Touristik und Freizeit

Mit angepassten Konzepten auf stabilem Kurs nach oben

Carnival berichtet im 3. Quartal Rekordumsätze

Carnival Corporation & Plc  (WKN: 264713)
Kaufempfehlung: Carnival Corporation & Plc
Einsch├Ątzung: buy
Erstes Kursziel: 20,00 EUR
Aktueller Kurs: 12,50 EUR

Darum gehts

  • Carnival pr├Ąsentiert neue Rekord-Zahlen im Bericht des 3. Quartals 2023´╗┐
  • Ein vorbildliches Nachhaltigkeitsprogramm bringt das Unternehmen auf den richtigen Kurs, f├╝r all die gegenw├Ąrtigen und zuk├╝nftigen Umweltanforderungen.
  • Quartals-Rekordumsatz von 6,9 Mrd. USD auf der einen Seite, Verschuldung um 4 Mrd. USD reduziert.

Starkes Comeback f├╝r Carnival mit Rekordzahlen

Carnival Corporation & PLC (WKN: 264713). Nach einem langen Kampf gegen die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie scheint die Kreuzfahrtindustrie wieder Fahrt aufzunehmen und ganz besonders der Branchenriese Carnival.

Das Jahr 2022 markierte einen Wendepunkt, an dem Flugreisen und Hotelaufenthalte ihre vor pandemische Beliebtheit zur├╝ckeroberten. Doch w├Ąhrend die Erholung in anderen Sektoren rasch vonstattenging, blieb der Markt f├╝r Kreuzfahrten zun├Ąchst hinter den Erwartungen zur├╝ck.

Im Jahr 2023, kam eine beeindruckende Trendwende und Carnival steht im Zentrum dieses Aufschwungs. Im dritten Quartal des laufenden Gesch├Ąftsjahres verzeichnete das Unternehmen ein Buchungsvolumen, das um 20 % ├╝ber dem Niveau von 2019 lag ÔÇô der Zeit vor der Pandemie.

Carnival Corporation r├╝stet weltweite Flotte mit kraftstoff- und energiesparender Technologie auf.

Carnival Corporation r├╝stet globale Flotte mit Kraftstoff- und Energiesparender Technologie auf

Das weltweit gr├Â├čte Kreuzfahrtunternehmen k├╝ndigte bereits in einem Bericht im August 2022 umfassende technologische Upgrades f├╝r die gesamte globale Flotte an, um den Energieverbrauch weiter zu optimieren und den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren.

Die Upgrades sind Teil der bereits 2023 durchgef├╝hrten Installationen auf Schiffen der neun Kreuzfahrtmarken: Carnival Cruise Line, Princess Cruises, Holland America Line, Seabourn, P&O Cruises (Australien), Costa Cruises, AIDA Cruises, P&O Cruises (UK) und Cunard.

Das Upgrade-Programm liefert durchschnittlich 5-10 % Kraftstoffeinsparungen pro Schiff und wird voraussichtlich die treibhausgasemissionen der Flotte um mehr als 500.000 metrische Tonnen pro Jahr reduzieren. Neben den Umweltvorteilen soll das Programm nach Abschluss ├╝ber 150 Millionen US-Dollar j├Ąhrliche Kraftstoffkosteneinsparungen generieren.

Dieses Konzept des 'Service Power Programs' wurde ├╝ber die letzten sechs Jahre entwickelt und schliesst signifikante Effizienzsteigerungen in wichtigen Bereichen:

1. Umfassende Upgrades der Klimaanlagen der Hotels auf jedem Schiff: Diese machen etwa 25 % des Energieverbrauchs eines Schiffes aus und verbessern die Effizienz der Bel├╝ftung in Hotels mit raffinierten Antrieben mit variabler Geschwindigkeit und bedarfsgesteuerten Systemen in ├Âffentlichen Bereichen, Kabinen und K├╝chen. Dar├╝ber hinaus wird die Innenraumluftqualit├Ąt kontinuierlich ├╝berwacht und auf See auf h├Âchstem Standard gehalten, unter Verwendung einer branchenf├╝hrenden Luftfiltration und Ultraviolett-C-Behandlung im gesamten Schiff.

2. Technische System-Upgrades auf jedem Schiff: Sie verwenden Antriebe mit variabler Geschwindigkeit und bedarfsgesteuerte automatisierte Kontrollsysteme f├╝r die Bel├╝ftung des Maschinenraums, Hauptklimaanlagenk├╝hler und K├╝hlwasserpumpen. Diese senken zusammen drastisch den Energiebedarf f├╝r die K├╝hlung auf dem Schiff.

3. Modernste LED-Beleuchtungssysteme: Diese werden auf jedem Schiff installiert, um sowohl den Stromverbrauch als auch die W├Ąrmeerzeugung zu reduzieren, was einen doppelten Nutzen aus der geringeren Nachfrage nach Klimaanlagen bringt.

4. Fern├╝berwachung und Wartungsverbesserungen: Diese maximieren die Vorteile der Upgrade-Pakete, einschlie├člich verbesserter Instrumentierung und automatisierter Managementsysteme, mit durchgehender Schiffs-zu-Land-Konnektivit├Ąt. Erweiterte Fern├╝berwachung und Analyse der Energieleistung und des technischen Status jedes Schiffes gew├Ąhrleisten h├Âchste Effizienz und minimale Ausfallzeiten.

Ein ganzheitlicher Nachhaltigkeitsplan

Im Rahmen des langfristigen Nachhaltigkeitsplans hat sich Carnival zu erheblichen Investitionen verpflichtet, um seine Nachhaltigkeitsziele bis 2030 und seine Ambitionen bis 2050 zu erreichen, die insgesamt sechs kritische Nachhaltigkeitsfokusgebiete umfassen:

  • Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft
  • Nachhaltiger Tourismus
  • Gesundheit und Wohlbefinden
  • Vielfalt
  • Gleichberechtigung
  • Inklusion sowie Biodiversit├Ąt und Naturschutz.

"Das Service Power-Programm passt genau zu unseren langfristigen Zielen f├╝r Nachhaltigkeit und Dekarbonisierung sowie unserer h├Âchsten Verantwortung und obersten Priorit├Ąt, n├Ąmlich Einhaltung, Umweltschutz und Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden unserer G├Ąste, der Menschen in den von uns besuchten Gemeinschaften sowie unseres Bord- und Landpersonals"
, sagte Bill Burke, Chief Maritime Officer von Carnival Corporation.

Carnival gl├Ąnzt mit Rekord-Zahlen

Carnival mit Rekordumsatz und pr├Ąsentiert starke Ergebnisse im dritten Quartal 2023

Berichte des 3. Quartals: Seit der Wiederaufnahme der Kreuzfahrtoperationen f├╝r G├Ąste pr├Ąsentiert das US-GAAP-Nettoeinkommen einen positiven Wert von 1,07 Milliarden US-Dollar oder 0,79 US-Dollar verw├Ąssertes EPS, was einen bedeutenden Meilenstein darstellt.

Das angepasste Nettoeinkommen von 1,18 Milliarden US-Dollar oder 0,86 US-Dollar angepasstes EPS ├╝bertraf den Juni-Leitfaden von 0,95 Milliarden bis 1,05 Milliarden US-Dollar.

Ebenso ├╝bertraf das angepasste EBITDA von 2,22 Milliarden US-Dollar den Juni-Leitfaden von 2,05 Milliarden bis 2,15 Milliarden US-Dollar.

Ums├Ątze im 3. Quartal erreichten mit 6,9 Milliarden US-Dollar einen neuen Rekord.

Die anhaltende St├Ąrke der Nachfrage erm├Âglichte es dem Unternehmen, die Prognose f├╝r das Netto-Tageseinkommen f├╝r das Gesamtjahr 2023 um einen Prozentpunkt auf etwa 7,0 Prozent gegen├╝ber 2019 (in konstanter W├Ąhrung) zu erh├Âhen.

Im 3. Quartal 2023 gab es eine Auslastung von 109 Prozent, besser als erwartet und eine R├╝ckkehr zu historischen Niveaus.

Die kumulierte fortgeschrittene Buchungsposition des Unternehmens f├╝r das Gesamtjahr 2024 liegt weit ├╝ber dem historischen Bereich und zu h├Âheren Preisen (in konstanter W├Ąhrung) als 2023.

Das die Gesamteinlagen der Kunden betreffen, erreichten sie im 3. Quartal einen Rekord von 6,3 Milliarden US-Dollar und ├╝bertrafen den vorherigen Rekord des dritten Quartals von 4,9 Milliarden US-Dollar (per 31. August 2019) um 28 Prozent.

Prognosen f├╝r den Kraftstoffverbrauch pro verf├╝gbarer Kojentag ("ALBD") f├╝r das Gesamtjahr 2023 liegen nun fast 16 Prozent unter dem Niveau von 2019 und ist besser als erwartet.

Das Unternehmen reduzierte seine Verschuldung seit dem H├Âchststand im ersten Quartal 2023 um fast 4 Milliarden US-Dollar und schloss das dritte Quartal mit einer Liquidit├Ąt von 5,7 Milliarden US-Dollar ab.

Josh Weinstein, Chief Executive Officer von Carnival Corporation & PLC, kommentierte: "Wir haben ├╝ber 1 Milliarde US-Dollar zum Nettoergebnis beigetragen, w├Ąhrend die Ums├Ątze einen neuen Rekord erreichten. Sowohl Umsatz als auch Gewinn ├╝bertrafen die Erwartungen in diesem Quartal erheblich und erm├Âglichten es uns, die Erwartungen f├╝r das Jahr zu erh├Âhen."

Weinstein f├╝gte hinzu: "Ich bin weiterhin zuversichtlich in unsere Umsatzentwicklung im n├Ąchsten Jahr, da wir keine Anzeichen f├╝r eine Verlangsamung seitens unserer Kunden sehen."

FAZIT

Die Aktie Carnival Corporation & PLC (WKN: 264713) hat in den letzten 12 Monaten eine sehr gute Performance hingelegt. Von rund 7,50 Euro im Dezember 2022 auf aktuell 15,40 Euro am 15. Dezember 2023.

In Summe hat das Unternehmen nach der Pandemie nicht nur ein starkes Comeback hingelegt, sondern sichert sich auch die Zukunft mit einem beeindruckendem Nachhaltigkeitsprogramm, um den zuk├╝nftigen Anforderungen nicht nur gerecht zu werden, sondern mit gutem Beispiel voranzugehen.

W├Ąhrend sich die "technischen" Indikatoren eher auf Hold stehen, zeigen die langfristigen Analysen Buy an.

Wenn sie mehr ├╝ber interessante Aktien, sowie solche, die eher als Hold oder Sell zu empfehlen sind, dann bleiben sie dran. Erfahren mehr in unseren n├Ąchsten Artikeln ├╝ber Aktien und Trends.

Publiziert am   15.12.2023, 21:42 Uhr
Aktualisiert am   20.12.2023, 17:42 Uhr

Aktuelle News zu Carnival Corporation & Plc

alle anzeigen

In K├╝rze finden Sie hier News zu Carnival Corporation & Plc

Disclaimer, Hinweis auf Interessenkonflikte und Risikohinweis:

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise, Interessenkonflikte und den Haftungsausschluss.

Unsere redaktionelle Empfehlung: Carnival Corporation & Plc - WKN: 264713

Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des ┬ž 63 Abs. 6 Wertpapierhandelsgesetz und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gem├Ą├č ┬ž 85 WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erf├╝llt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gew├Ąhrleistung der Objektivit├Ąt von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen. F├╝r die HBS advisory oder ihre Mitarbeiter besteht daher kein gesetzliches Verbot, vor Ver├Âffentlichung der Information in den darin genannten Wertpapierprodukten zu handeln

vollst├Ąndigen Disclaimer anzeigen

Die in dieser Marketingmitteilung enthaltenen Informationen stellen weder ein ├Âffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar und sind kein Ersatz f├╝r eine auf die individuellen Verh├Ąltnisse und Kenntnisse des Anlegers bezogene Finanzberatung. Sie dienen ausschlie├člich Informationszwecken. Mit der Erstellung der Publikation ist HBS advisory insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Verm├Âgensbetreuungspflicht t├Ątig. Eine Investitionsentscheidung bez├╝glich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines individuellen Beratungsgespr├Ąchs sowie eines Prospekts oder Informationsmemorandums durch den pers├Ânlichen Bankberater erfolgen.

Hinweis auf Interessenkonflikte gem├Ą├č der Marktmissbrauchsverordnung EU Nr. 596/2014:

  • Diese Marketingmitteilung ist Bestandteil einer Werbekampagne f├╝r das besprochene Unternehmen und richtet sich an erfahrene und spekulativ orientierte Anleger. Weitere Empfehlungen auch Dritter k├Ânnen erfolgt sein oder k├Ânnen noch erfolgen.
  • Die HBS advisory, seine Mitarbeiter und von der HBS advisory eingebundene Unternehmen und Personen werden f├╝r die Vorbereitung, die Verbreitung und Ver├Âffentlichungen dieser Publikation sowie f├╝r andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Dadurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.
  • Der Auftraggeber dieser Publikation oder ihm nahestehende Personen bzw. Unternehmen halten zum Zeitpunkt dieser Ver├Âffentlichung Optionen und/oder Aktien des besprochenen Unternehmens und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen k├Ânnen den Aktienkurs des Unternehmens ma├čgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Durch die Ver├Âffentlichung und Verbreitung dieser Publikation kann eine gesteigerte Nachfrage an Aktien des besprochenen Unternehmens zur Folge haben. Dies kann den Aktienkurs ma├čgeblich beeinflussen. Sollte die Beauftragung der HBS advisory zur Ver├Âffentlichung und Verbreitung dieser Publikation beendet werden, kann dies die Handelbarkeit der Aktien mit einer sinkenden Nachfrage beeinflussen. Dies kann den Aktienkurs ma├čgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

Grunds├Ątzlich kann die HBS advisory und seine Mitarbeiter oder nahestende Personen bzw. Unternehmen und Ihre Mitarbeiter, die in diese Werbekampagne involviert sind, zum Zeitpunkt dieser Ver├Âffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens halten und sind daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung interessiert. Sie behalten sich vor, ihre Aktien des besprochenen Unternehmens jederzeit zu verkaufen oder nachzukaufen. Diese Wertpapiertransaktionen k├Ânnen den Aktienkurs des Unternehmens ma├čgeblich beeinflussen. Hierdurch besteht ein konkreter Interessenkonflikt.

HBS advisory hat die Informationen in dieser Marketingmitteilung aus als zuverl├Ąssig erachteten Quellen ├╝bernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu ├╝berpr├╝fen. Dementsprechend gibt HBS advisory keine Gew├Ąhrleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollst├Ąndigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab.

HBS advisory stellt die Informationen trotz sorgf├Ąltiger Beschaffung und Bereitstellung nur ohne Gew├Ąhr f├╝r die Richtigkeit/Vollst├Ąndigkeit, Aktualit├Ąt oder Genauigkeit sowie Verf├╝gbarkeit der zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten B├Ârsen- und Wirtschaftsinformationen, Kurse, Preise, Indizes, allgemeinen Marktdaten, Bewertungen, Einsch├Ątzungen sowie der sonstigen zug├Ąnglichen Inhalte zur Verf├╝gung. Dies gilt auch f├╝r Inhalte von Dritten. Historische Betrachtungen sowie Prognosen stellen keinen verl├Ąsslichen Indikator f├╝r zuk├╝nftige Entwicklungen dar. Die insbesondere im Zusammenhang mit Produktinformationen dargestellten Sachverhalte dienen ausschlie├člich der Illustration und lassen keine Aussagen ├╝ber zuk├╝nftige Gewinne oder Verluste zu. Etwaig genannte Konditionen sind als unverbindliche Indikationen zu verstehen und sind abh├Ąngig von dem Marktgeschehen am Abschlusstag.

Die Informationen bzw. Meinungen und Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung der Marketingmitteilung. Sie k├Ânnen aufgrund k├╝nftiger Entwicklungen ├╝berholt sein, ohne dass die Publikation ge├Ąndert wurde.

HBS advisory ist nicht dazu verpflichtet, die Informationen in dieser Marketingmitteilung zu aktualisieren, abzu├Ąndern oder zu erg├Ąnzen, wenn sich ein in dieser Publikation genannter Umstand oder eine darin enthaltene Stellungnahme, Sch├Ątzung oder Prognose ├Ąndert oder unzutreffend wird. Die Darstellung von Wertentwicklungen von Finanzinstrumenten ├╝ber vorausgegangene Zeitr├Ąume erlaubt keine verl├Ąssliche Aussage ├╝ber deren zuk├╝nftigen Verlauf. Eine Gew├Ąhr f├╝r den zuk├╝nftigen Kurs, Wert oder Ertrag eines in dieser Publikation genannten Finanzinstrumente kann daher nicht ├╝bernommen werden.

Diese Publikation kann nur gem├Ą├č den gesetzlichen Bestimmungen in den jeweiligen L├Ąndern verteilt werden, und Personen, die im Besitz dieser Publikation sind, sollten sich ├╝ber die anwendbaren lokalen Bestimmungen informieren.

Die hier wiedergegebenen Informationen richten sich nicht an nat├╝rliche oder juristische Personen, die aufgrund ihres Wohn-, bzw. Gesch├Ąftssitzes einer ausl├Ąndischen Rechtsordnung unterliegen, die f├╝r die Verbreitung derartiger Informationen Beschr├Ąnkungen vorsieht. Die Inhalte sind daher ausschlie├člich in deutscher Sprache gefasst. Insbesondere enth├Ąlt diese Publikation weder ein Angebot, noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsb├╝rger der USA, Gro├čbritannien und Australien.

Risikohinweis: ein Investment in dieser Anlageklasse kann zum Totalverlust f├╝hren
HBS advisory ├╝bernimmt keine Haftung f├╝r unmittelbare oder mittelbare Sch├Ąden, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilungen verursacht und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieser Marketingmitteilung im Zusammenhang stehen.

Die steuerliche Behandlung von Finanzinstrumenten h├Ąngt von den pers├Ânlichen Verh├Ąltnissen des jeweiligen Anlegers ab und kann k├╝nftigen ├änderungen unterworfen sein, die ggf. auch zur├╝ckwirken k├Ânnen.

Trotz sorgf├Ąltiger inhaltlicher Kontrolle ├╝bernehmen wir keine Haftung f├╝r die Inhalte externer Links. F├╝r den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschlie├člich deren Betreiber verantwortlich

Melden Sie sich f├╝r unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie k├Ânnen sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerkl├Ąrung