Alpha Lithium reicht Änderungsmitteilung zum Rundschreiben der Direktoren ein und empfiehlt den Aktionären die Annahme des erhöhten Angebots von Tecpetrol

VANCOUVER, British Columbia, 28. September 2023 - Alpha Lithium Corporation (NEO: ALLI) (OTC: APHLF) (WKN: A3CUW1) ("Alpha" oder das "Unternehmen") - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/alpha-lithium-corp/ - gab heute bekannt, dass der Vorstand von Alpha (der "Vorstand"), basierend auf der einstimmigen Empfehlung des Sonderausschusses unabh├Ąngiger Direktoren des Unternehmens (der "Sonderausschuss"), den Alpha-Aktion├Ąren empfiehlt, das ├╝berarbeitete ├ťbernahmeangebot (das "erh├Âhte Angebot") von TechEnergy Lithium Canada Inc. (der "Bieter"), einer Tochtergesellschaft von Tecpetrol Investments S.L. ("Tecpetrol"), f├╝r die Stammaktien von Alpha ("Stammaktien") zu einem Preis von $ 1,48 pro Stammaktie anzunehmen, wie in der von Tecpetrol am 22. September 2023 eingereichten Mitteilung ├╝ber die ├änderung und Erweiterung n├Ąher beschrieben.

Das Board of Directors wird mehr Kontext bez├╝glich seiner Empfehlung an die Aktion├Ąre, das erh├Âhte Angebot anzunehmen, in einer ├änderungsmitteilung zum Directors' Circular (die "├änderungsmitteilung") zur Verf├╝gung stellen, die auf SEDAR+ unter www.sedarplus.ca ver├Âffentlicht wird. Die ├änderungsmitteilung wird auch an alle Personen verschickt, die gem├Ą├č den geltenden Wertpapiergesetzen eine Kopie erhalten m├╝ssen.

Der ├änderungsmitteilung wird ein Schreiben des Vorstands an die Aktion├Ąre beigef├╝gt , in dem die wichtigsten Faktoren zusammengefasst werden, die der Vorstand bei seiner Empfehlung ber├╝cksichtigt hat (siehe unten).

- Das Unternehmen hat einen Verkaufsprozess f├╝r sein Tolillar-Projekt (der "Verkaufsprozess") und anschlie├čend eine breit angelegte strategische Pr├╝fung hinsichtlich einer m├Âglichen Unternehmenstransaktion (die "strategische Pr├╝fung") ├╝ber einen Zeitraum von insgesamt 10 aufeinanderfolgenden Monaten durchgef├╝hrt. Das unaufgeforderte Angebot von Tecpetrol diente dazu, den Verkaufsprozess sowie die strategische ├ťberpr├╝fung zu st├Âren, wodurch die Bem├╝hungen des Unternehmens, einen angemessenen Wert f├╝r die Aktion├Ąre zu erzielen, vereitelt wurden . Zum jetzigen Zeitpunkt hat die strategische ├ťberpr├╝fung noch nicht zu einem verbindlichen Angebot f├╝r den Verkauf des Tolillar-Projekts oder den Kauf der Stammaktien gef├╝hrt, und das Unternehmen geht nicht davon aus, dass ein solches Angebot vor Dienstag, dem 3. Oktober 2023, 17:00 Uhr (Ortszeit Vancouver), dem derzeitigen Ablaufdatum des erh├Âhten Angebots, zustande kommt. Dementsprechend ist das Erh├Âhte Angebot das einzige Angebot zum Kauf aller ausstehenden Stammaktien, das derzeit von den Aktion├Ąren angenommen werden kann, auch wenn letztendlich ein finanziell besseres Angebot auftauchen k├Ânnte.

- PI Financial Corp. ("PI Financial") hat dem Sonderausschuss eine schriftliche Stellungnahme vorgelegt, wonach PI Financial zum 28. September 2023 auf der Grundlage und vorbehaltlich der darin dargelegten Annahmen, Einschr├Ąnkungen und Qualifikationen sowie anderer von PI Financial als relevant erachteter Aspekte der Ansicht ist, dass die den Aktion├Ąren im Rahmen des Erh├Âhten Angebots angebotene Gegenleistung aus finanzieller Sicht f├╝r die Aktion├Ąre fair ist.

- Aufgrund einer Pressemitteilung eines Minderheitsaktion├Ąrs geht der Vorstand davon aus, dass nicht weniger als 2,4 % der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien im Rahmen des Erh├Âhten Angebots angedient werden. Soweit dem Sonderausschuss nach angemessenen Nachforschungen bekannt ist, hat jedoch mit Stand vom 27. September 2023 keiner der Direktoren oder leitenden Angestellten von Alpha die Absicht bekundet, seine Stammaktien im Rahmen des Erh├Âhten Angebots anzubieten.

- Die neue Gegenleistung in H├Âhe von 1,48 $ pro Stammaktie in bar stellt eine Erh├Âhung um 19 % gegen├╝ber der vom Bieter am 8. Juni 2023 angebotenen Gegenleistung in H├Âhe von 1,24 $ pro Aktie in bar und einen Aufschlag von 24 % auf den Schlusskurs der Stammaktien am 21. September 2023, dem letzten Handelstag vor der Ank├╝ndigung des erh├Âhten Angebots, dar.

Bei der sorgf├Ąltigen Pr├╝fung der Gr├╝nde f├╝r seine Empfehlung hat der Sonderausschuss eine Reihe von Risiken und Unw├Ągbarkeiten in Betracht gezogen, einschlie├člich, aber nicht ausschlie├člich, der folgenden:

- Wie im Rundschreiben der Direktoren bekannt gegeben, bleibt das erh├Âhte Angebot in hohem Ma├če an Bedingungen gekn├╝pft, so dass Tecpetrol die M├Âglichkeit hat, das Angebot nach eigenem Ermessen zur├╝ckzuziehen oder fortzusetzen.

- Es besteht keine Gewissheit, dass Tecpetrol die Bedingungen des Erh├Âhten Angebots, die nicht als diskretion├Ąr angesehen werden k├Ânnen, erf├╝llen kann. Auch wenn der Anbieter auf die Mindestandienungsbedingung (wie im urspr├╝nglichen Tecpetrol-├ťbernahmeangebot-Rundschreiben vom 8. Juni 2023 (das "Urspr├╝ngliche formelle Angebot") definiert) verzichtet hat, muss, damit der Anbieter das Erh├Âhte Angebot erfolgreich abschlie├čen kann, eine Anzahl von Stammaktien, die mehr als 50% der ausstehenden Stammaktien ausmachen, im Rahmen des Erh├Âhten Angebots g├╝ltig hinterlegt und nicht zur├╝ckgezogen werden, mit Ausnahme der Stammaktien, die sich im wirtschaftlichen Eigentum des Bieters oder einer Person (wie im urspr├╝nglichen formellen Angebot definiert), die gemeinsam oder in Absprache mit dem Bieter handelt, befinden oder ├╝ber die der Bieter die Kontrolle oder Weisung aus├╝bt, was eine gesetzliche, nicht abdingbare Bedingung ist (die "gesetzliche Mindestabgabebedingung"). Es kann nicht zugesichert werden, dass diese gesetzliche Mindestangebotsbedingung erf├╝llt werden wird.

- Der Bieter hat mitgeteilt, dass er f├╝r den Fall, dass die gesetzliche Mindestandienungsbedingung erf├╝llt ist und der Bieter verpflichtet ist, Stammaktien zu ├╝bernehmen, er aber nicht in der Lage ist, eine nachfolgende Akquisitionstransaktion (wie im urspr├╝nglichen formellen Angebot definiert) abzuschlie├čen, seine Alternativen pr├╝fen wird, die den Kauf von Stammaktien auf dem freien Markt, in privat ausgehandelten Transaktionen, in einem anderen ├ťbernahmeangebot f├╝r das Unternehmen oder in einer anderen Transaktion zum Erwerb zus├Ątzlicher Stammaktien umfassen k├Ânnen. Etwaige zus├Ątzliche K├Ąufe liegen im Ermessen des Bieters und k├Ânnten zu einem Preis erfolgen, der gr├Â├čer, gleich oder kleiner ist als der Preis des Erh├Âhten Angebots von 1,48 $ pro Stammaktie in bar.

Beraterinnen und Berater

Credit Suisse Securities (USA) LLC dient als Finanzberater des Unternehmens, Cozen O'Connor LLP dient als Rechtsberater des Unternehmens und McMillan LLP dient als Rechtsberater des Sonderausschusses. PI Financial Corp. wurde zum unabh├Ąngigen Finanzberater des Sonderausschusses ernannt. Longview Communications & Public Affairs dient als Berater f├╝r Regierungs- und ├ľffentlichkeitsarbeit und Kingsdale Advisors dient als strategischer Berater f├╝r Aktion├Ąre und Kommunikation.

