Einzelhandel

Home Depot hat sich in früheren turbulenten Zeiten als widerstandsfähig erwiesen

Home Depot: Zugreifen oder Finger weg?

Home Depot Inc-The  (WKN: 866953)
Kaufempfehlung: Home Depot Inc-The
Einschätzung: buy
Erstes Kursziel: 265,00 EUR
Aktueller Kurs: 323,05 EUR
T

he Home Depot, Inc. ist eine US-amerikanische Baumarktkette mit Unternehmenssitz in Atlanta.

Mit einem Umsatz von 100,9 Mrd. US-Dollar, bei einem Gewinn von 8,6 Mrd. USD, steht The Home Depot laut Forbes Global 2000 auf Platz 121 der weltgrößten Unternehmen (Stand: GJ 2017). Das Unternehmen kam Mitte 2018 auf eine Marktkapitalisierung von ca. 220 Mrd. USD.


image_1378623053.jpg

(Bidlquelle: seeking)


Das Baumarktzentrum sieht sich einem wackeligen Markt und einer inflationsgeplagten Wirtschaft gegen√ľber

√Ėkonomen waren vielleicht √ľberrascht von dem Anstieg der Inflation im August, weil sie in erster Linie auf die stark r√ľckl√§ufigen Energiekosten blickten. Aber die Verbraucher wussten, dass es sie immer noch mehr kostete, Essen auf den Tisch zu stellen und Kleidung, Autos und Medikamente zu kaufen. Sogenannte Kernkosten stiegen f√ľr den Monat um fast 7% und Lebensmittelkosten stiegen auf 11,4%, den gr√∂√üten 12-Monats-Anstieg seit 1979.

Der Aktienmarkt reagierte erwartungsgem√§√ü auf die Nachrichten, wobei der Dow Jones Industrial Average um 1.300 Punkte oder 4% einbrach und der S&P 500 einen √§hnlichen Prozentsatz verlor, wobei nur f√ľnf Aktien des beliebten Index im positiven Bereich schlossen.

Home Depot, das sowohl im Dow- als auch im S&P-Index einen Platz einnimmt, st√ľrzte in der Folgezeit um 6,5% ab, da die Wahrscheinlichkeit steigt, dass die Federal Reserve (Zentralbank-System und die US-Notenbank der Vereinigten Staaten von Amerika) die Zinsen um mindestens weitere 75 Basispunkte anheben wird, wenn sie sp√§ter zusammentritt Monat. 

Laut einer Umfrage des Netzwerkspezialisten Alignable fielen die Baubeginne im letzten Monat um 14,4%, die Hypothekenzinsen √ľberstiegen 6% und 63% der kleinen Unternehmen stellen die Einstellung neuer Mitarbeiter ein.

Es sind sicherlich d√ľstere Aussichten, weshalb sich Anleger vielleicht fragen, ob sie mit dem Kauf der Aktien des Baumarkts warten sollten. Dennoch gibt es einige sehr gute Gr√ľnde zu der Annahme, dass dies ein guter Zeitpunkt f√ľr den Kauf von Home Depot sein k√∂nnte.

(Bildquelle: businessinsider)

Eine sich verlangsamende Wirtschaft w√ľrde Home Depot sicherlich genauso treffen wie andere Einzelh√§ndler, da die Verbraucher Ausgaben f√ľr das Notwendigste gegen√ľber Luxusg√ľtern priorisieren. Der Bau eines Anbaus an einem Haus k√∂nnte auf bessere Zeiten verschoben werden, und selbst jetzt war es nicht einfach, inmitten des Knurrens der Lieferkette Vorr√§te und Materialien zu finden.

Etwa 90 % des Gesch√§fts von Home Depot stammen aus dem Wohnungsmarkt, entweder direkt von Heimwerker-Hausbesitzern oder indirekt √ľber professionelle Auftragnehmer. Allein die Auftragnehmer machen 45 % des Gesamtumsatzes von Home Depot aus, sodass das Unternehmen viel st√§rker von ihnen abh√§ngig ist als der Rivale Lowe, wo sie nur 20 % bis 25 % des Umsatzes ausmachen.


Bauen f√ľr die Zukunft

Und doch bleibt der Wohnungsmarkt bisher erschreckend widerstandsfähig. Trotz Inflation, hoher Energiekosten, Unterbrechungen der Lieferkette und mehr sind die Immobilienpreise nicht eingebrochen. Das liegt daran, dass es immer noch eine hohe Nachfrage nach Häusern gibt, aber einen geringen Bestand an ihnen.

CNBC berichtet, dass das Wohnungsangebot Anfang September um 27 % gestiegen ist, aber der Bestand liegt immer noch 43 % unter dem Stand von 2019. Es wird eine Zeit kommen, in der das Gleichgewicht erreicht ist, aber wir sind noch nicht so weit und fertig Ich werde die Heimzentren f√ľr einige Zeit aktiv halten.

