Immobilien

Mit dieser REIT-Aktie können Sie reich in Pension gehen

Aktuell das Top-REIT: Innovative Industrial Properties

Innovative Industrial Properties, Inc.  (WKN: A2DGXH)
Kaufempfehlung: Innovative Industrial Properties, Inc.
Einschätzung: strong buy
Erstes Kursziel: 200,00 Dollar
Aktueller Kurs: 105,35 EUR
I

nnovative Industrial Properties, mit Sitz in San Diego, USA ist ein intern verwalteter Real Estate Investment Trust (REIT). Das Unternehmen konzentriert sich auf den Erwerb, den Besitz und die Verwaltung von Spezialimmobilien, die an erfahrene, staatlich lizenzierte Betreiber f√ľr ihre regulierten Cannabisanlagen vermietet werden. 

images.png

(Bildquelle: thedan)


Es ist sowohl eine Wachstums- als auch eine Ertragsaktie, die auf Erfolg wartet

Dividendenaktien sind eine hervorragende M√∂glichkeit, passives Einkommen zu erzielen. Unternehmen, die stetig wachsende Dividenden zahlen, √ľbertreffen in der Regel ihre Mitbewerber. Und das Tolle an Innovative Industrial Properties ist, dass es Investoren neben der Zahlung von Dividenden auch einen sicheren Einstieg in die Marihuana-Industrie bietet.

Der Marihuana-Sektor ist nichts f√ľr schwache Nerven. Anleger stehen Pot-Aktien nach wie vor skeptisch gegen√ľber. Hier kommt Innovative Industrial Properties ins Spiel.

Es handelt sich nicht um ein reines Cannabisunternehmen, sondern um einen Real Estate Investment Trust (REIT), der Cannabisunternehmen in den USA Kapitall√∂sungen anbietet. Seine hervorragenden Ergebnisse f√ľr das erste Quartal, die am 4. Mai ver√∂ffentlicht wurden, sind eine Zusicherung, dass dies keine Dividendenzahlungen sind bald aufh√∂ren.

Lassen Sie uns in die Details eintauchen.


Das Unternehmen hat ein einzigartiges Geschäftsmodell

Da Cannabis in den USA auf Bundesebene illegal ist, ist es f√ľr Potz√ľchter eine Herausforderung, das Kapital zu beschaffen, das f√ľr den Aufbau gro√üer Produktionsanlagen erforderlich ist. Das Gesch√§ftsmodell von Innovative besteht darin, diese Liegenschaften zu erwerben und sie dann an die Cannabisunternehmen zur√ľckzuvermieten. Als Teil dieses Sale-Leaseback-Systems erzielt es Mieteinnahmen, seine einzige Einnahmequelle. Das war bisher mehr als genug, um zu gedeihen. Der Verzicht auf den Anbau von Cannabis sch√ľtzt Innovative auch vor den Herausforderungen, mit denen die Branche konfrontiert ist.

Zu den Top-Mietern geh√∂ren die beliebten Cannabis-Player Trulieve Cannabis, Cresco Labs, Curaleaf Holdings und Green Thumb Industries. Diese Multi-State-Betreiber befinden sich seit 2020 auf Expansionskurs und planen, das Tempo in diesem Jahr aggressiv aufrechtzuerhalten, was mehr Gesch√§ft f√ľr Innovative bedeutet.

Das Unternehmen erwarb zwischen dem 1. Januar und dem 4. Mai dieses Jahres sechs neue Immobilien, wodurch sich seine Gesamtfläche auf 109 Immobilien (von denen 100 % vermietet sind) mit einer vermietbaren Fläche von 8,1 Millionen Quadratfuß in 19 Bundesstaaten erhöht.

cannabis-plants-growing-in-greenhouse-WYJ6GMX.jpg

(Bildquelle: profitconfidential)


Soliden Finanzdaten sorgen daf√ľr, dass die Dividenden kommen

Die Ergebnisse des ersten Quartals waren ein Augenschmaus. Der Gesamtumsatz stieg im Jahresvergleich um 50 % auf 64,5 Millionen US-Dollar, w√§hrend der Nettogewinn von 26 Millionen US-Dollar im Vorjahreszeitraum auf 35 Millionen US-Dollar stieg. Analysten erwarten nun, dass der Gesamtumsatz im Jahr 2023 auf 352 Millionen US-Dollar steigen wird, was einem satten Sprung von 201 % gegen√ľber dem Niveau von 2020 entspricht.

Analysten sch√§tzen auch ein potenzielles Aufw√§rtspotenzial von 81 % f√ľr die Aktie von Innovative in den n√§chsten 12 Monaten.

Die bereinigten Funds from Operations (AFFO) stiegen auf 54 Millionen US-Dollar, eine Steigerung von 42 % gegen√ľber dem Vorjahresquartal. Bei einem REIT bestimmt AFFO, wie viel Gewinn zur Aussch√ľttung als Dividende zur Verf√ľgung steht (√§hnlich wie der Nettogewinn bei Nicht-REITs). Sein steigender AFFO erm√∂glicht es ihm, die Dividenden konsequent zu erh√∂hen.

