Funkwerk erhält Auftrag zur Nachrüstung von über 500 spanischen Schienenfahrzeugen mit GSM-R-Zugfunksystemen

EQS-News: Funkwerk AG / Schlagwort(e): Auftragseing├Ąnge
Funkwerk erh├Ąlt Auftrag zur Nachr├╝stung von ├╝ber 500 spanischen Schienenfahrzeugen mit GSM-R-Zugfunksystemen
18.12.2023 / 10:25 CET/CEST
F├╝r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG / CORPORATE NEWS

  • Funkwerk erh├Ąlt Auftrag zur Nachr├╝stung von ├╝ber 500 spanischen Schienenfahrzeugen mit GSM-R-Zugfunksystemen
  • Lieferungen ab 2024 bis Mitte 2026
  • Zus├Ątzlich werden rund 400 Neufahrzeuge in Spanien mit Funkwerk-Systemen ausgestattet
K├Âlleda, 18.12.2023 ÔÇô Die Funkwerk AG, einer der technologisch f├╝hrenden Anbieter von innovativen Kommunikations-, Informations- und Sicherheitssystemen sowie technischer Dienstleistungen, erhielt den Zuschlag f├╝r mehrere gro├če Ausschreibungen in Spanien: Der gr├Â├čte Schienenfahrzeugbetreiber in dem Land, die Renfe Viajeros, hat die Funkwerk Systems GmbH mit der Ausr├╝stung von ├╝ber 500 Personenz├╝gen und Lokomotiven mit GSM-R-Zugfunksystemen beauftragt. Sie werden im spanischen Streckennetz eingesetzt, das nahezu 12.000 km umfasst und schrittweise mit digitalem Zugfunk ausgestattet wird. Bisher kommunizieren die Fahrzeugf├╝hrer in dem Land noch gr├Â├čtenteils analog. Die Lieferungen von Funkwerk an Renfe beginnen im Jahr 2024 und sollen bis Mitte 2026 abgeschlossen sein. Das regionale Projektmanagement und die Installation der Systeme erfolgen ├╝ber einen spanischen Partner.

Zus├Ątzlich zur Nachr├╝stung der bestehenden Fahrzeugflotte in Spanien liefert Funkwerk Zugfunksysteme f├╝r rund 400 Neufahrzeuge an mehrere Fahrzeughersteller. Diese sogenannten Dual-Mode-Systeme k├Ânnen sowohl im GSM-R-Digitalfunk als auch im analogen Modus betrieben werden. ÔÇ×Mit den Auftr├ĄgenÔÇť, so Kerstin Schreiber, Sprecherin des Vorstands der Funkwerk AG, ÔÇ×erreicht die Funkwerk AG ihr strategisches Ziel der Erschlie├čung des spanischen Eisenbahnmarktes und etabliert sich als ein f├╝hrender Lieferant f├╝r Zugfunksysteme in Spanien.ÔÇť

Die Funkwerk AG, K├Âlleda/Th├╝ringen, ist als mittelst├Ąndischer Technologiekonzern spezialisiert auf l├Âsungsorientierte Informations-, Kommunikations- und Sicherheitssysteme f├╝r den Schienenverkehr, Infrastruktur, Beh├Ârden und Unternehmen sowie technische Dienstleistungen. Funkwerk-Produkte basieren auf modernsten Verfahren der Funk- und Kommunikationstechnik sowie der Datenverarbeitung und tragen zur Kostensenkung bei den Kunden bei.



Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Funkwerk AG, Im Funkwerk 5, 99625 K├Âlleda, Tel.: 03635 458 500, Fax: 03635 458 399
E-Mail: ir@funkwerk.com

Pressekontakt:
Redaktionsb├╝ro tik GmbH, Claudia Wieland, Tel.: 0911 988 170 71, info@tik-online.de


18.12.2023 CET/CEST Ver├Âffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, ├╝bermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
F├╝r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Ver├Âffentlicht am 18.12.2023

Aktuelle Research Artikel

Alle Anzeigen

Melden Sie sich f├╝r unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie k├Ânnen sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerkl├Ąrung

Aktuelle News

alle anzeigen