QIAGEN N.V.: QIAGEN erhöht Ausblick für das Gesamtjahr 2022

QIAGEN N.V. / Schlagwort(e): Planzahlen
QIAGEN N.V.: QIAGEN erh√∂ht Ausblick f√ľr das Gesamtjahr 2022

26.04.2022 / 19:57 CET/CEST
Ver√∂ffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, √ľbermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
F√ľr den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ad hoc-Veröffentlichung gemäß Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung

QIAGEN erh√∂ht Ausblick f√ľr das Gesamtjahr 2022

Venlo, Niederlande, 26. April 2022 - QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gibt die Erh√∂hung des Ausblicks f√ľr das Gesamtjahr 2022 bezogen auf den Konzernumsatz und den bereinigten verw√§sserten Gewinn je Aktie bekannt.

Es wird nunmehr ein Konzernumsatz von mindestens $2,12 Mrd. CER (bisherige Prognose: mindestens $2,07 Milliarden CER) im Vergleich zu den Ergebnissen des Gesch√§ftsjahres 2021 von $2,25 Mrd. erwartet. F√ľr den bereinigten verw√§sserten Gewinn pro Aktie wird erwartet, dass sich dieser auf mindestens $2,14 CER je Aktie (bisherige Prognose: mindestens $2,05 CER je Aktie) im Vergleich zu den Ergebnissen des Gesch√§ftsjahres 2021 in H√∂he von $2,65 je Aktie belaufen wird.

Die angepasste Prognose ber√ľcksichtigt den starken Jahresauftakt im ersten Quartal 2022 und bekr√§ftigt das bisherige Ziel eines zweistelligen CER-Umsatzwachstums in den Produktgruppen ohne Bezug zu COVID-19. Angesichts der erwarteten volatilen Pandemieentwicklung im Jahr 2022 geht sie au√üerdem von einem erheblichen Umsatzr√ľckgang in den Produktgruppen mit COVID-19-Bezug aus. Schlie√ülich liegt der Prognose eine angepasste Einsch√§tzung der gegenw√§rtigen Inflations- und makro√∂konomischen Entwicklung zugrunde, die negative Auswirkungen durch erwartete Umsatzeinbu√üen im Jahr 2022 in Russland, der Ukraine sowie Belarus infolge des Krieges in der Ukraine beinhaltet. Im Jahr 2021 machten diese L√§nder rund ein Prozent des Gesamtumsatzes von QIAGEN aus. QIAGEN t√§tigt auch weiterhin kontinuierliche Investitionen in sein Portfolio, insbesondere in die f√ľnf Wachstumstr√§ger, f√ľr die Entwicklung neuer Produkte, Testmen√ľs und Anwendungen. Zuk√ľnftige Akquisitionen sind in diesem Ausblick nicht ber√ľcksichtigt.

QIAGEN N.V.

Hulsterweg 82

5912 PL Venlo

Niederlande

ISIN: NL0012169213

Frankfurt Stock Exchange, Regulated Market (Prime Standard)

Kontakt QIAGEN N.V.:

Corporate Communications

John Gilardi, Tel: +49 2103 29 11711; john.gilardi@qiagen.com

26.04.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Veröffentlicht am 26.04.2022

Aktuelle Research Artikel

Alle Anzeigen

Melden Sie sich f√ľr unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Aktuelle News

alle anzeigen