Mehrheitsbeteiligung an Lazada, was damals das gr√∂√üte Auslandsgesch√§ft des chinesischen Unternehmens war.

Alibaba gab im Dezember bekannt, dass es sich f√ľr den s√ľdostasiatischen Markt Ziele von 100 Milliarden US-Dollar an Bruttowarenvolumen und 300 Millionen Nutzern gesetzt habe.

Lazada erwirtschaftete im Jahr bis Ende September 2021 ein Bruttowarenvolumen von 21 Milliarden US-Dollar und hatte 159 Millionen Nutzer, da sich der Wettbewerb mit dem größeren Konkurrenten Shopee, im Besitz von Sea Ltd., verschärfte.

Shopee selbst ist weltweit gewachsen und hat letztes Jahr M√§rkte wie Polen, Spanien und Frankreich betreten. Aber es zog sich im M√§rz aus Indien und Frankreich zur√ľck, da es mit schwachen Wachstumsaussichten konfrontiert war.

732a912d6da057d06f627269eb6d57dd-800x445.png

(Bildquelle: thairesidents)


Die Alibaba Group schlie√üt sich dem Low Carbon Patent Pledge an, um die Einf√ľhrung umweltfreundlicher Technologien zu beschleunigen

Alibaba ist dem Low Carbon Patent Pledge (LCPP) beigetreten, einer internationalen Plattform zur F√∂rderung gemeinsame Nutzung von Patenten f√ľr kohlenstoffarme Technologien, um die Einf√ľhrung umweltfreundlicher Technologien zu beschleunigen und kollaborative Innovationen zu f√∂rdern, indem neun Schl√ľsselpatente f√ľr umweltfreundliche Rechenzentrumstechnologie externen Parteien kostenlos zur Verf√ľgung gestellt werden. Im Einklang mit seiner Unterst√ľtzung f√ľr gr√ľne Initiativen strebt Alibaba Cloud, das digitale Technologie- und Intelligenz-Backbone der Alibaba Group, auch an, dass seine globalen Rechenzentren bis 2030 vollst√§ndig mit sauberer Energie betrieben werden, beginnend mit Upgrades von f√ľnf seiner Hyperscale-Rechenzentren in China.

Die Initiative, die sich der Koalition verschiedener Verpflichteter aus der internationalen Gesellschaft anschlie√üt, markiert das erste Mal, dass sich die Alibaba Group verpflichtet hat, wichtiges geistiges Eigentum zum Thema Nachhaltigkeit allgemein verf√ľgbar zu machen, was ihr langj√§hriges Engagement f√ľr eine kohlenstoffarme und nachhaltige Zukunft f√ľr die Gesellschaft durch eine breitere Zusammenarbeit 70 % im Vergleich zu herk√∂mmlicher mechanischer K√ľhlung .

‚ÄěWir glauben, dass technologische Innovation ein Schl√ľsselfaktor f√ľr den √úbergang zur kohlenstoffarmen Kreislaufwirtschaft der Zukunft ist. Als Pionier und globaler Technologief√ľhrer verpflichten wir uns, eine breitere soziale Verantwortung zu √ľbernehmen, um Technologien einzusetzen, um gleiche Wettbewerbsbedingungen zu schaffen und die breitere soziale Gruppen, die langfristigen Wert schaffen. Wir freuen uns, uns dem Versprechen anzuschlie√üen, um einen kollektiven Ansatz zum Aufbau einer nachhaltigen und integrativen Zukunft f√ľr Gesellschaft und Umwelt durch offene Zusammenarbeit, gemeinsame Innovationen und gegenseitige Inspiration zu f√∂rdern." sagte Dr. Chen Long, Vizepr√§sident der Alibaba Group und Vorsitzender des Nachhaltigkeits-Lenkungsausschusses von Alibaba.

Das Low Carbon Pledge Patent wurde am Tag der Erde 2021 von Hewlett Packard Enterprise (HPE), Microsoft und Meta mit der Mission eingef√ľhrt, kohlenstoffarme Technologien zu f√∂rdern und kollaborative Innovationen zu f√∂rdern. Professor Jorge Contreras, akademischer Experte f√ľr Patentversprechen, merkt an: ‚ÄěDie Aufnahme dieser Unternehmen st√§rkt das Low Carbon Patent Pledge und spiegelt die Realit√§t wider, dass alle Industriezweige zu den Bem√ľhungen beitragen k√∂nnen, den √úbergang zu kohlenstoffarmen Energiequellen zu beschleunigen.‚Äú

Alibaba-Group-Joins-Low-Carbon-Patent-Pledge-to-Accelerate-the-Adoption-of-Green-Technology-1536x1024.jpg

(Bildquelle: tipsgeeks)


Die Alibaba-Aktie steigt

GettyImages-1192338098-1-800x534.jpg

(Bildquelle: businessinsider)

Alibaba (BABA) verzeichnete am Freitagnachmittag einen Gewinn von rund 10 % aufgrund von Berichten, dass Peking bereit ist, die Wirtschaft inmitten weit verbreiteter Covid-Lockdowns weiter anzukurbeln. Die Alibaba-Aktie wurde in den letzten Wochen stark von Verkäufen getroffen und könnte versuchen, bald aus ihrem Abwärtstrend auszubrechen, aber ist die BABA-Aktie im Moment ein Kauf?

