Aurubis AG: Aurubis verknüpft Forderungsverkauf mit Nachhaltigkeitskriterien

EQS-News: Aurubis AG / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit
Aurubis AG: Aurubis verknĂĽpft Forderungsverkauf mit Nachhaltigkeitskriterien
03.03.2023 / 12:10 CET/CEST
FĂĽr den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Aurubis verknĂĽpft Forderungsverkauf mit Nachhaltigkeitskriterien

  • Multimetall-Anbieter stattet Factoring Programm ĂĽber 150 Mio. € mit ESG-Link aus; Zielvolumen: 300 Mio. €
  • Konditionen sind an EcoVadis-Rating gekoppelt
  • Größter Teil der Finanzierung des Aurubis-Konzerns an Nachhaltigkeitsperformance gebunden
Hamburg, 03. März 2023 – Die Aurubis AG, ein weltweit führender Anbieter von Nichteisenmetallen und einer der größten Kupferrecycler der Welt, stattet nun auch das Factoring-Programm mit einem Volumen von zunächst 150 Mio. € über drei Jahre mit einem ESG-Link aus; darunter ist die Environmental and Social Governance, also die nachhaltige Unternehmensführung, zu verstehen. Das Unternehmen plant das Volumen sukzessive auf 300 Mio. € zu erhöhen.

Nach einem Konsortialkredit und einem Schuldscheindarlehen verknüpft Aurubis nun ein weiteres Finanzierungsinstrument an die Entwicklung seines EcoVadis-Ratings. Damit ist der größte Teil der Finanzierung des Aurubis-Konzerns an seine Nachhaltigkeitsperformance gebunden.

„Nachhaltiges Handeln ist nicht nur ein zentraler Bestandteil unserer Konzernstrategie, sondern ein wichtiges Element unseres Selbstverständnisses. Da ist es nur konsequent, dass wir auch bei allen Finanzierungsinstrumenten diesen Anspruch anlegen. So leben wir Nachhaltigkeit nicht nur im operativen Geschäft, sondern auch in allen unterstützenden Funktionen – und wir unterstreichen, dass Nachhaltigkeit ein elementarer Bestandteil unserer Unternehmensstrategie ist,“ so Rainer Verhoeven, Finanzvorstand bei Aurubis.

Aurubis koppelt das neue Factoring-Programm an sein Rating der Nachhaltigkeits-Bewertungsplattform EcoVadis. Aktuell hält Aurubis den Goldstatus mit 73 von 100 Punkten und gehört damit zu den Top-2-Prozent der Unternehmen in der Nichteisenmetallindustrie weltweit.

Die Leistungen von Aurubis im Bereich Nachhaltigkeit zeigen sich in der jährlichen Bewertung von EcoVadis und beeinflussen durch die Verknüpfung direkt die Berechnung des Zinssatzes für die Vergütung des Forderungsankaufs. Bei einer Verbesserung des Ratings erhält der Multimetall-Anbieter günstigere Zinsen für den Forderungsankauf; bei einer geringeren Punktzahl im Rating erhöhen sich die Konditionen. Damit stellt die Verbindung zwischen dem Finanzierungsinstrument und dem EcoVadis-Rating einen unmittelbaren Anreiz für Aurubis dar, seine Nachhaltigkeitsbestrebungen weiter voranzutreiben.



Aurubis – Metals for Progress

Die Aurubis AG ist ein weltweit führender Anbieter von Nichteisenmetallen und einer der größten Kupferrecycler der Welt. Das Unternehmen verarbeitet komplexe Metallkonzentrate, Altmetalle, organische und anorganische metallhaltige Recyclingstoffe und industrielle Rückstände zu Metallen mit höchster Qualität. Aurubis produziert jährlich mehr als 1 Mio. Tonnen Kupferkathoden und daraus diverse Produkte aus Kupfer oder Kupferlegierungen wie Gießwalzdraht, Stranggussformate, Profile oder Flachwalzprodukte. Darüber hinaus erzeugt Aurubis viele andere Metalle wie Edelmetalle, Selen, Blei, Nickel, Zinn oder Zink. Zum Portfolio gehören auch weitere Produkte wie Schwefelsäure oder Eisensilikat.

Nachhaltigkeit ist elementarer Bestandteil der Aurubis-Strategie. „Aurubis schafft aus Rohstoffen verantwortungsvoll Werte“ – dieser Maxime folgend integriert das Unternehmen nachhaltiges Handeln und Wirtschaften in die Unternehmenskultur. Dies beinhaltet den sorgsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen, ein verantwortungsvolles soziales und ökologisches Handeln im operativen Geschäft und ein Wachstum in sinnvollem und gesundem Maß.

Aurubis beschäftigt rund 6.900 Mitarbeiter, verfügt über Produktionsstandorte in Europa und den USA sowie über ein weltweit ausgedehntes Vertriebsnetz.

Die Aurubis-Aktie gehört dem Prime Standard-Segment der Deutschen Börse an und ist im MDAX, dem Global Challenges Index (GCX) sowie dem Stoxx Europe 600 gelistet.

Weitere Informationen: www.aurubis.com




03.03.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, ĂĽbermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
FĂĽr den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Veröffentlicht am 03.03.2023

Aktuelle Research Artikel

Alle Anzeigen

Melden Sie sich fĂĽr unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Aktuelle News

alle anzeigen