Bayer Aktiengesellschaft: William N. Anderson folgt auf Werner Baumann als Vorstandsvorsitzender der Bayer AG

Bayer Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Personalie
Bayer Aktiengesellschaft: William N. Anderson folgt auf Werner Baumann als Vorstandsvorsitzender der Bayer AG

08.02.2023 / 17:14 CET/CEST
Ver√∂ffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, √ľbermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
F√ľr den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Leverkusen, 8. Februar 2023

William N. (Bill) Anderson wird mit Wirkung zum 1. Juni 2023 neuer Vorstandsvorsitzender der Bayer AG. Das hat der Aufsichtsrat des Unternehmens in seiner heutigen Sitzung beschlossen. Vor der Übernahme des Vorstandsvorsitzes wird Anderson am 1. April 2023 in den Vorstand der Bayer AG eintreten. Die Neubesetzung ist das Ergebnis eines umfassenden Auswahlverfahrens, das Mitte vergangenen Jahres angestoßen worden war.
Anderson ist studierter Chemieingenieur und war zuletzt als CEO der Pharma-Sparte von Roche t√§tig. Er folgt auf den derzeitigen Vorstandsvorsitzenden Werner Baumann, dessen Vertrag urspr√ľnglich bis zum 30. April 2024 laufen sollte. Baumann wird eng mit Anderson zusammenarbeiten, um einen reibungslosen √úbergangsprozess zu gew√§hrleisten, bevor er Ende Mai 2023 in den Ruhestand geht.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Mitteilung kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenw√§rtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Bayer beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren k√∂nnen dazu f√ľhren, dass die tats√§chlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einsch√§tzungen abweichen. Diese Faktoren schlie√üen diejenigen ein, die Bayer in ver√∂ffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Website www.bayer.de zur Verf√ľgung. Die Gesellschaft √ľbernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zuk√ľnftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Kontakt:
Herr Peter Dahlhoff, Bayer AG, Investor Relations, Tel.: +49 214 60001494 , e-mail: peter.dahlhoff@bayer.comInformationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

√úber Bayer
Bayer ist ein weltweit t√§tiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Ern√§hrung. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen Menschen n√ľtzen und die Umwelt schonen, indem es zur L√∂sung grundlegender Herausforderungen einer stetig wachsenden und alternden Weltbev√∂lkerung beitr√§gt. Bayer verpflichtet sich dazu, mit seinen Gesch√§ften einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Gleichzeitig will der Konzern seine Ertragskraft steigern sowie Werte durch Innovation und Wachstum schaffen. Die Marke Bayer steht weltweit f√ľr Vertrauen, Zuverl√§ssigkeit und Qualit√§t. Im Gesch√§ftsjahr 2021 erzielte der Konzern mit rund 100.000 Besch√§ftigten einen Umsatz von 44,1 Milliarden Euro. Die Ausgaben f√ľr Forschung und Entwicklung beliefen sich bereinigt um Sondereinfl√ľsse auf 5,3 Milliarden Euro. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.bayer.com/de
08.02.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Veröffentlicht am 08.02.2023

Aktuelle Research Artikel

Alle Anzeigen

Melden Sie sich f√ľr unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Aktuelle News

alle anzeigen