Die Stimmung war auch in Bezug auf die Alibaba-Aktie und andere chinesische Aktien wie JD.com (JD) und Pinduoduo (PDD) positiv, nachdem Bloomberg berichtete, dass Peking in Gespr√§chen mit den USA ist, um den Aufsichtsbeh√∂rden die Durchf√ľhrung von Vor-Ort-Audits bei in den USA notierten chinesischen Unternehmen zu erm√∂glichen.

Der Gewinnbericht des Unternehmens vom 24. Februar konnte keine K√§ufer anziehen, obwohl die BABA-Aktie weit von ihren Tiefstst√§nden entfernt war, nachdem sie im Tagesverlauf um fast 9 % gefallen war. Der bereinigte Gewinn fiel im Vergleich zum Vorjahresquartal um 22 % auf 2,65 US-Dollar pro Aktie. Der Umsatz stieg um 13 % auf 28,2 Milliarden US-Dollar. Die Cloud-Einnahmen verlangsamten sich gegen√ľber dem Vorquartal und stiegen um 20 % auf 3,08 Milliarden US-Dollar.

Alibaba meldete einen bereinigten Gewinn von 1,74 USD je Aktie, was einem R√ľckgang von 34 % gegen√ľber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Der Umsatz stieg um 36 % auf 31,1 Milliarden US-Dollar. Die Ergebnisse verfehlten die Konsenssch√§tzung von Zacks f√ľr einen bereinigten Gewinn von 1,87 US-Dollar und einen Umsatz von 31,9 Milliarden US-Dollar.


Ist BABA jetzt also ein Kauf?

Es ist schwer, ein Unternehmen mit einer beeindruckenderen Wachstumsbilanz als Alibaba zu finden. Das Unternehmen hat eine f√ľnfj√§hrige annualisierte Gewinnwachstumsrate von 25 %.

Die Erwartungen an Alibabas j√§hrliches Shopping-Event ‚ÄěSingles Day‚Äú im November, Chinas gr√∂√ütem Einkaufstag, waren hoch. Das Unternehmen entt√§uschte nicht mit einem Umsatz von 84,5 Milliarden US-Dollar gegen√ľber 74,1 Milliarden US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Das Unternehmen konnte trotz einer Verlangsamung in seinem Kerngesch√§ft E-Commerce im Wachstumsmodus bleiben.

Der Markt ist sehr wettbewerbsintensiv, aber Alibaba hat schon mehrmals bewiesen, dass es gute Zahlen produzieren kann, selbst wenn die Faktoren sehr herausfordernd sind. Die Aktie ist immer noch mit vielen Risiken konfrontiert, aber basierend auf dem Kurs und der sich ändernden Marktstimmung scheint die Aktie jetzt investierbarer als seit langem.

Publiziert am 30.04.2022, 17:39 Uhr

Aktuelle News zu Alibaba Group Holding Ltd

alle anzeigen

In K√ľrze finden Sie hier News zu Alibaba Group Holding Ltd

Disclaimer, Hinweis auf Interessenkonflikte und Risikohinweis:

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise, Interessenkonflikte und den Haftungsausschluss.

Unsere redaktionelle Empfehlung: Alibaba Group Holding Ltd - WKN: A2PVFU

Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des ¬ß 63 Abs. 6 Wertpapierhandelsgesetz und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gem√§√ü ¬ß 85 WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erf√ľllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gew√§hrleistung der Objektivit√§t von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen. F√ľr die HBS advisory oder ihre Mitarbeiter besteht daher kein gesetzliches Verbot, vor Ver√∂ffentlichung der Information in den darin genannten Wertpapierprodukten zu handeln

vollständigen Disclaimer anzeigen

Die in dieser Marketingmitteilung enthaltenen Informationen stellen weder ein √∂ffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar und sind kein Ersatz f√ľr eine auf die individuellen Verh√§ltnisse und Kenntnisse des Anlegers bezogene Finanzberatung. Sie dienen ausschlie√ülich Informationszwecken. Mit der Erstellung der Publikation ist HBS advisory insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Verm√∂gensbetreuungspflicht t√§tig. Eine Investitionsentscheidung bez√ľglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines individuellen Beratungsgespr√§chs sowie eines Prospekts oder Informationsmemorandums durch den pers√∂nlichen Bankberater erfolgen.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß der Marktmissbrauchsverordnung EU Nr. 596/2014:

  • Diese Marketingmitteilung ist Bestandteil einer Werbekampagne f√ľr das besprochene Unternehmen und richtet sich an erfahrene und spekulativ orientierte Anleger. Weitere Empfehlungen auch Dritter k√∂nnen erfolgt sein oder k√∂nnen noch erfolgen.
  • Die HBS advisory, seine Mitarbeiter und von der HBS advisory eingebundene Unternehmen und Personen werden f√ľr die Vorbereitung, die Verbreitung und Ver√∂ffentlichungen dieser Publikation sowie f√ľr andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Dadurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.
  • Der Auftraggeber dieser Publikation oder ihm nahestehende Personen bzw. Unternehmen halten zum Zeitpunkt dieser Ver√∂ffentlichung Optionen und/oder Aktien des besprochenen Unternehmens und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen k√∂nnen den Aktienkurs des Unternehmens ma√ügeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Durch die Veröffentlichung und Verbreitung dieser Publikation kann eine gesteigerte Nachfrage an Aktien des besprochenen Unternehmens zur Folge haben. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen. Sollte die Beauftragung der HBS advisory zur Veröffentlichung und Verbreitung dieser Publikation beendet werden, kann dies die Handelbarkeit der Aktien mit einer sinkenden Nachfrage beeinflussen. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Grundsätzlich kann die HBS advisory und seine Mitarbeiter oder nahestende Personen bzw. Unternehmen und Ihre Mitarbeiter, die in diese Werbekampagne involviert sind, zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens halten und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen können den Aktienkurs des Unternehmens maßgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

HBS advisory hat die Informationen in dieser Marketingmitteilung aus als zuverl√§ssig erachteten Quellen √ľbernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu √ľberpr√ľfen. Dementsprechend gibt HBS advisory keine Gew√§hrleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollst√§ndigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab.

HBS advisory stellt die Informationen trotz sorgf√§ltiger Beschaffung und Bereitstellung nur ohne Gew√§hr f√ľr die Richtigkeit/Vollst√§ndigkeit, Aktualit√§t oder Genauigkeit sowie Verf√ľgbarkeit der zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten B√∂rsen- und Wirtschaftsinformationen, Kurse, Preise, Indizes, allgemeinen Marktdaten, Bewertungen, Einsch√§tzungen sowie der sonstigen zug√§nglichen Inhalte zur Verf√ľgung. Dies gilt auch f√ľr Inhalte von Dritten. Historische Betrachtungen sowie Prognosen stellen keinen verl√§sslichen Indikator f√ľr zuk√ľnftige Entwicklungen dar. Die insbesondere im Zusammenhang mit Produktinformationen dargestellten Sachverhalte dienen ausschlie√ülich der Illustration und lassen keine Aussagen √ľber zuk√ľnftige Gewinne oder Verluste zu. Etwaig genannte Konditionen sind als unverbindliche Indikationen zu verstehen und sind abh√§ngig von dem Marktgeschehen am Abschlusstag.

Die Informationen bzw. Meinungen und Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung der Marketingmitteilung. Sie k√∂nnen aufgrund k√ľnftiger Entwicklungen √ľberholt sein, ohne dass die Publikation ge√§ndert wurde.

HBS advisory ist nicht dazu verpflichtet, die Informationen in dieser Marketingmitteilung zu aktualisieren, abzu√§ndern oder zu erg√§nzen, wenn sich ein in dieser Publikation genannter Umstand oder eine darin enthaltene Stellungnahme, Sch√§tzung oder Prognose √§ndert oder unzutreffend wird. Die Darstellung von Wertentwicklungen von Finanzinstrumenten √ľber vorausgegangene Zeitr√§ume erlaubt keine verl√§ssliche Aussage √ľber deren zuk√ľnftigen Verlauf. Eine Gew√§hr f√ľr den zuk√ľnftigen Kurs, Wert oder Ertrag eines in dieser Publikation genannten Finanzinstrumente kann daher nicht √ľbernommen werden.

Diese Publikation kann nur gem√§√ü den gesetzlichen Bestimmungen in den jeweiligen L√§ndern verteilt werden, und Personen, die im Besitz dieser Publikation sind, sollten sich √ľber die anwendbaren lokalen Bestimmungen informieren.

Die hier wiedergegebenen Informationen richten sich nicht an nat√ľrliche oder juristische Personen, die aufgrund ihres Wohn-, bzw. Gesch√§ftssitzes einer ausl√§ndischen Rechtsordnung unterliegen, die f√ľr die Verbreitung derartiger Informationen Beschr√§nkungen vorsieht. Die Inhalte sind daher ausschlie√ülich in deutscher Sprache gefasst. Insbesondere enth√§lt diese Publikation weder ein Angebot, noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsb√ľrger der USA, Gro√übritannien und Australien.

Risikohinweis: ein Investment in dieser Anlageklasse kann zum Totalverlust f√ľhren
HBS advisory √ľbernimmt keine Haftung f√ľr unmittelbare oder mittelbare Sch√§den, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilungen verursacht und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilung im Zusammenhang stehen.

Die steuerliche Behandlung von Finanzinstrumenten h√§ngt von den pers√∂nlichen Verh√§ltnissen des jeweiligen Anlegers ab und kann k√ľnftigen √Ąnderungen unterworfen sein, die ggf. auch zur√ľckwirken k√∂nnen.

Trotz sorgf√§ltiger inhaltlicher Kontrolle √ľbernehmen wir keine Haftung f√ľr die Inhalte externer Links. F√ľr den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschlie√ülich deren Betreiber verantwortlich

Melden Sie sich f√ľr unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung