SBO mit Rekordumsatz und ausgezeichnetem vorläufigen Ergebnis 2023

EQS-News: Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
SBO mit Rekordumsatz und ausgezeichnetem vorläufigen Ergebnis 2023
17.01.2024 / 08:00 CET/CEST
FĂĽr den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

SBO mit Rekordumsatz und ausgezeichnetem vorläufigen Ergebnis 2023

Ternitz/Wien, 17. Jänner 2024. Die im Leitindex ATX der Wiener Börse notierte Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG (SBO) gibt ihre vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2023 bekannt, die eine ausgezeichnete Umsatz- und Ergebnisentwicklung zeigen.

SBO erzielte mit einem neuen Rekordumsatz von MEUR 585 ein deutliches Wachstum von 17 % gegenüber dem bereits hohen Umsatz des Vorjahres (2022: MEUR 501,2). Auch das Betriebsergebnis (EBIT) übertraf das Vorjahresergebnis und stieg von MEUR 96,2 auf MEUR 104 im Jahr 2023. Bereinigt um Währungsgewinne und -verluste erhöhte sich das EBIT um 22 % auf MEUR 111 (bereinigtes EBIT 2022: MEUR 90,9), was zu einer hervorragenden bereinigten EBIT-Marge von 19 % für das Gesamtjahr führte (bereinigte EBIT-Marge 2022: 18,1 %). Das Ergebnis vor Steuern in Höhe von MEUR 95 lag auch über dem des Vorjahres (2022: MEUR 93,3), wobei das Ergebnis vor Steuern im Jahr 2023 durch eine einmalige Aufwandsposition im Finanzergebnis reduziert wurde.

Das gegenüber 2022 gestiegene Betriebsergebnis ist auf ein hervorragendes Jahr der Division Advanced Manufacturing & Service (AMS) zurückzuführen, das durch hohes Wachstum der internationalen Märkte und eine exzellente operative Performance erreicht wurde. Die Oilfield Equipment (OE)-Division verzeichnete insgesamt solide Ergebnisse trotz einer Reduktion der Bohr- und Komplettierungsaktivitäten im US-Markt im Jahr 2023. Die Division verzeichnete ein starkes Finish zum Jahresende mit deutlichem Wachstum und einer verbesserten Profitabilität im vierten Quartal.

SBO schloss das Jahr mit einer starken Bilanz, unter anderem mit einem hohen Bestand an liquiden Mitteln von MEUR 162 (2022: MEUR 287,8). Mit diesen Ergebnissen wird der Vorstand eine Dividendenzahlung von 2,00 Euro je Aktie vorschlagen.

Vorstandsvorsitzender Klaus Mader fasst den Erfolg des Jahres zusammen: „Im Jahr 2023 haben wir einmal mehr unsere operative Stärke bewiesen. UnterstĂĽtzt durch die hervorragende Leistung unserer AMS-Division haben wir einen Rekordumsatz und hohe Profitabilität erzielt. Ein hoher Auftragsbestand, die Erholung der OE-Division im vierten Quartal und solide Fundamentaldaten des Marktes lassen uns zuversichtlich ins Jahr 2024 gehen. Dank unserer starken Finanzlage und unserer positiven Cashflow-Generierung, sind wir optimal fĂĽr Investitionen in unser kĂĽnftiges Wachstum aufgestellt.”

Hinweis: Alle Zahlen für 2023 sind vorläufig und gerundet. Die Ergebnisse 2023 werden bei der Bilanz-Pressekonferenz am 20. März 2024 vorgestellt.

ĂśBER SBO:

SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPMENT Aktiengesellschaft (SBO) ist eine weltweit tätige Unternehmensgruppe und Weltmarktführer in der Herstellung hochlegierter, nicht-magnetisierbarer Edelstähle. Die SBO-Gruppe betreibt Hochpräzisionsfertigung von Spezialkomponenten für die Öl-, Gas- und andere Industrien unter Anwendung innovativer und additiver Fertigungstechnologien. Gleichzeitig ist die SBO-Gruppe für ihre Richtbohrwerkzeuge und ihr Equipment für die Bohrlochkomplettierung in der Öl-, Gas- und Geothermie-Industrie weltweit anerkannt. Mit seinen Tochterunternehmen und weltweit etwa 1.600 Mitarbeitern ist der Konzern in technologisch anspruchsvollen, profitablen Nischen erfolgreich positioniert. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich in Ternitz, Österreich. Ein aktiver Beitrag zur Energiewende ist ein zentrales Element der Strategie 2030 der Gruppe. Detaillierte Informationen dazu sowie zum Thema ESG sind im Geschäftsbericht 2022 unter https://www.sbo.at/publikationen abrufbar.

RĂĽckfragen:

Monika Bell
Head of Investor Relations
Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG
Tel: +43 2630 315-253
E-Mail: investor.relations@sbo.co.at

Ildiko FĂĽredi-Kolarik, Senior Advisor
Tel: +43 660 3211107
E-Mail: media.relations@sbo.co.at


17.01.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS Group AG. www.eqs.com

Veröffentlicht am 17.01.2024

Aktuelle Research Artikel

Alle Anzeigen

Melden Sie sich fĂĽr unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Aktuelle News

alle anzeigen