ElringKlinger erhält Großserienauftrag der BMW Group über Zellkontaktiersysteme

EQS-News: ElringKlinger AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge
ElringKlinger erh√§lt Gro√üserienauftrag der BMW Group √ľber Zellkontaktiersysteme
05.05.2023 / 13:03 CET/CEST
F√ľr den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

ElringKlinger erh√§lt Gro√üserienauftrag der BMW Group √ľber Zellkontaktiersysteme

  • Volumenstarker Auftrag des Gesch√§ftsbereichs E-Mobility mit mehrj√§hriger Laufzeit
  • Lieferung von Zellkontaktiersystemen der neuesten Generation f√ľr die NEUE KLASSE der BMW Group
  • ElringKlinger investiert bis zum Produktionsstart 2025 einen zweistelligen Mio.-EUR-Betrag in neue Produktionsanlagen und Infrastrukturma√ünahmen
Dettingen/Erms (Deutschland), 05. Mai 2023 +++ Die ElringKlinger AG, ein f√ľhrender Automobilzulieferer mit globaler Aufstellung und einem breiten Produktspektrum f√ľr die Elektromobilit√§t, hat einen neuen volumenstarken Gro√üserienauftrag √ľber eine Laufzeit von mehreren Jahren erhalten. Der Konzern aus Dettingen/Erms, Deutschland, wird die BMW Group mit Zellkontaktiersystemen f√ľr die neue Serie von Elektromodellen ihrer NEUEN KLASSE beliefern.

Dr. Stefan Wolf, Vorstandsvorsitzender der ElringKlinger AG, kommentiert: ‚ÄěDieser Auftrag freut uns sehr und ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg der Transformation von ElringKlinger. Er tr√§gt dazu bei, im Jahr 2030 einen Umsatz von mehr als 3 Mrd. EUR zu erzielen. Gerade durch Auftr√§ge wie diese in unseren strategischen Zukunfts¬≠feldern der Elektromobilit√§t und des Leichtbaus werden wir bis zum Ende des Jahrzehnts weiter profitabel wachsen.‚Äú

Mit diesem Auftrag hat der Gesch√§ftsbereich E-Mobility eine weitere volumenstarke Serien¬≠nominierung √ľber Batteriekomponenten gewonnen. J√ľrgen Weing√§rtner, Senior Vice President Electric Drive and Battery Technology, h√§lt dazu fest: ‚ÄěMit unserem Zellkontaktiersystem erf√ľllen wir h√∂chste Anspr√ľche an Technologie und Qualit√§t. Gerade weil der Entwicklungs- und Produktionsprozess f√ľr Zellkontaktiersysteme auf den Kernf√§higkeiten von ElringKlinger basiert, erm√∂glicht er einen hohen Wertsch√∂pfungsanteil im Konzern. Insgesamt unterstreicht der Auftrag die hohe Kompetenz von ElringKlinger in der Batterietechnologie.‚Äú

Zellkontaktiersysteme sind Teil des breiten Produktportfolios von ElringKlinger f√ľr die n√§chste Gene¬≠ration der Mobilit√§t und werden bereits seit mehr als zehn Jahren in Serie hergestellt. Sie sind exakt auf Kundenanforderungen abgestimmt und werden auf den Zellverbund aufgesetzt. Neben den funktio¬≠nellen Aufgaben des Spannungsabgriffs beinhalten sie auch die Spannungs- und Temperatursensorik und √ľberzeugen somit durch einen hohen Integrationsgrad.

Die Serienfertigung der Zellkontaktier¬≠systeme erfolgt auf vollautomatisierten Anlagen und ist nach modernsten Standards aufgesetzt. Der europ√§ische Produktionsstart des Auftrags ist f√ľr 2025 im baden-w√ľrttembergischen Neuffen vorgesehen. Anschlie√üend beginnt die Fertigung und Auslieferung f√ľr den asiatischen Markt. Bis zum Start investiert ElringKlinger einen Betrag im zweistelligen Mio.-EUR-Bereich in neue Produktionsanlagen und Infrastrukturma√ünahmen.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

ElringKlinger AG | Strategic Communications
Dr. Jens Winter
Fon: +49 7123 724-88335 | E-Mail: jens.winter@elringklinger.com

√úber die ElringKlinger AG

Als weltweit aufgestellter, unabh√§ngiger Zulieferer ist ElringKlinger ein starker und verl√§sslicher Partner der Automobilindustrie. Ob Pkw oder Nkw, mit Verbrennungsmotor, mit Hybridtechnik oder als reines Elektro¬≠fahrzeug ‚Äď wir bieten f√ľr alle Antriebsarten innovative Produktl√∂sungen und tragen so zu nachhal¬≠tiger Mo¬≠bilit√§t bei. Unsere Leichtbaukonzepte reduzieren das Fahrzeuggewicht, wodurch sich bei Ver¬≠bren¬≠nungsmotoren der Kraftstoffverbrauch samt CO2-Aussto√ü verringert und bei alternativen Antrieben die Reichweite erh√∂ht. Mit zukunftsweisender Batterie- und Brennstoffzellentechnologie sowie elektri¬≠schen An¬≠triebseinheiten haben wir uns fr√ľhzeitig als Spezialist f√ľr Elektromobilit√§t positioniert. F√ľr eine Vielzahl von Anwendungen entwickeln wir unsere Dichtungstechnik kontinuierlich weiter. Unsere Ab¬≠schirmsysteme sorgen im gesamten Fahrzeug f√ľr ein optimales Temperatur- und Akustikmanagement. Zudem sind wir Anbieter f√ľr metallische Stanz- und Formteilkomponenten sowie Baugruppen f√ľr die Elektromobilit√§t. Dynami¬≠sche Pr√§zisions¬≠teile von ElringKlinger k√∂nnen bei allen Antriebsarten angewen¬≠det werden. Engineering-Dienstleistungen, Werkzeugtechnik sowie Produkte aus Hochleistungskunst¬≠stoffen ‚Äď auch f√ľr Branchen au¬≠√üerhalb der Auto¬≠mobilindustrie ‚Äď erg√§nzen das Portfolio. Insgesamt engagieren sich innerhalb des ElringKlinger-Konzerns rund 9.500 Mitarbeiter an 46 Standorten weltweit.


05.05.2023 CET/CEST Ver√∂ffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, √ľbermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
F√ľr den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Veröffentlicht am 05.05.2023

Aktuelle Research Artikel

Alle Anzeigen

Melden Sie sich f√ľr unseren Newsletter an
und erhalten Sie die neuesten Aktienanalysen in ihrer Inbox

 Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!*
* Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Aktuelle News

alle anzeigen