European Metals Holdings Limited - Land für Lithiumanlage Cinovec gesichert



Wichtigste Nachrichten:

- Die Projektgesellschaft f├╝r Cinovec, Geomet s.r.o., sicherte sich das Eigentum an dem Industriestandort Dukla f├╝r den Bau der Lithiumanlage Cinovec.

- Der Anlagenstandort Dukla wird eine Erzaufbereitungsanlage und eine Produktionsst├Ątte f├╝r Lithium in Batteriequalit├Ąt umfassen.

- Geomet s.r.o., Eigent├╝mer von 100 % des Projekts Cinovec, soll alleiniger Eigent├╝mer/Nutzer des Standorts werden.

IRW-Press / European Metals Holdings Limited (ASX & AIM: EMH, OTCQX: EMHXY, ERPNF und EMHLF) („European Metals“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass Geomet s.r.o (seine 49-prozentige Tochtergesellschaft) sich bereit erkl├Ąrt hat, Land am Industriestandort „Dukla“ in der Kommune ├Üjezde├ä┬Źek, 6,2 km s├╝dlich von dem geplanten Portalbereich der Mine Cinovec entfernt, f├╝r einen Gesamtkaufpreis von US $ 43,96 Millionen zu kaufen, und zwar in der Absicht, darauf eine Lithiumanlage zu errichten.

Keith Coughlan, der Executive Chairman von European Metals, ├Ąu├čerte sich zu den Grundst├╝cksk├Ąufen wie folgt:

„Der Erwerb dieses Landes sichert einen wesentlichen Teil des Projekts Cinovec – den Kauf des Landes, auf welchem die Lithiumanlage errichtet werden soll. Die N├Ąhe des Standorts Dukla zur Mine ist ein wichtiger Faktor, um die Transportkosten und die ESG-Auswirkungen m├Âglichst gering zu halten. Das erworbene Land ist f├╝r die industrielle Nutzung zugelassen.

Nachdem das Grundst├╝ck nunmehr gesichert ist, kann DRA Global die Gestaltungsentw├╝rfe f├╝r die Lithiumanlage fertigstellen, die im Rahmen der endg├╝ltigen Machbarkeitsstudie (Definitive Feasibility Study, DFS) erforderlich sind; ferner kann die Zeitplanung f├╝r den Abschluss eingehalten werden.“

Standort der Verarbeitungsanlage Dukla

Der Standort Dukla, der einer bestehenden Genehmigung f├╝r die industrielle Nutzung unterliegt, steht im Eigentum von vier Privatunternehmern, wobei die gesamten Randgebiete und angrenzenden Grundst├╝cke, die f├╝r den Standort relevant sind, dem tschechischen Staat und/oder lokalen ├Âffentlichen Beh├Ârden geh├Âren.

Die Holdinggesellschaft f├╝r das Projekt Cinovec, Geomet s.r.o. (Geomet), bei der es sich um eine 49-prozentige Tochtergesellschaft von European Metals handelt, hat sich bereit erkl├Ąrt, eines der in Privatbesitz befindlichen Landpakete zu erwerben, und schloss exklusive und bedingungslose Optionsvereinbarungen ├╝ber den Erwerb der anderen drei Pakete ab.

F├╝r den Standort Dukla wurde best├Ątigt, dass es sich um einen geeigneten Standort f├╝r den Bau einer Lithiumanlage f├╝r die Aufbereitung des Cinovec-Erzes und die Produktion von Lithium in Batteriequalit├Ąt in ├ťbereinstimmung mit der laufenden DFS des Unternehmens handelt, die f├╝r einen Abschluss im 4. Quartal 2023 auf Kurs ist. Diese Best├Ątigung wurde infolge der bisher im Rahmen der DFS ausgef├╝hrten technischen Entw├╝rfe und Planungsarbeiten und der Anfang 2023 abgeschlossenen geohydrologischen und geotechnischen Untersuchungen an dem Standort eingeholt.

Im April 2022 wurde bei der Regionalabteilung f├╝r Fl├Ąchennutzungsplanung von Usti ein Antrag auf ├änderung des Fl├Ąchenwidmungs- und Bebauungsplanes des Gebiets rund um den Standort Dukla (der bereits f├╝r die industrielle Nutzung zugelassen ist), auf Optionen f├╝r einen Erztransportkorridor und den Portalbereich der Mine Cinovec gestellt. Das Ergebnis dieses Antrags auf Umwidmung wird voraussichtlich im 4. Quartal 2023 vorliegen. Das Unternehmen hat die Absicht, seine drei Optionen auszu├╝ben und diese Grundst├╝cksk├Ąufe zu begleichen, nachdem der Antrag auf Zonenplan├Ąnderung erfolgreich beschieden wurde, was voraussichtlich im Jahr 2024 der Fall sein wird.

Die nachstehende Abbildung 1 zeigt den Standort Dukla, einschlie├člich der zu erwerbenden Landpakete. Abbildung 2 zeigt den Standort Dukla im Kontext des lokalen Gebiets und des Portals der Mine Cinovec.

Wichtigste Bestimmungen der Grundst├╝cksvertr├Ąge Dukla

Geomet unterzeichnete die Vertr├Ąge mit zuk├╝nftigen Optionen auf Erwerb s├Ąmtlicher notwendiger Grundst├╝cke am Standort Dukla f├╝r einen Gesamtwert von CZK 966 Millionen (US $ 43,96 Millionen). EMH gew├Ąhrte Geomet ein Darlehen in H├Âhe von CZK 121 Millionen (US $ 5,51 Millionen) f├╝r seinen Anteil an s├Ąmtlichen Anzahlungen und Optionsgeb├╝hren. Das Unternehmen finanzierte das Darlehen f├╝r Geomet unter R├╝ckgriff auf Bankguthaben und geht davon aus, dass der Restbetrag, der bei Aus├╝bung der Option zu zahlen ist, im Rahmen der Projektfinanzierung f├╝r das Projekt Cinovec finanziert wird. Keiner der Vertr├Ąge ist an Bedingungen gekn├╝pft.

  • Verk├Ąufer - Imola Company a.s. (17,5 ha, in Abbildung 2 in Violett gekennzeichnet)
  • - Option zum Kauf des Grundst├╝cks

    - Die Zahlungen sind bis zum Tag der Aus├╝bung der Option zu leisten.

    - Das Enddatum f├╝r die Aus├╝bung der Kaufoption ist der 31. Juli 2025.

    - Geomet erhielt ein Pfandrecht an dem Land.

  • Verk├Ąufer - FVE Tech s.r.o. (2,2 ha, in Abbildung 2 in Rot gekennzeichnet)
  • - Option zum Kauf des Grundst├╝cks

    - Das Enddatum f├╝r die Aus├╝bung der Kaufoption ist der 31. Juli 2025.

    - Geomet erhielt ein Pfandrecht an dem Land.

  • Verk├Ąufer - MC Centrum a.s. (Deskform) (4,1 ha, in Abbildung 2 in Gr├╝n gekennzeichnet)
  • - Erworben MC Centrum a.s.

    - Das Enddatum f├╝r die Aus├╝bung der Kaufoption ist der 31. Juli 2025.

    - Eine Hypothek zugunsten der Joint-Venture-Partner (Severoceske Doly und das Unternehmen) f├╝r das Land wurde einger├Ąumt.

  • Verk├Ąufer- DATOU s.r.o. (0,5 ha, in Abbildung 2 in Orange gekennzeichnet)
  • - Eine Anzahlung von CZK 120.000 (US $ 5.400) wurde geleistet.

    - CZK 930.000 (US $ 41.850) sind bei Abschluss zu zahlen.

    - Der Erwerb wird bei Eintrag in das Grundbuch verbindlich, der f├╝r den 3. Juli 2023 erwartet wird.



    Abbildung 1: Die in Orange eingezeichnete Grenze zeigt das gesamte Landpaket Dukla; der graue Bereich befindet sich derzeit im Prozess der Genehmigung der Umwidmung. Die Bereiche in Violett, Gr├╝n, Rot und Orange sind die Landpakete, die gem├Ą├č dieser Pressemitteilung mit Vertrag erworben oder gesichert werden; insgesamt entspricht dies ungef├Ąhr dem bestehenden Gebiet mit industrieller Genehmigung. Der gesamte graue Bereich, der zum Antrag auf Genehmigung einer Umwidmung geh├Ârt, ist Eigentum des tschechischen Staates und lokaler ├Âffentlicher Beh├Ârden. Der Gro├čteil des grauen Gebiets ist als Zugang zum Land (Stra├če/Eisenbahn) und/oder f├╝r die Zwecke der Errichtung der Anlage erforderlich.

    Violett: Landpaket von Imola Company a.s., vertraglich gesichert, einschlie├člich Land mit Eisenbahnschiene, angrenzend an die bestehende Eisenbahnlinie.

    Rot: Landpaket von FVE Tech s.r.o., vertraglich gesichert.

    Gr├╝n: Landpaket von MC Centrum a.s. (Deskform), vertraglich gesichert.

    Orange: DATOU s.r.o., soll bis sp├Ątestens 03.07.2023 abgeschlossen werden.



    Abbildung 2: Der Standort der Anlage Dukla im lokalen Kontext mit Kennzeichnung des Portalbereichs der Mine, 6,23 km n├Ârdlich. Die Projektstandorte befinden sich n├Ârdlich und nordwestlich der Industriestadt Teplice. Die in Nord-/S├╝drichtung langgezogene Stadt in Abbildung 2 hei├čt Dub├ş.

    Diese Pressemitteilung wurde vom Board of Directors genehmigt.

    Kontakt

    Weitere Informationen zu dieser Pressemeldung oder dem Unternehmen im Allgemeinen erhalten Sie auf unserer Website, www.europeanmet.com, oder nutzen Sie die am Ende dieser Pressemitteilung angef├╝hrten Kontaktdaten.

    HINTERGRUNDINFORMATIONEN ├ťBER CINOVEC

    PROJEKT├ťBERSICHT

    Lithium/Zinn-Projekt Cinovec

    Geomet s.r.o. kontrolliert die Mineralexplorationskonzessionen, die vom tschechischen Staat f├╝r das Lithium/Zinn-Projekt Cinovec erteilt wurden. Geomet hat vom Ministry of Environment (Umweltministerium) und vom Ministry of Industry (Industrieministerium) eine vorl├Ąufige Bergbaugenehmigung erhalten. Das Unternehmen befindet sich zu 49 % im Besitz von European Metals und zu 51 Prozent im Besitz von CEZ a.s. (├╝ber dessen 100-Prozent-Tochtergesellschaft SDAS). Cinovec verf├╝gt ├╝ber eine weltweit signifikante Hartgestein-Lithium-Lagerst├Ątte mit einer gesamten nachgewiesenen Mineralressource von 53,3 Mio. t mit einem Gehalt von 0,48 % Li2O und 0,08 % Sn, einer angedeuteten Mineralressource von 360,2 Mio. t mit einem Gehalt von 0,44 % Li2O und 0,05 % Sn und einer vermuteten Mineralressource von 294,7 Mio. t mit einem Gehalt von 0,39 % Li2O und 0,05 % Sn, was zusammen 7,39 Millionen Tonnen Lithiumkarbonat├Ąquivalent und 335.100 t Zinn entspricht (siehe ASX-Pressemitteilung des Unternehmens vom 13. Oktober 2021) (Ressourcen-Upgrades im Lithiumprojekt Cinovec).

    Eine erste wahrscheinliche Erzreserve von 34,5 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,65 % Lithiumoxid und 0,09 Prozent Zinn, die am 4. Juli 2017 gemeldet wurde (Erste Erzreserve bei Cinovec - Weitere Informationen), wurde f├╝r die ersten 20 Jahre des Abbaus mit einer Produktion von 22.500 Tonnen Lithiumkarbonat pro Jahr erkl├Ąrt (siehe ASX-Pressemitteilung des Unternehmens vom 11. Juli 2018) (Produktion bei Cinovec soll auf 22.500 Tonnen Lithiumkarbonat pro Jahr steigen).

    Damit ist Cinovec die gr├Â├čte Hartgestein-Lithium-Lagerst├Ątte in Europa, die f├╝nftgr├Â├čte nicht solehaltige Lagerst├Ątte der Welt und eine Zinnressource von globaler Bedeutung.

    In der Lagerst├Ątte wurden zuvor ├╝ber 400.000 Tonnen Erz im Untertagebau im Rahmen eines Versuchsbetriebs abgebaut.

    Am 19. Januar 2022 legte EMH eine Aktualisierung der von unabh├Ąngigen Fachberatern durchgef├╝hrten PFS-Aktualisierung aus dem Jahr 2019 vor, die einen NPV nach Steuern von 1,938 Mrd. USD und einen IRR nach Steuern von 36,3 % ergab und best├Ątigte, dass das Projekt Cinovec ein potenzieller Produzent von Lithiumhydroxid in Batteriequalit├Ąt oder Lithiumkarbonat in Batteriequalit├Ąt mit niedrigen Betriebskosten ist, je nach Marktlage. Die Studie best├Ątigte, dass die Lagerst├Ątte f├╝r den Untertagebau in gro├čen Mengen geeignet ist (siehe ASX-Pressemitteilung des Unternehmens vom 19. Januar 2022) (PFS-Update liefert hervorragende Ergebnisse). Sie best├Ątigte, dass die Lagerst├Ątte f├╝r den Untertagebau in gro├čen Mengen zug├Ąnglich ist. Metallurgische Testarbeiten haben sowohl Lithiumhydroxid als auch Lithiumkarbonat in Batteriequalit├Ąt sowie hochwertiges Zinnkonzentrat mit hervorragenden Gewinnungsraten erzielt. Cinovec liegt zentral f├╝r europ├Ąische Endverbraucher und ist infrastrukturell gut erschlossen: eine befestigte Stra├če grenzt an die Lagerst├Ątte, Bahnlinien befinden sich 5 km n├Ârdlich und 8 km s├╝dlich der Lagerst├Ątte und eine aktive 22-kV-├ťbertragungsleitung f├╝hrt zur historischen Mine. Da die Lagerst├Ątte in einer aktiven Bergbauregion liegt, hat sie eine starke Unterst├╝tzung der Gemeinde.

    Die wirtschaftliche Rentabilit├Ąt von Cinovec wurde durch den j├╝ngsten starken Anstieg der Nachfrage nach Lithium weltweit und speziell in Europa verbessert.

    Es gibt keine weiteren wesentlichen Änderungen gegenüber den ursprünglichen Informationen und alle wesentlichen Annahmen gelten weiterhin für die Prognosen.

    HINTERGRUNDINFORMATIONEN ZU CEZ

    CEZ mit Hauptsitz in Tschechien ist eine etablierte, integrierte Energiegruppe mit Betrieben in mehreren mittel- und osteurop├Ąischen L├Ąndern und der T├╝rkei. CEZs Kerngesch├Ąft ist die Generierung und der Vertrieb von sowie der Handel mit und Verkauf von Strom und W├Ąrme sowie der Handel mit und Verkauf von Erdgas sowie die Kohlegewinnung. Die CEZ Group ist eins der zehn gr├Â├čten Energieunternehmen Europas, hat 28.000 Angestellte und einen Jahresumsatz von rund 9,97 Mrd. €.

    Der gr├Â├čte Aktion├Ąr des Mutterunternehmens CEZ a.s. ist Tschechien mit einem Anteil von rund 70%. Die Aktien von CEZ a.s. werden an der B├Ârse in Prag und Warschau gehandelt und sind in den PX- und WIG-CEE-B├Ârsenindizes vertreten. CEZs Marktkapitalisierung bel├Ąuft sich auf rund 17,7 Mrd. €.

    Als eines von Mitteleuropas f├╝hrenden Energieunternehmen plant CEZ die Entwicklung mehrerer Projekte in den Bereichen Energiespeicherung und Batterieherstellung in Tschechien und Mitteleuropa.

    CEZ ist au├čerdem ein Marktf├╝hrer f├╝r E-Mobilit├Ąt in der Region und hat ein Netzwerk an Ladestationen f├╝r Elektrofahrzeuge in ganz Tschechien installiert, das es auch betreibt. Die Automobilindustrie in Tschechien tr├Ągt erheblich zum BIP bei, und man geht davon aus, dass die Zahl der Elektrofahrzeuge im Land in den kommenden Jahren erheblich steigen wird.

    ANFRAGEN:

    European Metals Holdings Limited

    Keith Coughlan, Executive Chairman



    Kiran Morzaria, Non-Executive Director

    Shannon Robinson, Company Secretary



    Tel: +61 (0) 419 996 333

    Email: keith@europeanmet.com

    Tel: +44 (0) 20 7440 0647

    Tel: +61 (0) 418 675 845

    Email: shannon@europeanmet.com

    WH Ireland Ltd (Nomad & Broker)

    James Joyce/Darshan Patel

    (Corporate Finance)

    Harry Ansell (Broking)



    Tel: +44 (0) 20 7220 1666

    Panmure Gordon (UK) Limited (Joint Broker)

    John Prior

    Hugh Rich

    James Sinclair Ford

    Harriette Johnson



    Tel: +44 (0) 20 7886 2500

    Blytheweigh (Financial PR)

    Tim Blythe

    Megan Ray

    Chapter 1 Advisors (Financial PR – Aus)

    David Tasker

    Tel: +44 (0) 20 7138 3222





    Tel: +61 (0) 433 112 936

    >

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver├Âffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg├╝ltige Version. Diese ├ťbersetzung wird zur besseren Verst├Ąndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek├╝rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: f├╝r den Inhalt, f├╝r die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser ├ťbersetzung ├╝bernommen. Aus Sicht des ├ťbersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




    Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
    Englische Originalmeldung
    Die ├╝bersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
    ├ťbersetzung
    NEWSLETTER REGISTRIERUNG:


    Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
    Newsletter...

    Mitteilung ├╝bermittelt durch IRW-Press.com. F├╝r den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

    Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

    Ver├Âffentlicht am 09.06.2023

    Aktuelle Research Artikel

    Alle Anzeigen

    Melden Sie sich f├╝r unseren Newsletter an
    und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

     Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
    * Sie k├Ânnen sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerkl├Ąrung

    Aktuelle News

    alle anzeigen