IM NAMEN DES VORSTANDS DER ALPHA LITHIUM CORPORATION

"Brad Nichol"

Brad Nichol

Pr├Ąsident, CEO und Direktor

F├╝r weitere Informationen:

Alpha Lithium Investor Relations

Tel: +1 844 592 6337

relations@alphalithium.com

www.alphalithium.com

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger & Marc Ollinger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

Kingsdale-Berater

1 800 749 9179 (geb├╝hrenfrei in Nordamerika)

+1 647 251 9740 (R-Gespr├Ąch, au├čerhalb Nordamerikas)

contactus@kingsdaleadvisors.com

├ťber Alpha Lithium (NEO: ALLI) (OTC: APHLF) (Deutsche WKN: A3CUW1)

Alpha Lithium ist ein Team aus Branchenexperten und erfahrenen Interessenvertretern, das sich auf die Erschlie├čung der Salare Tolillar und Hombre Muerto konzentriert. Bei Tolillar handelt es sich um einen der letzten unerschlossenen Lithium-Salare Argentiniens mit einer Fl├Ąche von 27.500 Hektar (67.954 Acres), der sich in der N├Ąhe von milliardenschweren Lithiumunternehmen im Herzen des ber├╝hmten "Lithium-Dreiecks" befindet. In Hombre Muerto bauen wir unser ├╝ber 5.000 Hektar (12.570 Acres) gro├čes Standbein in einem der hochwertigsten und am l├Ąngsten produzierenden Lithium-Salare der Welt weiter aus. Zu den anderen Unternehmen in diesem Gebiet, die nach Lithiumsolen suchen oder derzeit produzieren, geh├Âren Allkem Ltd., Livent Corporation und POSCO im Salar del Hombre Muerto, Orocobre im Salar Olaroz, Eramine SudAmerica S.A. im Salar de Centenario sowie Gangfeng und Lithium Americas im Salar de Cauchari.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enth├Ąlt zukunftsgerichtete Aussagen und andere Aussagen, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, einschlie├člich Aussagen ├╝ber das erh├Âhte Angebot, den Verkaufsprozess und die strategische ├ťberpr├╝fung sowie Aussagen ├╝ber die Absichten der Direktoren und leitenden Angestellten von Alpha und der Aktion├Ąre, Stammaktien im Rahmen des erh├Âhten Angebots anzudienen, und die m├Âglichen Ergebnisse davon. Zukunftsgerichtete Aussagen sind h├Ąufig durch Begriffe wie "wird", "kann", "sollte", "erwartet" und ├Ąhnliche Ausdr├╝cke gekennzeichnet. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, und die tats├Ąchlichen Ergebnisse und zuk├╝nftigen Ereignisse k├Ânnen erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Wichtige Faktoren, die dazu f├╝hren k├Ânnten, dass die tats├Ąchlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, sind u.a. die Ergebnisse etwaiger weiterer Gespr├Ąche zwischen dem Unternehmen, Tecpetrol und anderen Dritten, die F├Ąhigkeit des Unternehmens, den Verkaufsprozess oder die strategische ├ťberpr├╝fung erfolgreich oder rechtzeitig abzuschlie├čen, die globalen wirtschaftlichen Bedingungen und andere Risiken, die von Zeit zu Zeit in den von dem Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbeh├Ârden eingereichten Unterlagen beschrieben werden. Der Leser wird darauf hingewiesen, dass sich die bei der Erstellung von zukunftsgerichteten Informationen verwendeten Annahmen als falsch erweisen k├Ânnen. Ereignisse oder Umst├Ąnde k├Ânnen dazu f├╝hren, dass die tats├Ąchlichen Ergebnisse erheblich von den vorhergesagten abweichen, einschlie├člich zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken, Ungewissheiten und anderer Faktoren, von denen viele au├čerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Der Leser wird davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Solche Informationen k├Ânnen sich, auch wenn sie von der Unternehmensleitung zum Zeitpunkt ihrer Erstellung als angemessen erachtet wurden, als falsch erweisen, und die tats├Ąchlichen Ergebnisse k├Ânnen erheblich von den erwarteten abweichen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden durch diesen Warnhinweis ausdr├╝cklich eingeschr├Ąnkt. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen wird alle darin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen aktualisieren oder ├Âffentlich revidieren, sofern dies nach geltendem Recht ausdr├╝cklich erforderlich ist.

Keine Wertpapieraufsichtsbeh├Ârde hat die Angemessenheit oder Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung ├╝berpr├╝ft und ├╝bernimmt keine Verantwortung daf├╝r.


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die ├╝bersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
├ťbersetzung
NEWSLETTER REGISTRIERUNG:


Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung ├╝bermittelt durch IRW-Press.com. F├╝r den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Ver├Âffentlicht am 29.09.2023

Aktuelle Research Artikel

Alle Anzeigen

Melden Sie sich f├╝r unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie k├Ânnen sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerkl├Ąrung

Aktuelle News

alle anzeigen