Und wenn die Menschen keine neuen H√§user kaufen, entscheiden sie sich daf√ľr, die bereits vorhandenen zu renovieren, wie es zu Beginn der Pandemie der Fall war. Sie k√ľmmern sich auch um das √Ąu√üere ihrer H√§user, was zu mehr Verk√§ufen von Gartenger√§ten und -zubeh√∂r sowie Farben f√ľhrt. Innen- und Au√üeng√§rtnerei machen √ľber 17 % des Gesamtumsatzes von Home Depot aus, das gr√∂√üte Segment von allen, w√§hrend Farben weitere 7 % ausmachen.

Home Depot (und √ľbrigens auch Lowe‚Äôs) ist nicht rezessionssicher, aber es hat eine ganz eigene Widerstandsf√§higkeit.

241341-blank-754.png

Home Depot Umsatz bis 2021 (Bildquelle: statista)


Gewinne teilen

Und dann ist da noch die Dividende von Home Depot, um den Deal zu vers√ľ√üen. Es wird seit 35 Jahren jedes Jahr an die Anleger ausgezahlt und die Dividende betr√§gt derzeit 2,7 % j√§hrlich.

Dividendenaktien haben sich in der Vergangenheit bei weitem besser entwickelt als nicht auszahlende Aktien. Obwohl eine Dividendenaussch√ľttung selten ausreichen wird, um einen R√ľckgang des Kapitalzuwachses auszugleichen, ist es ein Vertrauensbeweis f√ľr die Zukunft, um die Anleger davon abzuhalten, vorschnell zu handeln, wenn ein Unternehmen weiterhin einen Prozentsatz seiner Gewinne teilt.

Und deshalb ist Home Depot ein Kauf, auch wenn die Anleger nicht den genauen Tiefpunkt erreichen. Man wei√ü nie, wann die M√§rkte den Kurs umkehren. In den letzten 20 Jahren ist der Aktienmarkt j√§hrlich um durchschnittlich 9,5 % gestiegen, aber wenn Sie die 10 besten Tage auf dem Markt verpasst haben, w√ľrden sich Ihre Renditen auf 5,3 % pro Jahr fast halbieren.

Die Zeit auf dem Markt ist wichtiger als das Timing des Marktes, und Home Depot hat sich im Laufe der Zeit als solide Performerin erwiesen. Die Wall Street erwartet immer noch ein jährliches Gewinnwachstum von 16 %, sodass der Aktienschnitt im Jahr 2022 ein guter Zeitpunkt sein sollte, um ihre Aktien zu kaufen.



(Titelbild von: content.fortune)

Publiziert am 17.09.2022, 19:12 Uhr

Aktuelle News zu Home Depot Inc-The

alle anzeigen

In K√ľrze finden Sie hier News zu Home Depot Inc-The

Disclaimer, Hinweis auf Interessenkonflikte und Risikohinweis:

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise, Interessenkonflikte und den Haftungsausschluss.

Unsere redaktionelle Empfehlung: Home Depot Inc-The - WKN: 866953

Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des ¬ß 63 Abs. 6 Wertpapierhandelsgesetz und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gem√§√ü ¬ß 85 WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erf√ľllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gew√§hrleistung der Objektivit√§t von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen. F√ľr die HBS advisory oder ihre Mitarbeiter besteht daher kein gesetzliches Verbot, vor Ver√∂ffentlichung der Information in den darin genannten Wertpapierprodukten zu handeln

vollständigen Disclaimer anzeigen

Die in dieser Marketingmitteilung enthaltenen Informationen stellen weder ein √∂ffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar und sind kein Ersatz f√ľr eine auf die individuellen Verh√§ltnisse und Kenntnisse des Anlegers bezogene Finanzberatung. Sie dienen ausschlie√ülich Informationszwecken. Mit der Erstellung der Publikation ist HBS advisory insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Verm√∂gensbetreuungspflicht t√§tig. Eine Investitionsentscheidung bez√ľglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines individuellen Beratungsgespr√§chs sowie eines Prospekts oder Informationsmemorandums durch den pers√∂nlichen Bankberater erfolgen.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß der Marktmissbrauchsverordnung EU Nr. 596/2014:

  • Diese Marketingmitteilung ist Bestandteil einer Werbekampagne f√ľr das besprochene Unternehmen und richtet sich an erfahrene und spekulativ orientierte Anleger. Weitere Empfehlungen auch Dritter k√∂nnen erfolgt sein oder k√∂nnen noch erfolgen.
  • Die HBS advisory, seine Mitarbeiter und von der HBS advisory eingebundene Unternehmen und Personen werden f√ľr die Vorbereitung, die Verbreitung und Ver√∂ffentlichungen dieser Publikation sowie f√ľr andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Dadurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.
  • Der Auftraggeber dieser Publikation oder ihm nahestehende Personen bzw. Unternehmen halten zum Zeitpunkt dieser Ver√∂ffentlichung Optionen und/oder Aktien des besprochenen Unternehmens und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen k√∂nnen den Aktienkurs des Unternehmens ma√ügeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Durch die Veröffentlichung und Verbreitung dieser Publikation kann eine gesteigerte Nachfrage an Aktien des besprochenen Unternehmens zur Folge haben. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen. Sollte die Beauftragung der HBS advisory zur Veröffentlichung und Verbreitung dieser Publikation beendet werden, kann dies die Handelbarkeit der Aktien mit einer sinkenden Nachfrage beeinflussen. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Grundsätzlich kann die HBS advisory und seine Mitarbeiter oder nahestende Personen bzw. Unternehmen und Ihre Mitarbeiter, die in diese Werbekampagne involviert sind, zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens halten und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen können den Aktienkurs des Unternehmens maßgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

HBS advisory hat die Informationen in dieser Marketingmitteilung aus als zuverl√§ssig erachteten Quellen √ľbernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu √ľberpr√ľfen. Dementsprechend gibt HBS advisory keine Gew√§hrleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollst√§ndigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab.

HBS advisory stellt die Informationen trotz sorgf√§ltiger Beschaffung und Bereitstellung nur ohne Gew√§hr f√ľr die Richtigkeit/Vollst√§ndigkeit, Aktualit√§t oder Genauigkeit sowie Verf√ľgbarkeit der zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten B√∂rsen- und Wirtschaftsinformationen, Kurse, Preise, Indizes, allgemeinen Marktdaten, Bewertungen, Einsch√§tzungen sowie der sonstigen zug√§nglichen Inhalte zur Verf√ľgung. Dies gilt auch f√ľr Inhalte von Dritten. Historische Betrachtungen sowie Prognosen stellen keinen verl√§sslichen Indikator f√ľr zuk√ľnftige Entwicklungen dar. Die insbesondere im Zusammenhang mit Produktinformationen dargestellten Sachverhalte dienen ausschlie√ülich der Illustration und lassen keine Aussagen √ľber zuk√ľnftige Gewinne oder Verluste zu. Etwaig genannte Konditionen sind als unverbindliche Indikationen zu verstehen und sind abh√§ngig von dem Marktgeschehen am Abschlusstag.

Die Informationen bzw. Meinungen und Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung der Marketingmitteilung. Sie k√∂nnen aufgrund k√ľnftiger Entwicklungen √ľberholt sein, ohne dass die Publikation ge√§ndert wurde.

HBS advisory ist nicht dazu verpflichtet, die Informationen in dieser Marketingmitteilung zu aktualisieren, abzu√§ndern oder zu erg√§nzen, wenn sich ein in dieser Publikation genannter Umstand oder eine darin enthaltene Stellungnahme, Sch√§tzung oder Prognose √§ndert oder unzutreffend wird. Die Darstellung von Wertentwicklungen von Finanzinstrumenten √ľber vorausgegangene Zeitr√§ume erlaubt keine verl√§ssliche Aussage √ľber deren zuk√ľnftigen Verlauf. Eine Gew√§hr f√ľr den zuk√ľnftigen Kurs, Wert oder Ertrag eines in dieser Publikation genannten Finanzinstrumente kann daher nicht √ľbernommen werden.

Diese Publikation kann nur gem√§√ü den gesetzlichen Bestimmungen in den jeweiligen L√§ndern verteilt werden, und Personen, die im Besitz dieser Publikation sind, sollten sich √ľber die anwendbaren lokalen Bestimmungen informieren.

Die hier wiedergegebenen Informationen richten sich nicht an nat√ľrliche oder juristische Personen, die aufgrund ihres Wohn-, bzw. Gesch√§ftssitzes einer ausl√§ndischen Rechtsordnung unterliegen, die f√ľr die Verbreitung derartiger Informationen Beschr√§nkungen vorsieht. Die Inhalte sind daher ausschlie√ülich in deutscher Sprache gefasst. Insbesondere enth√§lt diese Publikation weder ein Angebot, noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsb√ľrger der USA, Gro√übritannien und Australien.

Risikohinweis: ein Investment in dieser Anlageklasse kann zum Totalverlust f√ľhren
HBS advisory √ľbernimmt keine Haftung f√ľr unmittelbare oder mittelbare Sch√§den, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilungen verursacht und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilung im Zusammenhang stehen.

Die steuerliche Behandlung von Finanzinstrumenten h√§ngt von den pers√∂nlichen Verh√§ltnissen des jeweiligen Anlegers ab und kann k√ľnftigen √Ąnderungen unterworfen sein, die ggf. auch zur√ľckwirken k√∂nnen.

Trotz sorgf√§ltiger inhaltlicher Kontrolle √ľbernehmen wir keine Haftung f√ľr die Inhalte externer Links. F√ľr den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschlie√ülich deren Betreiber verantwortlich

Melden Sie sich f√ľr unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung