FCR Immobilien AG erwirbt Fachmarktzentrum in Werdau

EQS-News: FCR Immobilien AG / Schlagwort(e): Ankauf/Anleiheemission
FCR Immobilien AG erwirbt Fachmarktzentrum in Werdau
27.11.2023 / 09:00 CET/CEST
F√ľr den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

FCR Immobilien AG erwirbt Fachmarktzentrum in Werdau

  • Vollvermietete Nahversorger-Immobilie mit einer Mietfl√§che von √ľber 13.000 m¬≤
  • J√§hrliche Nettomiete rd. 830 Tsd. Euro, WAULT bei 5,3 Jahren
  • Neue 7,25 %-Anleihe: Rd. 12 Mio. Euro bereits in erster Phase platziert
  • Refinanzierung der 2024 f√§lligen Anleihe gesichert
Pullach im Isartal, 27.11.2023: Die FCR Immobilien AG (‚ÄúFCR‚ÄĚ, ISIN DE000A1YC913) hat ein vollvermietetes Fachmarktzentrum in Werdau, Sachsen, erworben. Mit der neu angekauften Immobilie erwirtschaftet FCR j√§hrliche Mieteinnahmen in H√∂he von rd. 830 Tsd. Euro. Damit steigt die annualisierte Nettomiete auf √ľber 32 Mio. Euro. Bei dem Zukauf handelt es sich um ein bestens etabliertes Einzelhandelsobjekt mit einer Mietfl√§che von √ľber 13.000 m¬≤. Langfristiger Ankermieter im Objekt ist Kaufland. Als Teil der Unternehmen der Schwarz-Gruppe z√§hlt Kaufland zu den f√ľhrenden Lebensmitteleinzelh√§ndlern im europ√§ischen Markt. Der WAULT liegt bei guten 5,3 Jahren. Das FCR-Portfolio umfasst rd. 100 Objekte mit einem Marktwert von √ľber 410 Mio. Euro.

Zur Finanzierung des weiteren Unternehmenswachstums emittiert FCR eine 7,25 %-Anleihe 2023/2028 (WKN A352AX, ISIN DE000A352AX7), die ab heute an der B√∂rse Frankfurt notiert. In der Zeichnungs- und Umtauschphase im November 2023 konnten bereits rd. 12 Mio. Euro platziert werden. Damit wurde die Erwartung der FCR mehr als erf√ľllt. Die weitere, kontinuierliche Platzierung der neuen 7,25 %-Anleihe l√§uft abgestimmt und parallel zu den geplanten Ankaufsaktivit√§ten. FCR geht davon aus, dass bis Jahresende 15 bis 20 Mio. Euro in der neuen Anleihe platziert werden. Die Refinanzierung der Ende April 2024 f√§lligen Unternehmensanleihe ist durch den Kapitalr√ľckfluss aus den Verk√§ufen sowie durch den Platzierungserfolg der neuen Anleihe bereits gesichert.


Eckdaten zur Anleihe 2023/2028

Emittent FCR Immobilien AG
WKN / ISIN A352AX / DE000A352AX7
Emissionsvolumen Bis zu 60 Mio. Euro
Zins 7,25 % p.a.
Ausgabepreis 100,00 % des Nominalbetrages je Teilschuldverschreibung
St√ľckelung 1.000,00 Euro
Zinszahlung Halbjährlich nachträglich am 27. Mai und 27. November, erstmalig am 27. Mai 2024
Besicherung Grundbuchschuld (Treuhänder)
Begebungstag 27. November 2023
Laufzeit 5 Jahre (bis 26. November 2028)
R√ľckzahlung 27. November 2028
R√ľckzahlungskurs 100 % des Nennbetrags
Zeichnung √ľber Emittentin Bis voraussichtlich 26. Oktober 2024
√Ėffentlicher Abverkauf Mit Notierungsaufnahme
Notierung Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapier-börse am 27. November 2023
Zahlstelle Bankhaus Gebr. Martin AG

>Der von der Luxemburgischen Finanzaufsicht CSSF gebilligte Wertpapierprospekt ist ma√ügeblich f√ľr das Angebot. Er ist auf der Website der Emittentin unter https://fcr-immobilien.de/anleihe2023-2028/ abrufbar.



√úber die FCR Immobilien AG

Die dynamisch wachsende FCR Immobilien AG ist ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren in Deutschland spezialisierter Bestandshalter. Im Fokus stehen Objekte an aussichtsreichen Sekund√§rstandorten, die durch ihre Lage √ľberdurchschnittliche Renditepotenziale bieten. FCR investiert bei sich bietenden Gelegenheiten auch in die Assetklassen Logistik und Light Industrial. Neben einem g√ľnstigen Einkauf beruht die positive Entwicklung der FCR Immobilien AG auf der erfolgreichen Bewirtschaftung der Bestandsimmobilien. Die FCR Immobilien AG z√§hlt zu den innovativsten Immobiliengesellschaften in Deutschland. Basis hierf√ľr ist die inhouse entwickelte Software, die mittels K√ľnstlicher Intelligenz die gesamte Wertsch√∂pfungskette optimiert und Wachstums- und Ertragspotenziale aufzeigt. Diese Kombination aus spezialisiertem Bestandshalter und Innovationsf√ľhrer im Immobilienbereich zeichnet FCR aus. Derzeit besteht das Portfolio der FCR Immobilien AG aus insgesamt rd. 100 Objekten, die annualisierte Ist-Netto-Miete bel√§uft sich auf √ľber 32 Mio. Euro. Zu den Mietern geh√∂ren bekannte Marken wie EDEKA, Netto, ROSSMANN, REWE und NORMA. Die FCR-Aktie (WKN A1YC91, ISIN DE000A1YC913) notiert im m:access an der B√∂rse M√ľnchen und ist im General Standard der Frankfurter Wertpapierb√∂rse gelistet und wird u. a. auf Xetra gehandelt.

Website: fcr-immobilien.de

LinkedIn: linkedin.com/company/fcr-immobilien-ag

X (ehemals Twitter): @FCR_Immobilien

Facebook: facebook.com/fcrimmobilien

Unternehmenskontakt

Ulf Wallisch

Senior Director, Head of Operations Management

Telefon +49 89 413 2496 11

E-Mail: u.wallisch@fcr-immobilien.de

FCR Immobilien AG

Kirchplatz 1

82049 Pullach im Isartal

www.fcr-immobilien.de

Wichtige Hinweise

Diese Mitteilung dient ausschlie√ülich Informationszwecken und stellt weder ein Angebot zum Kauf, Verkauf, Tausch oder zur √úbertragung von Wertpapieren noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren der FCR Immobilien AG in den Vereinigten Staaten von Amerika oder sonstigen Jurisdiktionen dar. Die hierin genannten Wertpapiere der FCR Immobilien AG wurden und werden nicht nach dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit g√ľltigen Fassung (der ‚ÄúSecurities Act‚ÄĚ) registriert und d√ľrfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von dem Registrierungserfordernis nach den Vorschriften des Securities Act verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Weder die FCR Immobilien AG noch ein anderer hierin beschriebener an der Transaktion Beteiligter plant hierin beschriebene Wertpapiere nach dem Securities Act oder gegen√ľber einer Wertpapieraufsichtsbeh√∂rde eines Staates oder einer anderen Jurisdiktion in den Vereinigten Staaten von Amerika in Verbindung mit dieser Ank√ľndigung zu registrieren.

Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmeregelungen nach dem Securities Act d√ľrfen die in dieser Bekanntmachung genannten Wertpapiere in Australien, Kanada oder Japan, oder an oder f√ľr Rechnung von in Australien, Kanada oder Japan ans√§ssigen oder wohnhaften Personen, weder verkauft noch zum Kauf angeboten werden.

Diese Mitteilung enth√§lt zukunftsbezogene Aussagen, die gewissen Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die zuk√ľnftigen Ergebnisse k√∂nnen erheblich von den zur Zeit erwarteten Ergebnissen abweichen, und zwar aufgrund verschiedener Risikofaktoren und Ungewissheiten wie zum Beispiel Ver√§nderungen der Gesch√§fts-, Wirtschafts- und Wettbewerbssituation, Wechselkursschwankungen, Ungewissheiten bez√ľglich Rechtsstreitigkeiten oder Untersuchungsverfahren und die Verf√ľgbarkeit finanzieller Mittel. Die FCR Immobilien AG √ľbernimmt keinerlei Verantwortung, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.

Vorstand: Falk Raudies (Vors.), Christoph Schillmaier

Aufsichtsratsvorsitzender: Prof. Dr. Franz-Joseph Busse

HRB 210430 | Amtsgericht M√ľnchen


27.11.2023 CET/CEST Ver√∂ffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, √ľbermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
F√ľr den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Veröffentlicht am 27.11.2023

Aktuelle Research Artikel

Alle Anzeigen

Melden Sie sich f√ľr unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Aktuelle News

alle anzeigen