Der wissenschaftliche Leiter von Defence, Dr. Moutih Rafei, spricht auf Money Talk Radio mit Ellis Martin über die Accum-Platform zur Krebsbekämpfung

Vancouver, British Columbia, Kanada, den 17. Juni 2024 - Defence Therapeutics Inc. („Defence“ oder das „Unternehmen“) (CSE: DTC, OTCQB: DTCFF, B√∂rse Frankfurt: DTC), ein kanadisches biopharmazeutisches Unternehmen, das neuartige immunonkologische Therapeutika und Technologien zur Arzneimittelverabreichung entwickelt, freut sich, das Interview von Dr. Moutih Rafei, dem wissenschaftlichen Leiter (CSO) von Defence, mit Ellis Martin auf Money Talk Radio zu ver√∂ffentlichen.

Um sich das Interview anzuhören, gehen Sie bitte auf:

https://www.abnnewswire.net/lnk/7D1OV2C6

√úber The Ellis Martin Report:

The Ellis Martin Report (TEMR) ist ein internetbasiertes Radioprogramm, das dem aus potenziellen Anlegern und Fonds Managers bestehenden Publikum potenziell unterbewertete Unternehmen vorstellt. TEMR wird auf dem VoiceAmerica Business Channel und The Opportunity Radio Network ausgestrahlt. Die Kosten der Interviews mit den CEOs und den Unternehmen werden von denjenigen √ľbernommen, die in diesem Programm vorgestellt werden.

√úber Defence:

Defence Therapeutics ist ein b√∂rsennotiertes, im klinischen Stadium befindliches Biotech-Unternehmen, das unter Einsatz seiner firmeneigenen Plattform daran arbeitet, die n√§chste Generation von Impfstoffen und ADC-Produkten zu entwickeln. Der Kern der Defence Therapeutics-Plattform besteht in der ACCUM¬ģ-Technologie, die einen pr√§zisen Transport von Impfantigenen oder ADCs in intakter Form zu den Zielzellen erm√∂glicht. Als Folge davon kann eine verbesserte Effizienz und Wirksamkeit gegen schwere Erkrankungen wie Krebs und Infektionskrankheiten erreicht werden.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Sebastien Plouffe, Präsident, CEO und Director

Tel.: (514) 947-2272

Splouffe@defencetherapeutics.com

www.defencetherapeutics.com

Hinweis bez√ľglich zukunftsgerichteter Aussagen

Diese Pressemitteilung enth√§lt bestimmte Aussagen, die als ‚zukunftsgerichtete Aussagen’ eingestuft werden k√∂nnen. Mit Ausnahme von Angaben √ľber historische Fakten sind alle Aussagen in dieser Mitteilung, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, deren Eintritt vom Unternehmen erwartet wird, zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, sind im Allgemeinen – jedoch nicht immer – durch Begriffe wie „erwartet”, „plant”, „antizipiert”, „glaubt”, „beabsichtigt”, „sch√§tzt”, „prognostiziert”, „m√∂glich“ und vergleichbare Ausdr√ľcke oder die Aussage, dass bestimmte Ereignisse oder Zust√§nde eintreten „werden”, „w√ľrden”, „k√∂nnten” oder „sollten”, gekennzeichnet. Auch wenn das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, stellen diese Erkl√§rungen keine Garantien f√ľr die zuk√ľnftige Leistung dar, und die tats√§chlichen Ergebnisse k√∂nnen wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Angaben abweichen. Zu den Faktoren, die dazu f√ľhren k√∂nnten, dass die tats√§chlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedr√ľckten Ergebnissen abweichen, geh√∂ren Ma√ünahmen von Aufsichtsbeh√∂rden, Marktpreise und die anhaltende Verf√ľgbarkeit von Kapital und Finanzierungsm√∂glichkeiten sowie allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Gesch√§ftsbedingungen. Anleger werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantien f√ľr die zuk√ľnftige Leistung darstellen und die tats√§chlichen Ergebnisse oder Entwicklungen wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Angaben abweichen k√∂nnen. Die zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf den √úberzeugungen, Sch√§tzungen und Ansichten der Gesch√§ftsleitung des Unternehmens zum Datum, an dem die Aussagen vorgenommen werden. Sofern dies nicht durch die einschl√§gigen B√∂rsengesetze vorgeschrieben ist, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls √Ąnderungen bei den √úberzeugungen, Sch√§tzungen oder Ansichten der Gesch√§ftsleitung oder bei anderen Faktoren eintreten.

Weder die kanadische Wertpapierb√∂rse (CSE) noch deren Aufsichtsbeh√∂rde (wie dieser Begriff in den Richtlinien der CSE definiert wird) √ľbernehmen eine Verantwortung f√ľr die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die √ľbersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
√úbersetzung
NEWSLETTER REGISTRIERUNG:


Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung √ľbermittelt durch IRW-Press.com. F√ľr den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Veröffentlicht am 17.06.2024

Aktuelle Research Artikel

Alle Anzeigen

Melden Sie sich f√ľr unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Aktuelle News

alle anzeigen