Im ersten Quartal erhöhte das Unternehmen seine vierteljährliche Dividendenzahlung im Jahresvergleich um 33 % auf 1,70 US-Dollar pro Aktie. Dies ist das 13. Mal, dass das Unternehmen seit seinem Börsengang die Dividende erhöht hat.

Innovative beh√§lt auch eine solide Bilanz bei, w√§hrend Umsatz und Gewinn wachsen. Es beendete das Quartal mit 43 Millionen US-Dollar an liquiden Mitteln. Es hat Schulden in H√∂he von rund 294 Millionen US-Dollar, die erst 2026 f√§llig werden. Das Verh√§ltnis von Schulden zu Verm√∂genswerten von 15 % ist recht √ľberschaubar, um in Zukunft Kapital f√ľr weitere Akquisitionen zu sichern.

Von den 37 Staaten, die medizinisches Marihuana legalisiert haben, muss Innovative noch in 18 Staaten expandieren. Mit einer so robusten Bilanz und steigenden Gewinnen sollte es f√ľr Innovative von nun an eine reibungslose Fahrt werden.


Innovative Industrial hat glänzende Aussichten

Die Dividendenrendite von Innovative betr√§gt 5,3 % und ist damit viel besser als die durchschnittliche Rendite des S&P 500 von 2 %. Aber die Rendite ist nicht das, worauf man bei der Auswahl einer Dividendenaktie achtet. Konsequente Dividendenzahlungen sind ein Zeichen f√ľr ein stabiles Unternehmen, das sich auf die Steigerung seiner Gewinne konzentriert, was Innovative gro√üartig macht. Dar√ľber hinaus ist das Unternehmen als REIT gesetzlich verpflichtet, 90 % seines Nettogewinns an die Aktion√§re zur√ľckzuzahlen.

Einige Investoren bef√ľrchten, dass das Wachstum von Innovative nach der Legalisierung von Cannabis auf Bundesebene (falls und wenn dies geschieht) gebremst wird, da Cannabisunternehmen andere M√∂glichkeiten finden werden, Kapital zu beschaffen. Aber das ist vielleicht nicht der Fall. Mit der Legalisierung wird der US-Markt weit offen sein. Viele kleinere Unternehmen k√∂nnten es immer noch schwer haben, Kapital von Finanzinstituten zu erhalten, und werden die Hilfe von Innovative ben√∂tigen.

Außerdem beträgt die gewichtete durchschnittliche Mietlaufzeit 16,7 Jahre, was bedeutet, dass es noch viele Jahre lang Einnahmen generieren wird.

Solange die staatliche Legalisierung in den USA voranschreitet, werden die Z√ľchter gr√∂√üere Einrichtungen ben√∂tigen, was einen immensen Raum f√ľr die Expansion von Innovative schafft. Mit steigendem AFFO werden seine Dividendenaussch√ľttungen es weiterhin zu einer attraktiven Wahl f√ľr Wachstums- und Einkommensinvestoren machen.

Publiziert am 14.05.2022, 00:00 Uhr

Aktuelle News zu Innovative Industrial Properties, Inc.

alle anzeigen

In K√ľrze finden Sie hier News zu Innovative Industrial Properties, Inc.

Disclaimer, Hinweis auf Interessenkonflikte und Risikohinweis:

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise, Interessenkonflikte und den Haftungsausschluss.

Unsere redaktionelle Empfehlung: Innovative Industrial Properties, Inc. - WKN: A2DGXH

Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des ¬ß 63 Abs. 6 Wertpapierhandelsgesetz und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gem√§√ü ¬ß 85 WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erf√ľllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gew√§hrleistung der Objektivit√§t von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen. F√ľr die HBS advisory oder ihre Mitarbeiter besteht daher kein gesetzliches Verbot, vor Ver√∂ffentlichung der Information in den darin genannten Wertpapierprodukten zu handeln

vollständigen Disclaimer anzeigen

Die in dieser Marketingmitteilung enthaltenen Informationen stellen weder ein √∂ffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar und sind kein Ersatz f√ľr eine auf die individuellen Verh√§ltnisse und Kenntnisse des Anlegers bezogene Finanzberatung. Sie dienen ausschlie√ülich Informationszwecken. Mit der Erstellung der Publikation ist HBS advisory insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Verm√∂gensbetreuungspflicht t√§tig. Eine Investitionsentscheidung bez√ľglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines individuellen Beratungsgespr√§chs sowie eines Prospekts oder Informationsmemorandums durch den pers√∂nlichen Bankberater erfolgen.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß der Marktmissbrauchsverordnung EU Nr. 596/2014:

  • Diese Marketingmitteilung ist Bestandteil einer Werbekampagne f√ľr das besprochene Unternehmen und richtet sich an erfahrene und spekulativ orientierte Anleger. Weitere Empfehlungen auch Dritter k√∂nnen erfolgt sein oder k√∂nnen noch erfolgen.
  • Die HBS advisory, seine Mitarbeiter und von der HBS advisory eingebundene Unternehmen und Personen werden f√ľr die Vorbereitung, die Verbreitung und Ver√∂ffentlichungen dieser Publikation sowie f√ľr andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Dadurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.
  • Der Auftraggeber dieser Publikation oder ihm nahestehende Personen bzw. Unternehmen halten zum Zeitpunkt dieser Ver√∂ffentlichung Optionen und/oder Aktien des besprochenen Unternehmens und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen k√∂nnen den Aktienkurs des Unternehmens ma√ügeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Durch die Veröffentlichung und Verbreitung dieser Publikation kann eine gesteigerte Nachfrage an Aktien des besprochenen Unternehmens zur Folge haben. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen. Sollte die Beauftragung der HBS advisory zur Veröffentlichung und Verbreitung dieser Publikation beendet werden, kann dies die Handelbarkeit der Aktien mit einer sinkenden Nachfrage beeinflussen. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Grundsätzlich kann die HBS advisory und seine Mitarbeiter oder nahestende Personen bzw. Unternehmen und Ihre Mitarbeiter, die in diese Werbekampagne involviert sind, zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens halten und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen können den Aktienkurs des Unternehmens maßgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

HBS advisory hat die Informationen in dieser Marketingmitteilung aus als zuverl√§ssig erachteten Quellen √ľbernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu √ľberpr√ľfen. Dementsprechend gibt HBS advisory keine Gew√§hrleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollst√§ndigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab.

HBS advisory stellt die Informationen trotz sorgf√§ltiger Beschaffung und Bereitstellung nur ohne Gew√§hr f√ľr die Richtigkeit/Vollst√§ndigkeit, Aktualit√§t oder Genauigkeit sowie Verf√ľgbarkeit der zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten B√∂rsen- und Wirtschaftsinformationen, Kurse, Preise, Indizes, allgemeinen Marktdaten, Bewertungen, Einsch√§tzungen sowie der sonstigen zug√§nglichen Inhalte zur Verf√ľgung. Dies gilt auch f√ľr Inhalte von Dritten. Historische Betrachtungen sowie Prognosen stellen keinen verl√§sslichen Indikator f√ľr zuk√ľnftige Entwicklungen dar. Die insbesondere im Zusammenhang mit Produktinformationen dargestellten Sachverhalte dienen ausschlie√ülich der Illustration und lassen keine Aussagen √ľber zuk√ľnftige Gewinne oder Verluste zu. Etwaig genannte Konditionen sind als unverbindliche Indikationen zu verstehen und sind abh√§ngig von dem Marktgeschehen am Abschlusstag.

Die Informationen bzw. Meinungen und Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung der Marketingmitteilung. Sie k√∂nnen aufgrund k√ľnftiger Entwicklungen √ľberholt sein, ohne dass die Publikation ge√§ndert wurde.

HBS advisory ist nicht dazu verpflichtet, die Informationen in dieser Marketingmitteilung zu aktualisieren, abzu√§ndern oder zu erg√§nzen, wenn sich ein in dieser Publikation genannter Umstand oder eine darin enthaltene Stellungnahme, Sch√§tzung oder Prognose √§ndert oder unzutreffend wird. Die Darstellung von Wertentwicklungen von Finanzinstrumenten √ľber vorausgegangene Zeitr√§ume erlaubt keine verl√§ssliche Aussage √ľber deren zuk√ľnftigen Verlauf. Eine Gew√§hr f√ľr den zuk√ľnftigen Kurs, Wert oder Ertrag eines in dieser Publikation genannten Finanzinstrumente kann daher nicht √ľbernommen werden.

Diese Publikation kann nur gem√§√ü den gesetzlichen Bestimmungen in den jeweiligen L√§ndern verteilt werden, und Personen, die im Besitz dieser Publikation sind, sollten sich √ľber die anwendbaren lokalen Bestimmungen informieren.

Die hier wiedergegebenen Informationen richten sich nicht an nat√ľrliche oder juristische Personen, die aufgrund ihres Wohn-, bzw. Gesch√§ftssitzes einer ausl√§ndischen Rechtsordnung unterliegen, die f√ľr die Verbreitung derartiger Informationen Beschr√§nkungen vorsieht. Die Inhalte sind daher ausschlie√ülich in deutscher Sprache gefasst. Insbesondere enth√§lt diese Publikation weder ein Angebot, noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsb√ľrger der USA, Gro√übritannien und Australien.

Risikohinweis: ein Investment in dieser Anlageklasse kann zum Totalverlust f√ľhren
HBS advisory √ľbernimmt keine Haftung f√ľr unmittelbare oder mittelbare Sch√§den, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilungen verursacht und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilung im Zusammenhang stehen.

Die steuerliche Behandlung von Finanzinstrumenten h√§ngt von den pers√∂nlichen Verh√§ltnissen des jeweiligen Anlegers ab und kann k√ľnftigen √Ąnderungen unterworfen sein, die ggf. auch zur√ľckwirken k√∂nnen.

Trotz sorgf√§ltiger inhaltlicher Kontrolle √ľbernehmen wir keine Haftung f√ľr die Inhalte externer Links. F√ľr den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschlie√ülich deren Betreiber verantwortlich

Melden Sie sich f√ľr unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung