Kodiak beauftragt ICP Securities Inc. mit automatisierten Marktpflegedienstleistungen



15. Mai 2024 - Vancouver (British Columbia) / IRW-Press / Kodiak Copper Corp. (das „Unternehmen“ oder „Kodiak“) (TSX-V: KDK, OTCQB: KDKCF, Frankfurt: 5DD1) gibt bekannt, dass es die Dienste von ICP Securities Inc. („ICP“) in Anspruch genommen hat, um automatisierte Marktpflegedienstleistungen zu erbringen, einschlie√ülich der Verwendung seines eigenen Algorithmus ICP Premium™, gem√§√ü den Bestimmungen und Richtlinien der TSX Venture Exchange und anderen geltenden Gesetzen. ICP wird eine Geb√ľhr in H√∂he von 7.500 CAD zuz√ľglich anwendbarer Steuern pro Monat erhalten, die monatlich im Voraus zu entrichten ist. Das Abkommen zwischen dem Unternehmen und ICP weist eine anf√§ngliche Laufzeit von drei Monaten auf und verl√§ngert sich automatisch um jeweils einen Monat (jeder Monat wird als „zus√§tzliche Laufzeit“ bezeichnet), es sei denn, eine der beiden Vertragsparteien k√ľndigt mindestens 30 Tage vor dem Ablauf der anf√§nglichen Laufzeit oder einer zus√§tzlichen Laufzeit schriftlich. Das Abkommen enth√§lt keine Leistungsfaktoren und es werden keine Aktienoptionen oder andere Verg√ľtungen in Zusammenhang mit der Beauftragung gew√§hrt. ICP und seine Kunden k√∂nnten in Zukunft eine Beteiligung an den Wertpapieren des Unternehmens erwerben.

ICP ist vom Unternehmen unabh√§ngig. Die Marktpfleget√§tigkeit von ICP wird in erster Linie dazu dienen, vor√ľbergehende Ungleichgewichte zwischen Angebot und Nachfrage bei den Aktien des Unternehmens zu korrigieren. ICP ist f√ľr die Kosten verantwortlich, die ihm beim Kauf und Verkauf der Aktien des Unternehmens entstehen, und kein Dritter stellt Gelder oder Wertpapiere f√ľr die Marktpfleget√§tigkeiten zur Verf√ľgung.

ICP Securities Inc.

ICP Securities Inc. (ICP) ist ein in Toronto ans√§ssiges CIRO-H√§ndlermitglied, das auf automatisierte Marktpflege und die Bereitstellung von Liquidit√§t spezialisiert ist und √ľber einen eigenen Marktpflegealgorithmus, ICP Premium™, verf√ľgt, der die Liquidit√§t und die Kursqualit√§t verbessert. ICP wurde im Jahr 2023 mit Schwerpunktlegung auf Marktstruktur, Ausf√ľhrung und Handel gegr√ľndet und setzt seine eigene Technologie ein, um einem breiten Spektrum von √∂ffentlichen Ausgebern und institutionellen Investoren qualitativ hochwertige Liquidit√§tsbereitstellungs- und Ausf√ľhrungsdienstleistungen zu bieten.

F√ľr das Board of Directors:

Kodiak Copper Corp.

Claudia Tornquist

President & CEO

F√ľr weitere Informationen kontaktieren Sie:

Nancy Curry, VP Corporate Development

ncurry@kodiakcoppercorp.com

+1 (604) 646-8362

KODIAK COPPER CORP.

Suite 1020, 800 West Pender Street

Vancouver, BC, V6C 2V6

Tel.: +1 604.646.8351



√úber Kodiak Copper Corp.

Kodiak ist auf seine Kupfer-Porphyr-Projekte in Kanada und den USA fokussiert, an denen das Unternehmen s√§mtliche Eigentumsanteile h√§lt. Das fortgeschrittenste Projekt des Unternehmens ist das Kupfer-Gold-Porphyr-Projekt MPD im ertragreichen Quesnel Trough im s√ľdlichen Zentrum der kanadischen Provinz British Columbia. MPD weist alle Merkmale eines gro√üen, multizentrischen Porphyrsystems auf. Kodiak hat in der Zone Gate eine hochgradige Mineralisierung innerhalb einer mineralisierten H√ľlle entdeckt und MPD beherbergt mehrere andere Ziele mit √§hnlichem Entdeckungspotenzial. Kodiak ist au√üerdem im Besitz des Kupfer-Molybd√§n-Silber-Porphyr-Projekts Mohave in Arizona (USA) unweit der erstklassigen Mine Bagdad. Die Porphyr-Projekte von Kodiak wurden in der Vergangenheit bebohrt und weisen bekannte Mineralentdeckungen mit dem Potenzial f√ľr gro√üe Lagerst√§tten auf.

Als Gr√ľnder und Chairman von Kodiak zeichnet Chris Taylor verantwortlich, der f√ľr seine erfolgreichen Goldentdeckungen bei Great Bear Resources bekannt ist. Kodiak ist √ľberdies Teil der Discovery Group, die von John Robins, einem der erfolgreichsten Bergbauunternehmer in Kanada, geleitet wird.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) √ľbernehmen keinerlei Verantwortung f√ľr die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen (Safe Harbor-Erkl√§rung): Diese Pressemitteilung enth√§lt zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Mit der Verwendung von Begriffen wie „prognostizieren“, „planen“, „fortsetzen“, „erwarten“, „sch√§tzen“, „Ziel“, „k√∂nnen“, „werden“, „prognostizieren“, „sollten“, „vorhersagen“, „Potenzial“ und √§hnlichen Ausdr√ľcken soll auf zukunftsgerichtete Aussagen hingewiesen werden. Insbesondere sind in dieser Pressemeldung zukunftsgerichtete Aussagen zu den Explorationspl√§nen des Unternehmens enthalten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, angemessen sind, sollten solche zukunftsgerichteten Aussagen nicht √ľberbewertet werden, da das Unternehmen nicht garantieren kann, dass sich diese als richtig erweisen werden. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zuk√ľnftige Ereignisse und Umst√§nde beziehen, basieren sie f√ľr gew√∂hnlich auf Annahmen und bergen sowohl Risiken als auch Unsicherheiten. Die tats√§chlichen Ergebnisse k√∂nnten aufgrund einer Reihe von Annahmen, Faktoren und Risiken erheblich von den aktuellen Erwartungen abweichen. Zu diesen Annahmen und Risiken z√§hlen unter anderem auch Annahmen und Risiken in Verbindung mit der Lage an den Aktienm√§rkten sowie Annahmen und Risiken im Hinblick auf den Erhalt der Genehmigungen seitens der Beh√∂rden und Aktion√§re.

Die Unternehmensf√ľhrung hat die oben zusammengefassten Risiken und Annahmen in Zusammenhang mit den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung angef√ľhrt, um den Lesern einen umfassenderen Einblick in die zuk√ľnftige Betriebst√§tigkeit des Unternehmens zu bieten. Die tats√§chlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens k√∂nnten erheblich von jenen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Es kann daher nicht garantiert werden, dass die in den zukunftsgerichteten Aussagen angek√ľndigten Ereignisse tats√§chlich eintreten bzw. kann bei deren Eintreten nicht auf irgendwelche Vorteile f√ľr das Unternehmen geschlossen werden. Die zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung und das Unternehmen hat, sofern nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert, keine Absicht oder Verpflichtung zur √∂ffentlichen Aktualisierung jeglicher zukunftsgerichteter Aussagen, sei es aufgrund von neuen Informationen, zuk√ľnftigen Ereignissen bzw. Ergebnissen oder anderen Faktoren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver√∂ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg√ľltige Version. Diese √úbersetzung wird zur besseren Verst√§ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek√ľrzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f√ľr den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser √úbersetzung √ľbernommen. Aus Sicht des √úbersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die √ľbersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
√úbersetzung
NEWSLETTER REGISTRIERUNG:


Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung √ľbermittelt durch IRW-Press.com. F√ľr den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Veröffentlicht am 15.05.2024

Aktuelle Research Artikel

Alle Anzeigen

Melden Sie sich f√ľr unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Aktuelle News

alle anzeigen